Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (17 Bewertungen)

2,72/5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 2,6 Sterne ausreichend

Qualität: 2,8 Sterne ausreichend

Termintreue: 3,2 Sterne befriedigend

Preis: 2,6 Sterne ausreichend




vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Katze ungenügend behandelt

Wir kamen mit unserem verletzten Kater letzte Woche in die Hasenbergklinik. Statt die Krallen, die gebrochen waren, schickte man uns nach Hause mit Antibiotika und Metacam. Unser Tierarzt ist entsetzt gewesen, dass man uns mit 3 gebrochenen Krallen nach Hause geschickt hatte. Die behandelnde Ärtzin sollte einen anderen Job ausüben. Das ist unerhört. Solchen Leute gehört die Zulassung entzogen. Pfuschladen elendiger,

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Überfordetes Personal im Nachtdienst

Wir kamen am Freitag abend 25. 05 18 zum Haseberg Klinik mit unsere 13 jähriger Hund Rein weil unsere TA. keinen rat mehr wuste nach erst versorgung. Schickte Sie uns in der Klinik. Die junge Tierätztin war völlig überfordert weil sehr viele Patienten da waren und sie auch noch an der rezeption mithelfen musste. Als wir Kamen hiess es das er bis zu 4 stunden dauern könnte. Da sagte ich ,dann icht mein Hund vieleicht schon Tod. Dann ist sie auch mit raus gekommen um mein Hund und noch ein andere Hund an zu schauen denn es auch schlecht ging. Mein Hund Wurde eingeschläfert weil sie meinte das es keinen aussicht mehr hatte, Und es besser wäre Ihm zu erlösen. Sie hatte Ihm nur abgehorcht und abgetastet. Ich bin Ratlos gewesen. dann Hätte mein TA mich auch nicht dort Hinn schicken brauchen. Die hatte schon sehr viel für mein Bub getan. Dann hätte sie Ihm auch einschläfern können und wir brauchten nicht mein Hund noch die Lange Fahrt in diese klinik an tun Müssen. Der war sehr aufgeregt als wir dort waren. Warum war kein erfahrener Artz anwesend? ?? Nie mehr !! !! Diese Klinik! !

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Warnung vor dieser Klinik! !! Wer sein Tier liebt, geht da nicht hin! !!

Diese beschissene Tierklinik schafft es nicht die offensichtlich durch Giftköder verursachte Vergiftung eines Hundes zu erkennen. Der 16 Wochen alte Welpe der sich ja nur den Halswirbel verrenkt und deshalb vor Schmerzen gejault und erbrochen hat, ist heute Nacht gestorben! Erstickt weil die Ärzte mehr auf Profit als auf das Wohl von Tieren aus sind.
Hätte man dort richtig gehandelt, würde Lilly noch leben! !

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Mit Vorsicht zu genießen

Ich habe meine Katze mit einer Verstopfung in die Klinik an einem Sonntag Vormittag gebracht. Sie war zuvor (Gott seit Dank in einer anderen Klinik) operiert worden und hatte wahnsinnige Schmerzen im analen Bereich.
Ich wurde gefragt, wo das Maximum meiner Ausgaben liegen darf. Wie wohl für jeden Tierbesitzer gab es für mich keins, denn ich wollte nur, dass mein kleiner Lebensinhalt ganz schnell gesund wird.
Sie wurde dann sofort aufgenommen. Trotz 30facher (und das ist nicht übertrieben) Anrufe und einem nächtlichen Besuch in der Klinik, wurde sie erst am Dienstag wirklich behandelt. Die Höhe war dann, als ich am Montag anrief und nach ihr fragte, bekam ich wortwörtlich diese Antwort: "Ich weiß nicht, wie es ihrer Katze geht. Ich bin gerade erst gekommen! " Ich bat darum nachzusehen. Antwort: "Dafür habe ich keine Zeit. Rufen Sie später an! " Und aufgelegt!
Ich bekam am Dienstag eine absolut fehlerhafte Diagnose mit Horrorszenarien. Ende vom Lied. .. Katze kerngesund! Es war lediglich eine Verstopfung aufgrund der Narkose der vorangegangenen OP. Und dafür knapp 1. 000 € bezahlt!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4,75 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Erfolgreiche Tumor-OP!

Die negativen Bewertungen hier kann ich nicht nachvollziehen, da wir mit unseren beiden Hunden schon seit Jahren in die Hasenbergklinik gehen und immer sehr freundlich und kompetent behandelt bzw. beraten wurden.
Vor etwas mehr als einem Jahr hatte unsere 6-jährige Labrador-Hündin einen größeren Mastzellen-Tumor am Hinterlauf, der erfolgreich und vollständig so entfernt wurde, dass sie heute keinerlei Beschwerden mehr hat. Da hierzu relativ viel entfernt werden musste (ich möchte jetzt hier nichts ins Detail gehen), war es notwendig, ca. 3 Monate lang anfangs jeden Tag und später alle 2 bzw. 3 Tage den Verband zu wechseln. Ich habe nie länger warten müssen und habe bei diesen Gelegenheiten nahezu das komplette Personal kennengelernt, ohne dass ich jemals auch nur im Ansatz Kritik hätte äußern müssen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

1 mal hasenberg und werden wieder kommen!

Super tolles team sehr nette leute. man sird immer freundlich angesprochen und fühlt sich auch nachts um 1uhr nicht unerwünscht! als wir nachts kamen war der diensthabende arzt so freundlich zu uns und unserem kätzchen. er nahm sich trotz dass wir ihm den schlaf nahmen alle zeit der welt! er redete mit dem kätzchen und behandelte es wie man es sich für sein tier wünscht!
Wenn die ärzte sagen sie melden sich im laufe des morgens kann man sich drauf verlassen, sie melden sich definitiv! Unser kätzchen wurde bestens versorgt und man versuchte noch bei der op andere optionen aus bevor man ihr dass was "im schlimmsten fall"gemacht werden muss machte!
Wir waren zum ersten mal dort. werden wir mal wieder dine tierklinik brauchen werden wir egal ob mit hund oder katze ganz klar wieder dorthin und nicht mehr in unsere alte! Preis/leistung ist spitze! !
Großes lob an alle mitarbeiter und nochmals din großes dankeschön!

Ps:auch unser tierarzt war begeistert und sagte so eine saubere genaue super rücküberweisung hatte er noch aus keiner anderen klinik hier im umkreis!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Nie wieder Hasenbegklinik! !!

Nie wieder Hasenbegklinik! !!
Meine Hund verstarb nach Darmverschluss, nur weil man sie dort nicht sofort operiert hat. Der Eingriff erfolgte erst am Folgetag kurz vor Mittag, obwohl wir für morgens um 8 Uhr einbestellt waren. Dafür wurde dann das volle Programm gemacht mit 2 mal reanimieren etc. , damit ja viel abgerechnet werden kann! Man hätte mir bereits am Abend sagen können, dass kein Operateur da ist und mich an eine andere
Klinik verweisen können, dann würde mein Hund heute noch leben! Der Umgang dort ist skandalös. Es ist kein bisschen Tierliebe oder Menschlichkeit vorhanden. Es geht nur um Profit. Bitte sucht euch eine kompetente Klinik, die auch sofort in der Lage ist eine Notoperation durchzuführen. Diese Klinik taugt nichts!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1,25 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Der Provit steht im Vordergrund

Unsere Erfahrung in der Tierklinik am Hasenberg!
Unser erster Kontakt mit der Tierklinik und definitiv der letzte!
Da es unserem Hase sehr schlecht ging und er nach 10 Jahren zur Familie gehört gingen wir auf Empfehlung in die Tierklinik! Mir ist direkt aufgefallen das dass wichtigste die Klärung über die Bezahlung war.
Das wohl des Tieres interessiert nicht wirklich, während der Wartezeit gab es einen Vorfall wo die dame wegen 0'93€ weg geschickt wurde was den tod einer Katze zu folge hatte!
Unser tier wurde untersucht geröngt Medikamente ohne Ende. Wir hatten hoffnung nach dem wir davon ausgingen das er es aufgrund vom alter einschlafen hätte müssen.
Wir versuchten alles. Montags ging es ihm schlechter und wieder wurden Möglichkeit zur Stabilisierung vorgeschlagen weitere 300€ nach dem Wochenende hatte er sich nur gequält und wir entschieden uns dagegen.
Wir wurden schlecht behandelt, kein Mitgefühl obwohl die trauer unserer Tochter und mir selber nicht zu übersehen war. Schlechte auf provit ausgelegte diagnostik, kosten über 100€.
Wir werden nie wieder einen fuß in diese klinik setzen mit Tierliebe hat es nicht's zu tun.
Sprachlos, entsetzt

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Im Ernstfall - Hasenbergklinik

Wir haben mit unseren Hunden (beide leider nicht die gesündesten) viele Tierarzterfahrungen -von sehr gut bis absolut inkompetent war alles dabei. Nach ein paar für unsere Hunde fast tödlichen Diagnose- und Behandlungsfehlern bei diversen Tierärzten vor Ort fahren wir bei dem kleinsten komischen Gefühl im Bauch in die Hasenbergklinik und sind dort IMMER sehr gut aufgehoben egal ob als Notfall oder zur Routine, ob es um Gelenke, innere Organe oder Zähne ging, ob tagsüber oder nachts, immer wurden unsere Hunde sehr kompetent, umsichtig, schnell und liebevoll behandelt. Vor allem steht das Tierwohl immer im Vordergrund. Dass eine gute Diagnostik und Behandlung Geld kosten, das ist wohl jedem klar, aber in der Hasenbergklinik haben wir noch keinen Euro umsonst bezahlt.
Weswegen wir in der Klinik in Behandlung sind: Hüftprothese, div. Arthrosen, Leberzirrhose, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Augen-, Zahn-, Herzprobleme, Polypen im Darm, Haare, Haut und sonstige kleine und große Wehwehchen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Preis

Absolut schlechte medizinische Versorgung

Nach Entfernung einer großen Warze am Vorderlauf unseres Hundes und sehr schlechter Aufklärung wurde der Hund mit einem lächerlich kleinen Pflaster entlassen. Wir haben keine Medikamente oder Verbandsmaterial erhalten mit der Folge, dass sich die Wunde entzündete und wir 3 Mal den Notdienst der Dachswaldklinik in Anspruch nehmen mussten .
Nie mehr Hasenbergklinik! !! Hier werden pekuniäre Interessen über das Tierwohl gestellt! Wir können nur die sehr kompetenten Ärzte der Dachswaldklinik empfehlen !

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Sehr schlechte medizinische Versorgung

Bei einer Operation wurde mehr durchgeführt als besprochen, obwohl es sich hierbei nicht um eine Notfallerweiterung des Eingriffs handelte.
Im Anschluss erhielten wir einen unverschämten Rückruf des Arztes mit sich windenden Erklärungen.
Nie mehr wieder wreden wir in diese Klinik gehen. .

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1,25 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

TUMOR nicht erkannt - Andere Klinik sofort

Tumor von meinem Kater trotz mehrmaliger Behandlung und teurem CT nicht entdeckt. Anderer Tierarzt hat den Tumor ohne CT ertastet.

Mein Kater hatte seine ersten Krampfanfälle Ende 2014. Von einer Tierklinik in Esslingen wurde ich dann für eine speziellere Behandlung an die Hasenbergklinik Stuttgart verwiesen. Dort konnte man leider trotz CT und mehreren Tagen Behandlung nicht den Grund der Krämpfe und Zuckungen festellen. Mit einer Rechnung von über 1000€ und der Aussage, dass das bei älteren Tieren (12 Jahre) mal vorkommen könne, ging es für uns beide erstmal beruhigt wieder nach Hause.

Im Sommer 2015 kamen die Anfälle dann wieder. Dieses Mal konnte er die Hinterfüße gar nicht mehr bewegen.
Erneut ging ich in die Hasenbergklinik. Dort blieb er einige Tage, erhielt wieder ein CT sowie Infusionen und wieder konnte man nicht sagen, woran es liegt. Ohne Genesung und mit jeder Menge Medikamenten wurde er dann wieder entlassen (über 1500€).

Da er auch zuhause nicht wieder laufen konnte, wollte ich noch eine dritte Meinung einholen.
Eine Katzenklinik in Vaihingen hat meinen Kater zwei Tage nach der Entlassung aus der Hasenbergklinik dann untersucht.

Diese haben OHNE CT und ohne mehrere Tage Untersuchungen einen GROSSEN TUMOR an den Schulterblättern ertastet (80€). Eine Gewebeprobe hat dies dann bestätigt. Leider war es bereits zu spät um zu operieren. Hätte man diesen Tumor über ein halbes Jahr zuvor entdeckt, bei den ersten Krampfanfällen, hätte man ihn noch entfernen und meinen Kater damit retten können, so die Ärzte.

6 Wochen nach der Diagnose der Dachswald Klinik musste ich ihn dann einschläfern lassen. Er konnte nicht mehr richtig laufen und durch den Tumor nur noch sehr schwer atmen. Er hat bis zum Schluss gekämpft, weil er ein sehr lebensfroher und und bis zu den Anfällen ein topfitter Kater war.

Wäre ich gleich zu der Katzenklinik gegangen und hätte nicht auf die Hasenbergklinik vertraut, würde mein Kater jetzt vielleicht noch leben.
Daraus lernt man, das Teuerste ist nicht immer das Beste und in diesem Fall eine schlechte Wahl gewesen.

Ich bin Redakteurin und kann Situation durchaus von zwei Seiten betrachten. Es geht mir nicht um das Geld, für meinen Kater wäre mir nichts zu teuer.
Mit diesem Beitrag möchte ich lediglich meine Erfahrungen teilen und anderen Katzenhaltern den Rat zur Dachswald Klinik geben. Sie sind auf Katzenmedizin spezialisiert und haben einen ausgezeichneten Chefarzt für Katzen.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 12 von 17

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Tierklinik am Hasenberg

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2018