Themen

Fünf Zeichen woran Sie eine seriöse Anlageberatung erkennen

An diesen fünf Punkten erkennen Sie eine seriöse Anlageberatung

Eine Beratung in Finanzfragen beruht auf Vertrauen. Ein erfahrener Berater arbeitet unabhängig und ermittelt Ihre Ziele und Wünsche, bevor er Ihnen die passende Geldanlage empfiehlt.

Grundsätzliches über Anlagen

Sie haben sich entschieden, finanzielle Rücklagen oder Vermögen für den Ruhestand aufzubauen? Dann stehen eine angemessene Rendite und eine hohe Sicherheit für Sie an erster Stelle. Die erzielte Verzinsung soll deutlich über den gängigen Zinsen für Tages- und Festgelder und über der aktuellen Inflation liegen. Gleichzeitig muss das Risiko von Wertverlusten überschaubar bleiben. Hohe Rendite und große Sicherheit schließen sich bei einer Geldanlage allerdings häufig aus. Wenn Sie eine Verzinsung Ihres angelegten Geldes von über zehn Prozent pro Jahr suchen, müssen Sie im Gegenzug meist das Risiko von Wertschwankungen in Kauf nehmen.

Wählen Sie dagegen ein Anlageprodukt mit garantierter Wertentwicklung, ist die Rendite eher überschaubar. Dieser grundlegende Zusammenhang gilt letztlich für jede Geldanlage. Eine seriöse Anlageberatung erkennen Sie vor allem daran, dass das empfohlene Produkt genau auf Ihre Ziele und Wünsche zugeschnitten ist. Außerdem sollte Ihr Anlageberater unabhängig am Markt arbeiten. Wenn Ihr Finanzexperte die nachfolgenden Kriterien erfüllt, handelt es sich um hoher Sicherheit um einen seriösen Vertreter seines Fachs.

1. Ihre Ziele und Erfahrungen stehen im Mittelpunkt

Im ersten Schritt ermittelt ein erfahrener Anlageberater Ihre Zielsetzung für Ihren Vermögensaufbau. Er muss Sie fragen, ob Sie kurzfristig verfügbare Rücklagen aufbauen wollen oder ob es um die langfristige Bildung Ihrer Altersvorsorge geht. Er muss wissen, ob das Geld zu einem genau festgelegten Zeitraum verfügbar sein muss. Er muss verstehen, ob Sie Ihr Vermögen aus mehreren Bausteinen aufbauen wollen.

Sind Ihre Ziele umrissen, sollte ein kompetenter Anlageberater Ihre bisherigen Erfahrungen beleuchten. Ein Profi befragt Sie, ob und in welcher Form Sie schon finanzielle Rücklagen aufgebaut haben. Er will wissen, welche Produkte Sie dazu gewählt haben. Vielleicht haben Sie bereits Geld auf einem Tages- oder Festgeldkonto angelegt. Vielleicht beschränkt sich Ihr Vermögen bisher auf eine Lebens- oder Rentenversicherung. Unter Umständen besitzen Sie aber auch schon eine eigene Immobilie zur Vermietung. Als erfahrener Anleger haben Sie vielleicht eine offene Fondsanlage abgeschlossen. Möglicherweise haben Sie einzelne Aktien gekauft. Als sehr versierter Privatanleger sind Sie sogar schon mit geschlossenen Fonds in Berührung gekommen. Nach der sorgfältigen Analyse Ihrer Antworten hat ein kompetenter Berater einen fundierten Überblick über die Ziele Ihres Vermögensaufbaus und über Ihre Erfahrungen mit Geldanlagen.

2. So wichtig ist Ihre Risikoeinstellung

Im nächsten Schritt verschafft sich Ihr Berater einen Eindruck zu Ihrer Risikoeinstellung. Das bedeutet, er muss herausfinden, ob er Sie eher als sicherheits-, chancen- oder wachstumsorientierten Anleger einstufen muss. Der Experte wird fragen, ob Sie Wertschwankungen von Fondsanteilen akzeptieren können. Er will wissen, wie Sie zu Aktien als Teil Ihres Portfolios stehen. Auch die Frage nach einer garantierten Verzinsung kann aufkommen. Ob eine festgelegte Kündigungsfrist für Sie akzeptabel ist, muss er ebenso herausfinden. Ganz wichtig ist eine Aussage von Ihnen, ob Sie in absehbarer Zeit sicher auf das angelegte Geld verzichten können. Abhängig von Ihren Aussagen stuft der Berater Ihre Risikoeinstellung ein. Sie hat unmittelbar Einfluss auf die Anlageprodukte, die am besten für Sie geeignet sind.

Umschlag mit Geld auf einem Tisch

3. Gute Berater arbeiten unabhängig

Eine seriöse Anlageberatung sollte immer unabhängig von einzelnen Banken oder Fondsgesellschaften sein. Natürlich kann der Berater einer Bank oder einer Fondsgesellschaft eine sehr fundierte Analyse Ihrer Ziele, Ihrer Erfahrungen, Ihrer Vermögensverhältnisse und Ihrer Risikoeinstellung erstellen. Ein seriöser Bankberater wird hier ebenso sorgfältig arbeiten wie ein unabhängiger Vertreter.

Arbeitet ein Finanzfachmann allerdings unabhängig, ist er keiner Bank oder keinem Fondsherausgeber zu einem Vertragsabschluss verpflichtet. Ein neutraler Experte muss also nicht eine Geldanlage seines Arbeitgebers verkaufen, die nicht zu Ihren Zielen passt. Ein objektiver Berater hat vielmehr Zugriff auf alle gängigen Geldanlagen am Markt. Er wird Ihnen ein Produkt empfehlen, das auf Ihre Wünsche abgestimmt ist. Auch ein Portfolio aus mehreren Investments von unterschiedlichen Anbietern kann er Ihnen zusammenstellen. Schon aufgrund der großen Produktauswahl sollten Sie sich unbedingt für eine unabhängige Anlageberatung entscheiden.

4. So findet ein seriöser Fachmann Ihre Geldanlage

Ein erfahrener Anlageexperte findet anhand Ihrer Aussagen zu Zielen, Erfahrungen, Rücklagen und Risikobereitschaft heraus, welche Investition für Sie besonders gut in Frage kommt. Durch seine Unabhängigkeit hat er natürlich ein breites Produktspektrum zur Auswahl. Jetzt gilt es, diese Vielzahl einzukreisen und Ihre ganz persönlichen Favoriten vorzuschlagen. Viele Berater bedienen sich dazu einer Onlineplattform. Sie werden häufig von Banken oder von Maklerpools zur Verfügung gestellt.

Anhand von wenigen Eingaben ermittelt das Onlinetool, welche Produkte Ihren Ansprüchen entsprechen. Gerade bei der Auswahl von Fonds ist ein solches Internetprogramm eine wichtige Hilfe. Am deutschen Markt gibt es rund 9.000 Fondsprodukte. Ein Onlinetool schlägt auf der Basis von individuellen Angaben vor, welche Fonds für den Anleger geeignet sind. Diese Eingaben können zum Beispiel Aussagen zur Einmalanlage oder zur Sparplanfähigkeit sein. Auch Ihrer Vorliebe für das Fondsobjekt wie Rentenpapiere, Aktien oder Immobilien werden erfasst.

Viele Internettools berücksichtigen bei ihrer Auswahl das Fondsrating von etablierten Ratingagenturen wie Morning Star. Mit verhältnismäßig wenig Aufwand erstellt der Berater aus Ihren Wünschen einen kompakten Überblick zu den passenden Anlageprodukten.

5. Keine Eile beim Vertragsabschluss

Einen seriösen Berater in Finanzfragen erkennen Sie daran, dass er Sie nicht zur Unterschrift drängt. Er beantwortet Ihre Fragen ausführlich. Vor allem stellt er sicher, dass keine Unklarheiten zu Ihrem gewählten Anlageprodukt bleiben. Als privater Anleger sollen Sie sich absolut sicher mit Ihrer Geldanlage fühlen. Sie müssen verstehen, wie Ihre Investition funktioniert und woraus die Rendite entsteht. Sie sollen wissen, in welche Produkte Ihr Fonds investiert. Ihnen muss bekannt sein, ob Sie in Aktien, Renten oder Immobilien von deutschen oder ausländischen Firmen anlegen.

Ein sorgfältiger Finanzexperte stellt Ihnen Unterlagen und Informationen aus dem Internet zum Lesen zur Verfügung. Vielleicht bietet er Ihnen einen Fondsprospekt an. Diesen sollte er inhaltlich geprüft haben. Er sollte Zahlen, Daten und Fakten hinterfragen. Dazu kann er mit dem Herausgeber oder dem Initiator Kontakt aufnehmen. Erst wenn alle Ihre Fragen zu Ihrer vollen Zufriedenheit beantwortet sind und wenn Sie genügend Bedenkzeit hatten, steht die Vertragsunterschrift an. Ein erfahrener Fachmann will Ihnen keine Geldanlage verkaufen. Er will Sie ausgerichtet auf Ihren Bedarf beraten. Dazu gehört auch, dass er Ihnen vor dem Vertragsabschluss die Zeit einräumt, die Sie für diese wichtige Entscheidung benötigen.

Couple using credit card to shop online

Durch Empfehlungen zum besten Finanzexperten

Einen seriösen und kompetenten Fachmann für die Anlageberatung zu finden, gleicht der berühmten Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Diese Suche können Sie sich mit einem einfachen Mittel erleichtern. Fragen Sie im Kreis von Arbeitskollegen, Freunden und Bekannten, ob jemand bereits gute Erfahrungen mit einer Anlageberatung gemacht hat. Sind Kollegen oder Freunde mit einem Berater zufrieden, lassen Sie sich Name und Kontaktdaten geben und sprechen Sie den Experten an.

Bei einem ersten Gespräch können Sie ihn problemlos nach seiner Expertise befragen. Finden Sie heraus, welche Qualifikation er vorweisen kann. Fragen Sie, wie lange er bereits in der Branche tätig ist. Klären Sie, ob er unabhängig am Markt agiert. Vielleicht gibt er Ihnen weitere Referenzen von zufriedenen Klienten. Wenn diese Kriterien stimmen, befragen Sie zum Abschluss noch Ihr Bauchgefühl. Wenn der Anlageberater auf Ihre Wünsche eingeht, wenn er Sie ernst nimmt und wenn Sie sich gut bei ihm aufgehoben fühlen, steht einer Beratung nichts mehr im Weg.

Fazit: Seriöse Berater arbeiten kunden- und bedarfsgerecht

Eine fundierte Anlageberatung erkennen Sie daran, dass Ihr Fachmann Ihre finanziellen Ziele genau beleuchtet. Er berücksichtigt bereits vorhandene Rücklagen an Barmitteln, an Lebens- oder Rentenversicherungen und an Immobilienvermögen. Er verschafft sich also zunächst einen genauen Überblick über Ihre aktuelle Vermögenssituation. Erst danach empfiehlt er eine Geldanlage, die zu Ihnen passt.

Dazu sollte er unabhängig von einzelnen Banken arbeiten. Ist das der Fall, spricht man von einer kunden- und bedarfsgerechten Beratung. Einen seriösen Berater finden Sie am besten auf der Basis von Empfehlungen. Sind Kollegen oder Freunde aus Ihrem Umfeld mit einem Finanzexperten zufrieden, lassen Sie sich den Namen geben und bitten Sie um ein unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen. Haben Sie nach diesem Gespräch ein gutes Gefühl, dürfen Sie eine seriöse und kompetente Anlageberatung erwarten.

Neueste Bewertungen für Anlageberatung

Kraft & Kanik OHG

In guten Händen

Habe seit mittlerweile einigen Jahren Kontakt zu Herrn Kraft und bin mit seiner Beratung stets top zufrieden. Darüber hinaus macht er es einem leicht, sich wohl und komfortabel zu fühlen. Vielen Dank und bis zum nächsten Beratungstermin!

Weiterlesen
Peter Schmidt - Repräsentant der Haus & Wohnen Vermittlungsgesellschaft für Immobilienfinanzierungen mbH

Fachliche Kompetenz, sehr gute Beratung und Umsetzung

Ich habe mich bei mehreren Finanzierungen durch Herrn Schmidt beraten lassen. Eine außergewöhnlich gute, schnelle und faire Beratung die wir jedes Mal erfolgreich auch Umsetzen konnten.

Weiterlesen
Sven Jelkmann - Generation Invest

Finanzierung einer Eigentumswohnung

Die Beratung erfolgte zu einem Finanzierungsvorhaben. Der Geschäftsführer Sven Jelkmann hat sich Zeit genommen und in Ruhe mehrere Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt. Mit den persönlichen Daten konnten direkt Angebote von Banken und Versicherungen abgerufen und angezeigt werden. Angenehme Atmosphäre, unaufdringliche, kompetenter Beratung.

Weiterlesen

Kategorie: