Themen

Alles was man zum Thema Spanndecken wissen sollte

Spanndecken sind beliebt. Vermutlich hat jeder schon von ihnen gehört. Doch was ist eine Spanndecke? Was gibt es über sie zu wissen? Anbei eine Sammlung hilfreicher Informationen.

Was sind Spanndecken?

Spanndecken sind Zimmerdecken, die sich unter einer bereits bestehenden Decke befinden. Ein anderer Begriff ist daher auch Deckenverkleidung. Sie kommen zum Einsatz, wenn eine neue Zimmerdecke gewünscht ist, es jedoch nicht möglich ist, die alte zu entfernen. Spanndecken gibt es aus verschiedenen Materialen. Das Design ist ebenfalls wählbar. So haben Sie die Auswahl zwischen matt, Hochglanzoptik oder marmoriert. Der Fantasie sind hier wenige Grenzen gesetzt.

Welche Gründe gibt es, eine Spanndecke anzubringen?

Es gibt viele Gründe, Spanndecken zu verwenden. Ein Vorteil ist, dass es nicht notwendig ist, sie zu streichen. Ebenso sind sie geeignet, um Rohre oder Leitungen zu verdecken. Risse in der Mauer lassen sich mit einer Spanndecke ebenfalls zum Verschwinden bringen. In vielen Fällen kommen sie zum Einsatz, weil der Hausinhaber vorhat, eine bestehende Holzdecke zu kaschieren. Anstatt sie zu entfernen, „verdeckt“ er sie einfach mittels einer Spanndecke.

Ebenso lässt sich die Akustik im Raum auf diesem Weg verbessern. Der „Nachhall“ in Räumen mit Steinwänden entfällt somit. Abgesehen davon, dass die unterschiedlichen Oberflächendesigns sich anbieten, um einem Raum eine veränderte Optik zu verpassen. Letztlich sind es aber häufig rein handwerkliche Gründe, die zum Einbau einer Spanndecke führen.

So gibt es beispielsweise die Option, komplexe Beleuchtungssysteme zu installieren, deren Kabel nicht zu sehen ist. Letztendlich stellt eine Spanndecke auch eine praktikable Möglichkeit dar, die Höhe eines Raums zu verringern.

Spanndecken_924_Bild_2

Vorteile von Spanndecken

Spanndecken bieten eine nahezu perfekte Oberfläche, bei der keine Risse entstehen. Zudem sind sie pflegeleicht. So lassen sich Spanndecken jederzeit abwaschen. Das antistatische Material zieht keine Fuseln oder Staub an. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen erfolgt die Montage nahezu schmutzfrei. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Möbel aus dem Zimmer zu schaffen. Ein weiterer Vorteil ist der Zeitfaktor: Für gewöhnlich dauert es nicht länger als ein oder zwei Tage, bis eine Spanndecke fertig montiert ist.

Wie gesund sind Spanndecken?

Gesundheitsschädigende Stoffe wie Asbest, Dioxin oder Kadmium sind in Spanndecken nicht enthalten. Dadurch eignen sie sich (nicht nur) hervorragend für Allergiker. Hinzu kommt, dass sie keine Feuchtigkeit durchlassen. Dies ist gerade in Badezimmern ein großer Vorteil. Wird doch so verhindert, dass sich Nässe ansammelt und zum Bilden von Schimmel führt. Gerade Krankenhäuser greifen aus diesen Gründen in vielen Fällen auf Spanndecken zurück.

Wie aufwendig ist es, Änderungen in der Beleuchtung vorzunehmen?

Da sich Spanndecken einfach abnehmen lassen, gestaltet sich der nachträgliche Einbau von Lampen denkbar einfach. Tatsächlich haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Raumbeleuchtung auf unkomplizierte Weise schnell zu verändern. Hängelampen sind auf diesem Weg ebenfalls leicht montierbar.

Spanndecken lassen sich bedrucken

Ein häufiger Grund, zur Spanndecke zu greifen, liegt im Wunsch nach einer ausgefallenen Deckenoptik begründet. So lassen sich Schlafzimmerdecken mit einem Bildnis des Sternenhimmels versehen. Aber auch der Blick auf Baumkronen oder Unterwasserlandschaften ist populär. Viele Firmen bieten auch die Möglichkeit, eigene Bilder zu verwenden. Der Fantasie sind somit keine Grenzen gesetzt.

Spanndecken bieten vielfältige Möglichkeiten, die eigenen vier Wände noch persönlicher zu gestalten. Kommt eine Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz, entstehen schnell ansprechende optische Effekte. Was ist, wenn Sie sich an einem Bild sattsehen? Die Folien, die als Bildträger fungieren, lassen sich unkompliziert austauschen. Somit sind Sie nicht dauerhaft an ein Bild gebunden.

Wie lassen sich Spanndecken montieren?

Zur Montage einer Spanndecke bringen Sie im ersten Arbeitsschritt Halteleisten an. Diese lassen sich sowohl an der Decke wie auch den Wänden montieren. Sie entscheiden, ob Sie die Leisten sichtbar lassen. Dies empfiehlt sich, wenn Sie vorhaben, sie als gestalterisches Element in den Raum einzubeziehen. Für den Fall, dass eine Beleuchtung zu integrieren ist, sind Sie gezwungen, die notwendigen Abstände zur alten Decke einzuhalten.

Diese sind davon abhängig, welche Decke es zu überspannen gilt. Bei Betondecken sind es in etwa zehn Zentimeter, während Sie bei Holzdecken von drei bis fünf Zentimetern ausgehen. Nun hängen Sie die Decke zwischen den Wänden auf. Die Maße stimmen Sie bereits während der Produktion auf den Raum ab.

Dabei fügen Sie auch einen sogenannten Keder, einen Kunststoffrand, hinzu. Im nächsten Arbeitsschritt kommt ein Heizgebläse zum Einsatz. Es sorgt dafür, dass die Decke weich wird. Nun lässt sie sich an allen Ecken und Seiten einspannen, woher auch der Name dieser Deckenform resultiert.

Lassen sich Spanndecken auch ohne fremde Hilfe anbringen?

Dies ist prinzipiell möglich. Der Verzicht auf zahlreiche Arbeitsschritte, die bei traditionellen Deckenkonstruktionen zu leisten sind, macht Spanndecken auch für Hobbyheimwerker attraktiv. Das notwendige handwerkliche Geschick bringen Sie jedoch am besten mit.

Treten bei der Montage Schäden auf, lassen sich diese nicht mehr reparieren. Erfahrene Handwerker, die sich vorab gründlich über die notwendigen Arbeitsschritte informieren, bringen ihre Spanndecken jedoch ohne großen Aufwand selbst an. Wer lieber auf professionelle Hilfe setzt, beauftragt am besten ein Unternehmen, das Erfahrung mit dem Montieren dieses Deckentypus hat. Dies lässt sich leicht an einem entsprechenden Zertifikat erkennen.

Spanndecken_924_Bild_3

Fazit: Es gibt gute Gründe für eine Spanndecke

Spanndecken stellen einen einfachen und kostengünstigen Weg dar, die eigenen vier Wände ansprechender zu gestalten. So haben Sie die Möglichkeit, Zimmerdecken mit fantasievollen Bildern zu versehen. Diese lassen sich bei Bedarf ohne großen Aufwand wieder austauschen. Dass Sie auch die Option auf das Verwenden eigener Fotos haben, macht die Sache noch attraktiver.

Aber auch alte Decken, die Risse enthalten, lassen sich so leicht verdecken. Gleiches gilt für unansehnliche Rohrverbindungen und andere Dinge. Neben den optischen Aspekten stellt eine Spanndecke ein Plus für die Gesundheit dar. So kommt sie ohne schädliche Stoffe wie Asbest aus. Ein Sachverhalt, von dem nicht nur Allergiker profitieren. Die Tatsache, dass Spanndecken das Bilden von Schimmel oder generell Feuchtigkeit unterbinden, ist ein großer Vorteil. Dass die wiederkehrende Notwendigkeit zum Streichen der Decke entfällt, betrachten viele ebenfalls als Pluspunkt.

Was die Montage betrifft, zeichnen sich Spanndecken durch ein unkompliziertes Verfahren aus. Es lässt sich nicht nur zeitsparend erledigen, sondern findet auch nahezu schmutzfrei statt. Erfahrene Hobbyhandwerker verschönern hierdurch mit eigenen Händen ihre Wohnräume. Bei aller Einfachheit gilt aber, dass ein gewisses Geschick von Nöten ist. Ist dies nicht der Fall, empfiehlt sich der Gang zum Fachmann.

Linktipps zum Thema:

KennstDuEinen.de ist ein Bewertungsportal für Dienstleister aller Branchen. Suchen und finden Sie die besten Dienstleister in Ihrer Nähe!

Neueste Bewertungen für

PLAMECO-Fachbetrieb Martin Müller

Ihr T(R)aumdeckenbauer für Sie im Westerwald

Schnelle und saubere Montage meist an einem Tag, sodass Ihre Räumlichkeiten für Sie schon abends wieder nutzbar und modernisiert sind.

Weiterlesen
PLAMECO-Fachbetrieb RheinSieg Gregor Blechinger

Matte Decke im Wohn-Esszimmer mit glänzendem Akzent

Nach wie vor sind wir begeistert vom Ergebnis der neuen Decke. Wir werden sowohl das System Plameco als auch Sie Herr Blechinger und ihr Team garantiert weiterempfehlen. Wir wünschen Ihnen allzeit viel Erfolg und gute Geschäfte

Weiterlesen
PLAMECO-Fachbetrieb Halberstadt

Mit Beratung und Verkauf ...

Mit Beratung und Verkauf haben wir eine gute Erfahrung gemacht. Der Monteur Herr Geisler hat zu unserer Zufriedenheit hervorragende Arbeit geleistet.

Weiterlesen