atambo tours - Ihr Spezialist für Südamerika, die Karibik und Traumurlaube weltweit.

atambo tours - Ihr Spezialist für Südamerika, die Karibik und Traumurlaube weltweit.

Westendstr. 71
60325 Frankfurt am Main

Standort anzeigen

Fax: 069 - 40326978



Öffnungszeiten

Mo.–Fr. 10:00–18:00

Zahlungsmöglichkeiten

Banküberweisung

4,8 Sterne

125 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Neueste Bewertung:  5/5

am 14.03.2020 bewertet von Raoul B., 60325

Sehr empfehlenswertes Reisebüro mit kompetentem Team

Wir haben bereits die zweite Reise über atambo Tours gebucht - diesmal in die Karibik - und sind erneut sehr zufrieden gewesen. Die dritte Reise folgt mit Sicherheit!

Über uns

Träumen Sie von einem märchenhaften Urlaub?
Dann sind Sie bei atambo tours - Ihrem Experten für Südamerika, die Karibik und Traumurlaube weltweit und Experte für Hochzeiten im Ausland genau richtig!

Wir sind Ihre kompetenten Spezialisten für individuelle Reisen nach Mittel- und Südamerika und Ihre Traumurlaube in der Karibik, den Seychellen, Malediven, Mauritius, La Réunion, Südafrika und Asien.

Als Veranstalter vor Ort bieten wir Ihnen eine professionelle Reiseorganisation und optimalen Service. Wir arbeiten kundenorientiert: alle unsere Urlaubsprogramme sind Ihren persönlichen Wünschen, Bedürfnissen und Vorstellungen angepasst.

In einem individuellen Beratungsgespräch sprechen wir gemeinsam mit Ihnen über die Schwerpunkte und Ziele Ihrer Reise. Ob individueller Abenteuer-, Strand- oder Sprachurlaub, Segeltörn, Hochzeits- oder Frauenreisen – Sie erleben bezaubernde Weltkultur, temperamentvolle Lebensart, wunderschöne unberührte Natur sowie Sicherheit und Komfort aus einer Hand!

Übrigens: Wir organisieren nicht nur Ihre Flitterwochen, sondern auf Wunsch auch gleich die Eheschließung im Ausland. Egal ob die Hochzeit in den USA, in Südafrika oder auf einer Trauminsel der Karibik, der Seychellen oder Mauritius stattfinden soll.

Profitieren auch Sie von unserer erfolgreichen Erfahrung und hervorragenden Landeskenntnis!

Wir freuen uns auf Sie!

Karen Wittel, Inhaberin von atambo tours

Unsere Leistungen

Reise, Reisen, Rundreisen, Reisebüro, Reiseberatung, Reiseagentur, Reiseservice, Geschäftsreise, Travel Management, Urlaub, Incentive-Reisen, USA, Lateinamerika, Südamerika, Mittelamerika, Costa Rica, Panama, Nicaragua, Peru, Galapagos, Ecuador, Bolivien, Argentinien, Chile, Kolumbien, Kuba, Karibik, Südafrika, La Réunion, Mauritius, Seychellen, Sri Lanka, Bali, Thailand, Bhutan, Indien, Nepal, Cook Islands, Neukaledonien, Bora Bora, Südsee, Flitterwochen, Honeymoon, Hochzeitsreise, Hochzeit im Ausland, Eheschließung im Ausland, Heiraten im Ausland

atambo tours - Ihr Spezialist für Südamerika, die Karibik und Traumurlaube weltweit.

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (125 Bewertungen)

4,8/5 Sterne

125 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 95

4 Sterne: 26

3 Sterne: 0

2 Sterne: 3

1 Sterne: 1




vom

1 Stern

Für uns ein bedauernswerter Reinfall

Wissen Sie, negative Bewertungen sind eine Wissenschaft für sich. .. daher nehme ich es Atambo Tours auch gar nicht übel, dass sie meine erste, ausführliche Bewertung haben deaktivieren lassen (! ).. . Es stimmt schließlich leider, dass ich keine Beweise für den Inhalt eines direkten oder telefonischen Gesprächs, wie es nun mal bei der Beratung zur Reisebuchung üblich ist, liefern kann. Ich wurde deshalb in der Benachrichtigungsmail des Bewertungsportals über die Deaktivierung darauf hingewiesen, dass ich Beweise für meine Behauptungen liefern sollte, sonst steht schlicht Wort gegen Wort.
Da ich aber meine Erfahrungen teilen möchte, versuche ich es erneut, beschränkt auf beweisbare Fakten und subjektive Gefühle beim Kontakt mit Atambo:

Gemeinsam mit meinem Partner wollte ich zu meinem runden Geburtstag eine besondere Reise planen. Die Karibik sollte es werden und da dachten wir uns, wenden wir uns doch an Spezialisten, und bei so vielen positiven Bewertungen kann man doch eigentlich nichts falsch machen, oder?
Wir nahmen einen Termin unter sechs Augen mit der Inhaberin im gemütlichen Büro in Frankfurt wahr, fühlten uns für das Erstgespräch auch recht gut beraten (abgesehen von meinem Gefühl, dass ich mit meinem Wunsch nach teils Strandurlaub nicht unbedingt auf Verständnis stieß) und gingen mit dem Gefühl, dass für unser genanntes Budget von ca. 6. 500€ auch etwas unseren Wünschen entsprechendes zu finden sei.
Kurz, es folgte per Mail ein Angebot im Budgetrahmen, allerdings merkten wir, wir hätten lieber eine etwas bessere Hotelkategorie, baten also nach Stöbern auf der Atambo Homepage um die selbst recherchierten Hotels (4 Sterne, statt 3 Sterne) und gaben dafür natürlich die Zusage für ein etwas höheres Budget .. . Das darauf folgende letzte Angebot über ca 9. 000€ (! ) erstaunte uns natürlich sehr, der finanzielle Rahmen war doch mehr als gesprengt und wir hätten gerne das Sparpotenzial an diesem Angebot erörtert. ..
Ab diesem Zeitpunkt lief die Kontaktaufnahme nur noch telefonisch ab, also steht, bis auf die nachweisbare Tatsache der Telefonate (mit Zeit und Dauer), bei jeglichem Inhalt Wort gegen Wort.
Ich beschreibe nun also lediglich, da dies zulässig ist, wie wir uns behandelt fühlten.
Wir fühlten uns nach dem fast 9. 000€-Angebot und dem darauf folgenden Telefonat weder in unserem Wunsch nach einem neuen Angebot ernst genommen, noch freundlich oder höflich behandelt und nicht mal weiterhin als Kunden erwünscht. Anfragen zum Sparpotenzial (günstigere Zimmerkategorie, statt teurerer; günstigerer Mietwagen) wurden unserem Empfinden nach abgewiegelt oder gänzlich nicht darauf eingegangen. Wir fühlten uns nicht mehr als Kunden, sondern als lästige Bittsteller behandelt und schließlich schien es uns, als bekämen wir unterstellt, lediglich die Beratung erschlichen zu haben ohne Absicht dort auch zu buchen.
Nach diesem Telefonat schien eine weitere Zusammenarbeit von Atambo Tours nicht erwünscht.

Wir waren natürlich sehr enttäuscht und ärgerten uns über die verlorene Zeit, sowie die investierten Hoffnungen und Nerven. Aufgrund dessen (und da Atambo Tours laut der Homepage besonderen Wert auf Kundenmeinungen legt) entschied ich, das Erlebte für andere nachvollziehbar in eine ausführliche, kritische Bewertung zu fassen.
Nur wenige Minuten später bekam ich einen Anruf von Atambo Tours.
Auch wenn ich in diesem Telefonat das Gefühl hatte, meine Kritik anbringen zu können, blieb mir am Schluss das übermächtige Gefühl, dieser Anruf diene lediglich dazu, mich vom Löschen meiner Bewertung zu überzeugen.
Nachdem ich meine Bewertung nicht selbst löschte, wurde sie gemeldet und deaktiviert, da "der Dienstleister an[gibt], dass die von [mir] gemachten Tatsachen nicht der Wahrheit entsprechen. ".

Mein Fazit zu Atambo Tours sieht dementsprechend ernüchternd aus.
Wir würden Atambo Tours definitiv nicht weiter empfehlen, auch wenn ich dies zu meinem großen Bedauern nach der ersten Euphorie des Beratungsgesprächs schon getan habe.
Wir fühlten uns lediglich beim ersten Beratungsgespräch und bis nach dem ersten Angebot gut beraten und freundlich behandelt, danach fühlten wir uns wie schwierige Kunden mit unerfüllbaren Sonderwünschen, dabei hatten wir grundsätzlich nicht das Gefühl, etwas unmögliches zu verlangen.
Ich möchte natürlich nicht ausschließen, dass lediglich die Chemie mit der Inhaberin nicht gestimmt hat oder ähnlich menschliches (auch wenn wir das von unserer Seite ausschließen können), - aber so wie wir uns behandelt fühlten, möchten wir als Kunden wirklich nicht behandelt werden, ganz besonders nicht bei einer so schönen Sache wie einer Geburtstags(! )-Reise und mit dem Einsatz mehrerer tausend Euro.
Meinen Geburtstag verbrachte ich Dank dieser Erfahrung in Deutschland.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

Reklamationen nach der Tour nicht erwünscht, nur Lob

Planung und Vorgespräche für mehrwöchiges Inselhopping auf die Kleinen Antillen intensiv und kompetent. Leider gab es dann auf allen Inseln einige Probleme bzw. Reklamationsgründe, die offensichtlich durch mangelhafte Kommunikation von atambo mit den Partnern vor Ort verursacht wurden. Sei es, dass die avisierten Shuttles nicht überall bereitgestellt wurden und wir uns selbst darum kümmern mussten; sei es, dass Unterkünfte mangelhaft waren und in der Kategorie "absolut nicht empfehlenswert" anzusiedeln sind. Eine gebuchte, nicht ganz billige geführte Vulkanwanderung konnte aus organisatorischen Gründen von Seiten des Veranstalters nicht komplett durchgeführt werden, hat aber keine Preisreduzierung angeboten.
Die Auflistung aller Mängel und Reklamationen - aber auch was uns gut gefallen hat - an atambo geschrieben, von dort auch nach 2 Monaten noch keine Resonanz bekommen und auch kein Angebot für eine kleine, gerechtfertigte Entschädigung.
Fazit: Bis zum Bezahlen und Antritt der Reise läuft alles bestens und vorbildlich, danach Servicewüste. Berechtigte Reklamationen nach der Tour nicht erwünscht und werden nicht beantwortet.

hat diese Bewertung am 30.04.2019 kommentiert:

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten während Ihrer Urlaubsreise sehr. Im intensiven Feedbackgespräch, welches wir telefonisch geführt haben, und Ihrem Brief liest sich das Feedback als Lob mit kleinen Kritikpunkten. Alle Ausflüge wurden von Ihnen sehr gelobt. Die genannte mangelhafte Tour haben Sie in Eigenregie und nicht bei uns gebucht. Gerne stehen wir für weiterführende Gespräche zur Verfügung. Viele Grüße, Ihre Karen Wittel

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2,25 Sterne

Leider keine Empfehlung

Karibikreise St. Lucia, Guadeloupe, Barbados im März 2019

Freundlich bemühte Beratung, die von skurrilen Dingen (dreimalige Aufforderung, die Reisebedingungen zu lesen und bei Bezug auf die Reisebedingungen der Kommentar "das liest sonst keiner"), über fragwürdige Empfehlungen (wie z. B. auf St. Lucia per Bus zu reisen) bis hin zu (bewusst? ) fehlerhaften Buchungen (zwei gebuchte und schriftlich bestätigte private Touren mit englischer Reiseleitung wurden als Gruppentouren (10-12 Personen) mit 80% französischer Reiseleitung durchgeführt) geprägt war. Den Ausschlag für die negative Beurteilung gibt aber, dass Atambo bei einer Reklamation der Touren einen Bonus von 40(! ) Euro anbietet und bei einer weiterführenden Reklamation nicht mehr geantwortet hat!

hat diese Bewertung am 29.04.2019 kommentiert:

Sehr geehrte/r Frau/Herr S., als Inhaberin der atambo GmbH nehme ich wie folgt Stellung. Der Hinweis auf die Reisebedingungen bei der Angebotsüberreichung zeigt, dass wir eine Firma sind, die transparent und rechtlich sauber agiert. Ich kann mich erinnern, dass wir hierzu noch ein ausführliches Telefonat hatten, Ihnen war das Thema sehr wichtig. Wir sind für Kritik immer offen und stehen für einen weiteren Austausch gerne zur Verfügung. Mit freundlichem Gruß, Ihre Karen Wittel

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2,5 Sterne

atambo - nein danke

Wir sind mit atambo vor zwei Jahren zu den Seychellen und in diesem Jahr in die Karibik gefahren. Da uns die Betreuung bei dem Urlaub auf den Seychellen gut gefallen hatte, haben wir uns wieder für atambo entschieden. Aber im Vorfeld gab es schon Schwierigkeiten mit der Sitzplatzbuchung bei Condor (Systemumstellung? ), was uns aber nicht rechtzeitig von atambo mitgeteilt wurde, sondern erst kurz vor Abflug auf unsere Nachfrage (Service “exklusiv und individuell” ?? ).
Die Organisation und Auswahl der Hotels war weitgehend perfekt und hat uns gut gefallen, aber der dreieinhalbtägige Segeltörn war nicht das, was man uns vorher angeboten hatte:

Reiseablauf (Beispiel – auch andere Routen möglich):
1. Tag: CARRIACOU – Ankunft um 10. 30 Uhr - Bezug der Kabinen, Segeltour nach Union Isand, dem Zentrum der Grenadinen – ca. 2 Stunden – und Badeaufenthalt in Palm Island, einem luxuriösen Ferienressort
2. Tag: TOBAGO CAYS, unbewohnte Inselwelt mit glasklarem Wasser zum Schnorcheln, unterwegs Stop in MAYREAU, der Insel der weißen Sandstrände und atemberaubenden Ausblicke. Segelzeit 2 Stunden
3. Tag: PETIT ST. VINCENT & PETIT MARTINIQUE – eines ein Luxusressort, das andere das lokale Zentrum für Bootbau. Segelzeit 2 Stunden.
4. Tag: Bequia, eine fröhliche Insel mit bunten Lokalen und Bars, wo zu Livemusik barfuß am Strand getanzt wird. Segelzeit 4 Std. Gelegenheit zum Souvenir-Einkauf in der reizenden kleinen Haupstadt – oder zu einer Fahrt zur Schildkrötenfarm- später Nachmittag Ausstieg gegen 15. 30 Uhr

Wir waren mit diesem Verlauf einverstanden, aber vor Ort wurde er dann willkürlich vom Skipper verkürzt:
Am 2. Segeltag fuhren wir lediglich weniger als eine Stunde um die Spitze von Union Island herum, wo wir an Land gebracht wurden und eine Wanderung machen konnten, während Chris K. genug Zeit hatte, den Schiffsboden unter Wasser zu reinigen. So sind wir erst am 3. Segeltag zu den TOBAGO CAYS gesegelt, allerdings ohne Stopp in MAYREAU.
Der versprochene 3. Tag: PETIT ST. VINCENT & PETIT MARTINIQUE – eines ein Luxusressort, das andere das lokale Zentrum für Bootbau. Segelzeit 2 Stunden fiel dadurch komplett aus.
Dadurch sind wir dann am 4. und letzten Tag 5 Stunden nach Bequia gesegelt, was natürlich vergleichsweise langweilig war.
Wenn man also vergleicht, was im Prospekt versprochen und was lediglich vor Ort durchgeführt wurde, stellt man fest, das es sich hier um eine deutliche Verkürzung des gebuchten Segeltörns handelt. Damit stimmte das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr, aber unserer mehrfachen Bitte, die Daten der Buchung bei Condor sowie den Betrag für den Segeltörn transparent zu machen, ist Frau Wittel bis heute nicht nachgekommen.
Nun haben wir die nächste Fernreise gebucht (La Reunion, Mauritius), aber leider nicht bei atambo tours, die wir aufgrund unserer Erfahrungen nicht empfehlen können. Zumindest ist das neue Reisebüro, was Infos und Rechnungsstellung angeht, wesentlich transparenter.

Unser persönliches Fazit: Die Karibik ist wirklich toll, wenn man im Hotel und am Strand bleibt. Wenn man sich aber die Inseln (in unserem Fall Grenada, Bequia, Antigua) genauer anschaut, findet man viel Müll, unzählige Schrottautos, die in den Gärten, am Wegesrand oder in den Feldern verrosten, und viele apathisch wirkende Menschen, die in ihren Baracken zwischen dem Müll vor sich hin vegetieren.
Wir würden nicht noch einmal dorthin fahren! !

Wir hoffen, dass diese Kundenbewertung auf der Homepage bleibt, da die vorige wegen kritischer Bemerkungen gelöscht wurde!

hat diese Bewertung am 18.07.2016 kommentiert:

Lieber Herr M., zuerst einmal freut es mich, dass Ihnen der Seychellen Urlaub so gut gefallen hat. Vielen Dank auch für die exzellente Bewertung bezüglich der Hotelauswahl und Beratung bei Ihrem Karibikurlaub. Es freut mich, dass dies alles perfekt war. Sehr schade, dass dieses rundum positive Bild durch den Segeltörn getrübt wurde, der offenbar nicht Ihrer Erwartung entsprochen hat. Für uns als Veranstalter ist es sehr wichtig, dass wir davon erfahren, damit wir reagieren können. Ich habe Ihnen mehrfach das Gespräch hierzu angeboten, damit wir diese Sache in Ihrem Sinne klären können. Natürlich haben wir uns nun sofort mit dem Betreiber der Yacht in Verbindung gesetzt. Umso erstaunter waren wir, dass Sie ihm ein zweiseitiges persönliches Dankesschreiben mit überschwänglich begeistertem Feedback geschrieben haben. Das passt überhaupt nicht zu der hier geäußerten Kritik. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn wir dieses Missverständnis gemeinsam aufklären können. Ihre Karen Wittel

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Karibik kleine Antillen Inselhopping

Inselhopping Martinique, Dominica und Guadeloupe. Transfer zu und von den Inseln via Air France (mit Flughafenwechsel in Paris). Transfer zwischen den Inseln mit der Express Fähre. Achtung: Gegen Seekrankheit rüsten, die Dinger sind echt schnell und schaukeln gewaltig. Unterbringung in kleineren Hotels, daher positiv extrem gute Betreuung. Für Martinique ist zwingend ein Mietauto erforderlich. Auf Dominica unbedingt die Ausflugspakete buchen. Hier wäre eine Zusammenlegung der einzelnen Reisegruppen sinnvoll. Bei unserer Reise wurden die Mitreisenden auf verschiedene Veranstalter verteilt.
Kombination ist in genannter Reihenfolge empfehlenswert, allerdings wird dadurch Flugpreis(Gabelflug) etwas teurer.
Bei der Buchung war die Beratung und Erreichbarkeit durchweg sehr gut. Die vorgeschlagenen Reisen waren brauchbar. Evtl. nach persönlichem Gusto die Hotels checken und ggf. austauschen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Traumhafter Karibikurlaub vom Januar/Februar 2020

wir durften einen tollen Urlaub dank perfekter Planung von Frau Kürzl erleben. Wir haben uns diese Agentur ausgesucht weil sie von Anfang an mit vollem Einsatz dabei war und die Ziele, Hotels, etc. nach unseren Wünschen ausgesucht wurden. Auch während der Reise, angefangen mit der Abholung vom Flughafen bis hin zu den Ausflügen alles klasse und weit ab vom Massentourismus. Einziger Minuspunkt war der Mietwagen den wir auf Antigua für 6 Tage auf Antigua hatten und ihn nur 3 Tagen benötigt haben (an 3 Tagen hatten wir ganztägige Ausflüge gebucht) sowie auf Grenada vom Flughafen zum Amardillo Guesthouse nimmt man besser ein Taxi für den Hin- und Rücktransfer (was vom Preis auch nicht teurer als der Mietwagen ist jedoch entspannter). Trotzdem empfehlen wir Atambo gerne weiter weil es nicht besser sein konnte.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Habe mit atambo Tours meine 14 tägigen Peru Rundreise geb...

Habe mit atambo Tours meine 14 tägigen Peru Rundreise gebucht, weil ich genau dort die beste Zusammenstellung zum günstigen Preis gefunden habe. Es wurde sich sehr darum bemüht auf alle meine Wünsche einzugehen.
Wer neben einer gut geplanten Reise zum fairen Preis buchen will, die auch individuell angepasst werden kann, ist hier genau richtig.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Galapagos und Ecuador

Wir haben im November 2010 eine Individualreise nach Ecuador mit anschließender Galapagoskreizfahrt gebucht. Die Reisevorbereitung/-Beratung von Frau Stephan war ausgezeichnet, problemlos über das Internet und sehr professionell. Vor Ort hatten wir einen Guide, der ein guter, sicherer Fahrer war, allerdings hätten wir uns mehr Informationen (über Einwohnerzahl, Namen der Regionen hinausgehend) und eine im Rahmen des Möglichen individuellere Reisegestaltung gewünscht (wie z. B. bevorzugte Arbeitszeit zwischen 10 und 16Uhr, weniger offensichtliche Fotoklickpoints wie der Wasserfall von Peguche, Banos, dafür mehr Wander-/Naturberührungmöglichkeiten, z. B. Mindo, etc. ) Sollten wir nochmals nach Ecuador fahren, würden wir hier viel deutlichere Schwerpunkte setzen, auch was Hotels angeht (z. B. unbedint Hac. Cusin, Hac. Leito, als highlight evtl. San Augustin, wenn auch sehr teuer, sicher nicht Hac. La Cienaga, evtl. Hac. El Porvenir zum Reiten, Hotel S. Lucia in Cuenca hat offensichtlich sehr unterschiedliche Zimmer, ... ) Ein absoluter Höhepunkt war die Kreuzfahrt auf der Journey 2 (8Kabinen), eine ausgezeichnete Empfehlung von Fr. Stephan: schöne Kabine, extrem freundliche Besatzung, ausgezeichnete Verpflegung und sehr entspannend. Als Empfehlung für eine 5Tag-Kreuzfahrt würde ich allerdings darauf achten, nicht 2x die Hauptinsel anzufahren, da man dabei einen 3/4 Tag verschenkt mit weniger interessanten Aktionen (Fahrt durch die Insel, Darwinstation, Ein-, Ausladen von neuen Passagieren). Dies scheint jetzt aber ohnehin geändert zu sein.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Gute Arbeit

Wir wollten einen Urlaub in der Karibik mit Tauchen, Schnorchel, Segel und Reiten. Frau Stephan machte es möglich. Wir hatten eine einfache, aber nette Unterkunft, von dort aus konnten wir in die Zuckerrohrplantagen reiten. Eine Woche verbrachten wir auf dem Katamaran "Johnatan" mit segeln, tauchen, schnorcheln und Ausflügen in die Umgebung, dazu können wir nur SPITZE sagen.

Was leider nicht so schön war, war die Anreise nach Guadeloupe. Wir flogen von Frankfurt nach Paris.
In Paris mussten wir auschecken und einen Flughafenwechsel vornehmen. Die Zeitspanne für den Flughafenwechsel war mit 3 Stunden angegeben und sollte eigentlich mit einem Bus stattfinden, aber trotz Taxi war dies nicht zu schaffen und unheimlich streßig.

Im Großen und Ganzen war alles GUT

Heike Geßner & Andreas von Hobe

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4,25 Sterne

Sehr engagierte, empfehlenswerte Kundenbetreuung

Wir wollten - nach Kuba - ein weiteres Mail in der Karibik urlauben. Bei der Internetrechte sind wir dann auf atambo tours gestoßen. Und somit auf eine sehr engagierte, flexible und geduldige Kundenbetreuung!
Auch bei einer weiteren Karibik-Reise würden wir uns wieder an Frau Wittel und ihr Team wenden.
Nochmals vielen Dank an dieser Stelle!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4,25 Sterne

Beste Traumurlaube

Super freundliche Betreuung, hat alles immer geklappt und sind auf alle Wünsche eingegangen und haben alles mögliche versucht es perfekt zu machen. Haben auch alle Fragen schellstmöglich beantwortet. Auch nach dem Urlaub nochmals nachgefragt ob alles gepasst hat usw.
Können wir mit sehr guten Gewissen weiterempfehlen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4,25 Sterne

Empfehlenswertes Reisebüro in Frankfurt

Karibikreise (Guadeloupe, Martinique und St. Lucia) Febr. - März 2018
Die Reise war perfekt organisiert. Gutes Preis-Leistungsverhältnis für die Destination.
Auch auf Wünsche während der Reise wurde noch eingegangen.
Wir sind sehr zufrieden.
Das Wetter hätte etwas besser sein können. Dafür kann aber der Veranstalter nichts.
Wir buchen gerne wieder.

Fragwürdigen Inhalt melden



Bewerten Sie atambo tours - Ihr Spezialist für Südamerika, die Karibik und Traumurlaube weltweit.

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2020