Themen

Büroetage blitzeblank: Mit welchen Kosten Sie rechnen müssen

Bürogebäude sind eine Brutstätte für Keime und Bakterien. Damit sich Mitarbeiter und Besucher wohlfühlen, ist Sauberkeit Pflicht. Die Kosten hängen vom Umfang der Gebäudereinigung ab.

Klimatisierte Räume mit automatisierter Lüftung und Heizung sind vielen Mitarbeitern ein Dorn im Auge. Die Temperatur lässt sich nicht individuell regeln. Wer leicht friert, möchte bei kühlen Außentemperaturen gerne ein wenig heizen. Wer dagegen sofort ins Schwitzen gerät, benötigt Frischluft und will die Fenster aufreißen. Beides ist in Bürogebäuden mit Klimatisierung nicht möglich.

Manchmal wird auch Zugluft zum Problem. Schnupfen, Halskratzen und gerötete Augen sowie Probleme mit den Atemwegen gehören in solchen Büros leider dazu. Um einer hohen Krankheitsrate vorzubeugen und um den Wohlfühlfaktor für Mitarbeiter und Besucher zu erhöhen, ist wenigstens auf absolute Sauberkeit in allen Räumen zu achten. Dabei unterstützt Sie eine professionelle Reinigungsfirma.

So finden Sie Ihren optimalen Gebäudereiniger

Im besten Fall haben Sie als Geschäftsführer oder als Vorgesetzter die Möglichkeit, die Entscheidungen zur Durchführung der Gebäudereinigung selbst zu treffen. Vielleicht gibt es bereits eine Gebäudereinigungsfirma, die alles zu Ihrer Zufriedenheit erledigt. Vielleicht gibt es an der einen oder anderen Stelle aber auch Optimierungsbedarf. Und vielleicht ist das Thema Gebäudereinigung in Ihrem Betrieb noch gar nicht professionell gelöst.

Eine gute Gebäudereinigungsfirma ist nicht mit Gold zu bezahlen, denn sie ist zuverlässig, sorgfältig und kostengünstig. Damit Ihre Büroetage immer in frischem Glanz erstrahlt und damit Ihre Mitarbeiter gerne ins Büro kommen, achten Sie bei der Auswahl einer neuen Reinigungsfirma oder bei der Beaufsichtigung der jetzigen Reinigungskräfte auf einige Details.

Die Kosten allein sollten nicht ausschlaggebend sein, wenn Sie sich für einen Dienstleister entscheiden. Auch die Größe des Betriebs ist kein sehr aussagekräftiges Kriterium für die Qualität einer Reinigungsfirma. Natürlich muss sichergestellt sein, dass es bei unerwarteten Krankheitsfällen nicht zu einem Engpass bei der Reinigung kommt.

Doch auch kleine Dienstleistungsbetriebe können sehr zuverlässig arbeiten, wenn sie optimal organisiert sind. Damit Sie mit der Reinigung Ihrer Räume wirklich in vollem Umfang zufrieden sind, sollten Sie sich genau überlegen, auf welche Leistungen Sie Wert legen. Darauf aufbauend kann jede Reinigungsfirma ein Angebot erarbeiten und vorlegen. Erst danach entscheiden Sie sich, welchem Anbieter Sie die Pflege Ihrer Räume anvertrauen.

So lassen Sie den Außenbereich reinigen

Im Außenbereich sind zunächst die Fenster zu reinigen. Je nach Gebäude können Sie auch dazu einen spezialisierten Reinigungsbetrieb beauftragen. Bei Hochhäusern empfiehlt es sich, einen spezialisierten Fassadenreiniger zu beauftragen. Er bringt die nötige Erfahrung mit und verfügt über die erforderliche Ausrüstung. Die Mitarbeiter sind für diese Arbeit geschult und gehen sorgfältig vor, wobei sie alle Sicherheitsvorkehrungen beachten.

Bei kleineren Gebäuden kann die Reinigung der Fenster vielleicht auch an einen erfahrenen Reinigungsbetrieb ohne besondere fachspezifische Ausbildung für die Fassadenreinigung vergeben werden. Das Treppenhaus oder der Empfang sind eine Visitenkarte für Ihr Büro. Hier kommen Mitarbeiter und Gäste an und verlassen das Gebäude. In einem gekehrten und gereinigten Empfangsbereich fühlt sich jeder Neuankömmling wohl. Die Pflege des Eingangsbereichs gehört also unbedingt auf die Liste der Leistungen, die Ihre Reinigungsfirma abdecken muss.

Office cleaning service concept with supplies

Sanitäranlagen und Küche als Aushängeschild

In Ihren Büroräumen werden die sanitären Anlagen und die Wasch- und Toilettenräume häufig besucht. Sie sind unbedingt von einem Profi zu reinigen und zu pflegen. Türen und Wände sind sauber zu halten, die Türklinken sind eine Brutstätte für Bakterien und Keime und müssen mit Desinfektionsreiniger behandelt werden. Saubere Spiegel in den Waschräumen sind nicht nur für die Damen unverzichtbar. Niemand möchte sein Ebenbild gerne in einem verschmutzten Spiegel mit Wasser- und Seifenspritzern bewundern.

Wenn eine Dusche zu den Sanitäranlagen gehört, ist auch diese in Ordnung zu halten. Wasserflecken sind regelmäßig zu beseitigen, nach der Benutzung muss der Raum ordnungsgemäß verlassen werden. Wenn es eine Küche oder einen Aufenthaltsraum in Ihrem Büro gibt, ist dort natürlich ebenfalls Sauberkeit angesagt. Waschbecken, Mikrowelle, Tische und Stühle sollen krümelfrei sein. Essensreste oder Flecken von Kaffee, Tee und anderen Getränken sind regelmäßig zu beseitigen. Ist eine Kaffeemaschine vorhanden, ist diese in regelmäßigen Abständen zu säubern und aufzufüllen.

So bleiben Büros und Schreibtische sauber

In den Büros selbst verlangen Sie von Ihrem Gebäudereiniger selbstverständlich auch einen Reinigungsservice. Der Teppichboden will gesaugt werden, ein Holz- oder Vinylboden muss artgerecht behandelt und gereinigt werden. Von Zeit zu Zeit sind eine Auffrischung der Farbe und eine Versiegelung erforderlich, damit der Boden auch bei starker Beanspruchung immer gepflegt bleibt. Ein Stein- oder Fliesenboden ist feucht zu wischen, auch eine regelmäßige Desinfektion ist wichtig.

Die Reinigung von Schreibtischen und Schränken können Sie vermutlich ebenfalls Ihrem Dienstleister überlassen. Dabei ist das Innere der Räume für ihn vermutlich tabu, doch von außen sind Kaffee- und andere Flüssigkeitsflecken regelmäßig zu entfernen. Schränke und Schreibtische sind zu entstauben, auch Lampen und Stühle sollen gereinigt werden. Ob Sie Ihre wertvollen Computer und die Monitore in die Obhut Ihres Reinigungsbetriebs geben oder ob Sie damit einen IT-Experten beauftragen, liegt an den Kernkompetenzen des Dienstleisters. Da es sich hier um wertvolles technisches Equipment handelt, kann es sinnvoll sein, diese wichtige Reinigungsarbeit an einen anderen Fachbetrieb zu geben.

So wichtig ist der Faktor Zeit

Sobald Sie die einzelnen Leistungen festgelegt haben, die Ihr Reinigungsfachmann erbringen soll, geht es um Ihre Vorgaben zum zeitlichen Ablauf. Hier sollten Sie definieren, wie häufig der Eingangsbereich und die Fenster zu reinigen sind. Die Pflege der Toiletten- und Waschräume ist zu vereinbaren, auch für die Küche müssen Sie Angaben machen.

Und selbstverständlich sollten Sie sich überlegen, wie oft das Büro gesaugt werden soll und wie häufig die Schreibtische gereinigt werden müssen. Natürlich ist es Ihre Entscheidung, ob Sie eine tägliche Reinigung in allen Büros wünschen oder ob ein Abstand von zwei Tagen ausreicht. Bei den Toiletten- und Waschräumen sollten Sie recht enge zeitliche Vorgaben machen.

Ihre Mitarbeiter und Besucher danken es Ihnen, wenn Sie mehrmals pro Tag nachprüfen lassen, ob alles in Ordnung ist. Hier zu sparen, wäre am falschen Ende gespart, denn die Sanitäranlagen sind nun einmal das wichtigste Aushängeschild für Ihr Büro. Vereinbaren Sie also lieber eine häufige Reinigung als zu große Zeitabstände, damit man sich wirklich rundherum wohlfühlt in Ihren Büroräumen.

Neben den zeitlichen Abständen zwischen den Reinigungen sollten Sie sich auch überlegen, zu welchen Uhrzeiten die Räume gepflegt werden. Es kann sehr störend für Mitarbeiter und Dienstleister sein, wenn er während der üblichen Bürozeiten staubsaugen soll, wenn noch an allen Schreibtischen gearbeitet wird.

People cleaning floor with machine.

Referenzen untermauern das Angebot

Nachdem Sie Ihre Anforderungen für die Reinigungsfirma definiert haben, können Sie die Angebote von mehreren Kandidaten anfordern. Im besten Fall lassen Sie sich dabei auch Referenzen zeigen. Vielleicht kennen Sie sogar andere Unternehmen, die mit ihrem Dienstleister zufrieden sind und die sie nach einer Empfehlung fragen können. Eine Empfehlung oder eine Referenz ist letztlich die beste Visitenkarte für jeden Reinigungsdienstleister, deshalb erhalten Sie dadurch einen wichtigen Anhaltspunkt zur Qualität und zur Zuverlässigkeit.

Natürlich geht es jetzt auch darum, die Kosten zu vergleichen. Da Sie für alle Anbieter einen identischen Leistungskatalog erstellt haben, dürfte es für Sie recht einfach sein, die Angebote zu prüfen und zu vergleichen. Eine pauschale Aussage, welche Kosten Sie für die Reinigung erwarten dürfen, ist natürlich seriös nicht zu geben.

Letztlich sind die Leistungen und der Zeitrahmen, den Sie für die Pflege Ihrer Räumlichkeiten vorgeben, einfach zu unterschiedlich, als dass eine allgemeine Angabe fundiert sein könnte. Achten Sie aber darauf, nicht allein anhand der Kosten zu entscheiden. Wenn ein Anbieter insgesamt ein vielversprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis vorhält und wenn er langjährige Referenzen und Expertise vorweisen kann, hat er auf jeden Fall eine Chance verdient, selbst wenn er etwas teurer sein sollte als die Konkurrenz.

Fazit: Ihre Wünsche sind ausschlaggebend

Bevor Sie ein fundiertes Angebot mit einer Kostenschätzung für die Reinigungsleistung in Ihren Büros erhalten, müssen Sie sich Gedanken zu Ihren Anforderungen machen. Je genauer Sie definieren, welche Leistungen Sie zu welchen Uhrzeiten in welcher Häufigkeit erwarten, desto schneller erhalten Sie solide Angebote. Diese vergleichen Sie in Ruhe und klären dabei alle Rückfragen, um sich mit allen Angaben für Ihre perfekte Reinigungsfirma zu entscheiden.

Linktipps zum Thema:

KennstDuEinen.de ist ein Bewertungsportal für Dienstleister aller Branchen. Suchen und finden Sie die besten Dienstleister in Ihrer Nähe!

Neueste Bewertungen für Gebäudereinigung

KS Gebäudereinigung

Sehr begeistert

Arbeiten seit 8 Monaten mit der KS Gebäudereinigung zusammen und haben sehr positive Erfahrungen gemacht. Unsere 3 Geschäftsräume in München werden mehrmals die Woche gereinigt. Klasse Arbeit was die da machen! Die Reinigungsfirma wurde mir empfohlen und ich bin begeistert.

Weiterlesen
AGS WILD & PANDA Service GmbH

Alles perfekt

Das Personal passt super ins Team. Wir sind sehr zufrieden und schätzen die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Weiterlesen
ARI Gebäudereinigung GmbH

Schlampige Reinigung

Die Reinigungskräfte haben immer nur einen Teil erledigt. Die Arbeiten sind auch nur sehr schlampig ausgeführt worden. Es blieb viel Schmutz liegen. Statt geputzt, wurde nur grob das wenigste gewischt. Also nicht zu empfehlen!

Weiterlesen

Kategorie: