Themen

Achtung vor chemischen Backmischungen: Woran Sie ein richtiges Bio-Brot erkennen

Chemische Backmischungen sind ideal, wenn Sie vorhaben, kurzfristig einen Kuchen auf den Tisch zu zaubern. Mit Bio-Backwerk ist dieser in Geschmack und Qualität allerdings nicht vergleichbar.

Mit einer Fertigmischung gelingen Kuchen, Plätzchen und Brot zuverlässig und im Handumdrehen. Sie sind deshalb zu empfehlen, wenn es nötig ist, dass leckeres Backwerk innerhalb kurzer Zeit auf dem Tisch steht, weil sich spontan Besuch ankündigt. Selbst Anfänger zaubern mit wenig Aufwand eine schmackhafte Überraschung aus dem Ofen auf den Teller. Allerdings enthalten die chemischen Mischungen aus der Packung häufig Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Es ist von Vorteil, diese zu kennen, um ihre Wirkung einzuschätzen. Mit einem selbst gebackenen Kuchen nach bewährtem Rezept haben Backmischungen nämlich häufig nicht viel gemein. Natürlich spricht ab und zu nichts gegen das schnelle Backwerk aus der Packung. Doch es lohnt sich auch, einmal Brot, Brötchen oder Kuchen vom Bio-Bäcker zu versuchen. Diese sind nämlich ebenso lecker und häufig auch besser verträglich.

Ohne Zusatzstoffe geht es nicht

Schon beim ersten Blick auf die Zutatenliste der Backmischung zeigt sich, dass es ohne zusätzliche Stoffe und Aromen nicht geht. Die Hersteller rechtfertigen sich damit, dass diese Zutaten für eine lockere Konsistenz des Teigs erforderlich sind. Vor allem aber erleichtern die Zusatzstoffe das Verarbeiten der Backmischung. Durch sie sind Sie in der Lage, die Backmischung in die Rührschüssel zu geben, um sie nur noch mit Eiern, Milch oder Wasser zu verrühren. In den Mischungen sind Emulgatoren enthalten. Sie sind nötig, damit sich das Pulver leicht mit Wasser, Fett oder Öl vermischt. Mediziner gehen davon aus, dass Emulgatoren gesundheitlich nicht bedenklich sind. Trotzdem lösen sie bei einem Konsum in größerer Menge häufig Allergien aus. Emulgatoren erkennen Sie meist an der E-Nummer. Beispielsweise ist der Emulgator E 433 in vielen Fertigmischungen enthalten. E 433 ist ein Polysorbat und steht im Verdacht, die Aufnahme von fettlöslichen Stoffen im Körper zu erhöhen. Gleichzeitig soll es sich auf das Verdauen von anderen Stoffen auswirken. Deshalb raten Mediziner dazu, diesen Stoff nicht allzu häufig zu sich zu nehmen.

Backmischungen sind auch deshalb praktisch, weil es ausreicht, sie nur kurz anzurühren. Ein Kuchen mit frischen Zutaten benötigt zum Verarbeiten rund zehn Minuten. Dadurch verbinden sich alle Inhaltsstoffe optimal, der Teig wird locker und leicht. Bei einer Fertigmischung ist die Rührzeit kürzer. Meist verbindet sich das Pulver schon nach drei Minuten mit der Flüssigkeit. Die Backzeit ist bei einem selbst gerührten Kuchen ebenfalls länger. Bis der Kuchen mit frischen Zutaten durch und durch gar ist, dauert es rund zehn bis 15 Minuten länger als bei einer Fertigmischung. Für diesen Komfort enthalten Backmischungen wiederum Zusatzstoffe, die in einem selbst gebackenen Kuchen nicht zu finden sind.

Aroma verstärkt den Geschmack

Fertige Kuchenmischungen enthalten üblicherweise Aromen und geschmacksverstärkende Mittel. Sie sind ebenfalls mit einer E-Nummer gekennzeichnet. Natürlich verleihen künstliche Aromen wie Zitrone oder Orange dem Kuchen einen leckeren Geschmack. Beim Zitronenkuchen ist es zwingend erforderlich, dass er leicht säuerlich schmeckt, damit Sie ihn als solchen erkennen. Ist es wichtig, dass es schnell geht, bleibt Ihnen nicht die Zeit, die Zitrone auszupressen und den Saft einzurühren. Deshalb ist der Zusatz von Aromastoffen nötig. In einem selbst gebackenen Kuchen fügen Sie den natürlichen und selbst ausgepressten Zitronensaft hinzu. Dadurch schmeckt der Kuchen ebenso lecker, die Gefahr einer allergischen Reaktion oder einer Unverträglichkeit reduziert sich aber. Wenn Sie Zeit haben, natürliche Zutaten auszupressen, zu zerkleinern und einzurühren, geben Sie einem selbst gebackenen Kuchen mit Originalzutaten unbedingt den Vorzug. Ihre Gäste schmecken den Unterschied. Ein besonderes Highlight auf dem Tisch sind Bio-Produkte. Sie sind nur wenig teurer als herkömmliche Lebensmittel. Der geschmackliche Unterschied ist dagegen enorm. Bio-Lebensmittel wie Brot, Kuchen und anderes Backwerk erkennen Sie leicht am Gütesiegel.

Baeckerei_149_Bild_2.jpg

Bio-Produkte für den feinen Unterschied

Vor einigen Jahren standen Lebensmittel aus biologischer Fertigung in der Kritik. Einige Hersteller hatten Produkte auf den Markt gebracht, deren Art des Verarbeitens sich nur wenig von herkömmlichen Lebensmitteln unterschied. Ein Gütesiegel für Lebensmittel war noch nicht entwickelt, deshalb war der Begriff Bio im Zusammenhang mit Lebensmitteln nicht geschützt. Als Verbraucher wussten Sie also nicht, ob solche Artikel wirklich den hohen Ansprüchen der biologischen Herstellung entsprachen. Letztlich blieb Ihnen nichts anderes übrig, als sich auf die Produzenten zu verlassen. Um aber Bio-Lebensmittel zu einem attraktiven Preis anzubieten, hielten Hersteller die Liefer- und Herstellungskette häufig nicht durchgängig ein. Vordergründig hochwertige Bio-Produkte genügten bei näherem Hinsehen nicht den hohen Anforderungen, die an eine biologisch sinnvolle Fertigungskette zu stellen sind. Der Ruf von Bio-Produkten hat in der Folge gelitten. Kritiker gingen sogar davon aus, dass es letztlich keinen Unterschied beim Fertigen von Bio-Lebensmitteln im Vergleich zu klassisch produzierten Produkten gibt.

Heute ist das anders. In den letzten Jahren sind einige Gütesiegel für Lebensmittel aus biologischem Anbau auf den Markt gekommen. Diese Auszeichnung erhalten Artikel, die beim Anbau, bei der Ernte und beim Verarbeiten durch und durch hohen Standards entsprechen. Obst, Gemüse oder andere Nahrungsmittel, die beispielsweise aus dem Hause Demeter oder Bioland stammen, entsprechen diese Qualitätsanforderungen. Bei solchen Artikeln ist gesichert, dass es sich um biologisch hergestellte oder verarbeitete Lebensmittel handelt. Selbst fertige Backmischungen gibt es heute mit den anerkannten Gütesiegeln. Zwar sind bei Fertigmischungen mit Bio-Siegel die Qualitätsstandards an eine durchgehend biologische Produktion eingehalten, doch Zusatz- und Aromastoffe sind in solchen Mischungen trotzdem enthalten. Das ist wiederum der Tatsache geschuldet, dass es bei Fertigmischungen wichtig ist, dass sie schnell und einfach verwendbar sind. Deshalb geht es nicht ohne ein Mindestmaß an zusätzlichen chemischen Stoffen. Echte Werke biologischer Backkunst sind sicher Brote, Kuchen und anderes Backwerk von anerkannten Bio-Bäckereien.

Bio-Bäckereien: So erkennen Sie richtiges Bio-Brot

Wenn Sie bei Ihrer Ernährung Wert auf Nahrungsmittel aus biologischer Herstellung legen, probieren Sie einmal Backwerk aus einer Bio-Bäckerei. Diese Bäckereien verwenden ausschließlich Mehl und andere Zutaten aus biologischer Fertigung. Landwirte bauen Weizen, Roggen, Dinkel, Mais, Hirse und andere Zutaten nach den hohen Standards etablierter Gütesiegel wie Demeter oder Bioland an. Sie stammen nicht zwangsläufig aus Deutschland, doch kurze Verarbeitungs- und Transportwege sind in der Regel ein Bestandteil der biologisch sinnvollen Herstellung. Etablierte Bio-Bäckereien kombinieren die hochwertigen Mehle und andere Inhaltsstoffe mit der traditionellen Lehre des Backhandwerks. Den Unterschied schmecken Sie beim Genuss von Bio-Brot, Brötchen oder Kuchen. Ein Brot aus Bio-Dinkel schmeckt kräftiger, das Aroma ist ausgeprägt, obwohl keine künstlichen Aromen enthalten sind. Ähnlich verhält es sich bei Weizen, Roggen oder anderen Mehlen und Körnern. Sofern Sie unter einer Lebensmittelallergie leiden und kein Gluten, Weizen oder andere Getreide zu sich nehmen, gilt dieses Verbot auch für Bio-Produkte. Wenn Sie keine Allergie haben und in der Lage sind, alle Getreide unbesorgt zu verzehren, ist Bio-Backwerk ein geschmackliches Highlight auf Ihrem Tisch.

Baeckerei_149_Bild_3.jpg

Fazit: Hochwertige Bio-Lebensmittel machen den Unterschied

Eine Fertigbackmischung bietet Ihnen die Garantie, schnell und mit wenigen Zutaten einen leckeren Kuchen auf den Tisch zu zaubern. Er gelingt aufgrund des einfachen Zubereitens auch Anfängern mit wenig Backerfahrung. Mit einer hochwertigen Markenbackmischung machen Sie nicht viel verkehrt. Die Inhaltsstoffe sind verträglich, der Geschmack ist nach aktuellen Verbraucherschutz-Tests ausgewogen. Backmischungen gibt es heute auch aus durchgehend biologischer Fertigung. Sie enthalten Inhaltsstoffe, die den hohen Qualitätsstandards der anerkannten Gütesiegel entsprechen. Ein besonderes Geschmackserlebnis verspricht allerdings Backwerk von Bio-Bäckereien. Diese Betriebe kombinieren hochwertige Zutaten aus durchgehend biologischer Produktion mit der traditionellen Backkunst des Bäckereihandwerks. Brot, Brötchen oder Kuchen aus der Herstellung einer Bio-Bäckerei sind hinsichtlich Qualität und Geschmack mit einem Fertigprodukt aus klassischer Verarbeitung nicht vergleichbar.

Linktipps zum Thema:

KennstDuEinen.de ist ein Bewertungsportal für Dienstleister aller Branchen. Suchen und finden Sie die besten Dienstleister in Ihrer Nähe!

Neueste Bewertungen für Bäckerei

Pfaff

Völlig überbewertet. ..

Alle schwärtmen sie von dieser Bäckerei! ? Ich war zum ersten Mal dort, weil wir nach Finthen gezogen sind. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, über Hygiene auch! Brezeln super, Brötchen 0-8-15. .. Kuchen akzeptabel, aber zu süß. Torten sind ok! Brot wie fast überall. Abgepacktes Vollkornbrot super und 2 Wochen haltbar. Aber dass alle Verkäuferinnen Brötchen, Brot und sogar Teilchen mit den Fingern anfassen, ist einfach unfassbar. .. mit einem Selbstverständnis, das seinesgleichen sucht. Da verzichte ich ...

Weiterlesen
Morgengold Frühstücksdienste Bad-Kreuznach

Brotsorten

Sie haben verschiedene Brotsorten im Angebot. So weit so gut. Toll, aber. .. . . wie sehen die Brote aus? So viele Brotsorten sind das nun mal nicht, dass man da nicht mal die Außen und Innenseite des Brotes dokumentieren kann. Könnte man da nicht mal ein paar Bilder von den Broten und ihrer Innenansicht in die Prospekte und im Internet auf der Homepage der Firma Morgengold einsetzen? Der Kunde der ein Brot bestellt, möchte doch sicher sehen wie das Brot von außen und von innen aussieht Ich habe auch vor, mir von Morgengold mein Br ...

Weiterlesen
Morgengold Frühstücksdienste Seligenstadt

Herzlichen Dank!

Ein toller Service - pünktlich werden uns frische Brötchen geliefert - sehr zuverlässig und empfehlenswert!

Weiterlesen