Quinta Essentia - Erlebe die Quelle Deiner Kraft!

Neuhofener Strasse 76
67165 Waldsee

Tel.: 06236 - 4494766
Fax: 06236 - 415411

4,98 Sterne

43 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (43 Bewertungen)

4,98/5 Sterne

43 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 42

4 Sterne: 1

3 Sterne: 0

2 Sterne: 0

1 Sterne: 0




vom

5 Sterne

Den inneren Körper fühlen, D. P. Stuttgart

Lieber Klaus,
du hast uns ganz toll in die Materie eingeführt. So sind die Bedenken,
die ich bei einer Übung hatte, ganz schnell verflogen. Meine Nackenverspannungen, die ich mitgebrachte hatte - sind am zweiten Tag wie
von einer einfühlsamen Hand und toller Energie genommen worden.
Ich danke dir und den lieben Menschen die ich kennelernen durfte.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

tolles Wochenendseminar "den inneren Körper fühlen von Klaus angeleitet

MK Schwetzingen
Meine Gefühle des inneren Körpers wahrzunehmen war für mich als Tantraneuling keine leichte Übung. Klaus hat mir in aufbauenden Lernschritten tolle Hilfestellung gegeben. Seine einfühlsame Art, auf jeden Teilnehmer einzugehen um allen ein Wachsen zu ermöglichen, war wundervoll. Es war ein Wochenende mit Meditationen, Übungen und der Möglichkeit in der Anwendung eigene Erfahrungen zu sammeln. Ich glaube das hat jeden von uns weiter gebracht. Für Klaus ist der einzelne Mensch wichtig. Trotz intensiv genutzter Zeit, in der Schlafen für mich nicht das Wichtigste war, kam ich nach Hause mit einem Herzen voller Energie, Liebe und Fröhlichkeit; erholt wie nach einem längeren Urlaub.
Seminar mit Klaus: absolut empfehlenswert
Immer wieder gern
Ach ja und lauter nette neue Leute hab ich auch noch kennen gelernt

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Tantrisches Wochenende "Den Inneren Körper Fühlen"

Das Wochenende war einfach wundervoll. Die Leitung und Begleitung von Klaus war wie immer von höchster Qualität. Klaus ist für mich ein Mensch mit höchster Liebe und Vertrauenswürdigkeit. Er findet immer die richtigen Worte, um alle Teilnehmer auf Ihrem Weg und in Ihren Prozessen wirksam weiterzuhelfen - auch denen, die es auf ihrem Weg nicht so einfach haben. Die Wirkung auf mich, meine Seele und meinen Körper waren im höchsten Maße wohltuend und ich bin mit neuer Kraft, Energie und Gelassenheit nach Hause gefahren. Insbesondere bin ich meinem Ziel, im hier und jetzt zu leben, ein großes Stück näher gekommen. Ich kann Klaus allen Menschen uneingeschränkt weiterempfehlen, die wirklich wirksam etwas für ihren Weg, für ihre Seele und ihren Körper etwas Wohltuendes und sehr Gutes erleben möchten - sie werden sich nach einem Seminar um ein vielfaches besser fühlen als vorher. Zusätzlich lernt man hier immer sehr nette Menschen mit ähnlichen Bedürfnissen kennen. Auch die Aufnahme in der Gruppe war ein wunderbares Erlebnis.
In Dankbarkeit,
Namasté und Aloha,
Johannes

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Voller Dankbarkeit

Lieber Klaus,
die Massage bei dir war wundervoll. Sie war sehr lösend, entspannend, heilend und sehr genussvoll. Sie hatte für mich nicht nur eine körperliche Dimension, sondern auch eine spirituell-geistige. Ich konnte eine für mich neue Sensivität erleben, die mich sehr, sehr tief berührt hat und mich seitdem als ganz neue Wahrnehmungsebene in meinem Leben begleitet. Heilende Berührung geschieht jetzt auch in meinem Alltag immer von neuem und ich bin voller Dankbarkeit für dieses große Geschenk, das mich auf meinem Heilwerdungsweg seit dem trägt und weiter bringt.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Tantra Grundseminar "Geschenke die mir gut tun" 1-3. Februar 2013

A. K. (männlich) aus M. Auszug aus meinem Feedback an Seminarleiter:

Lieber Klaus Gabriel!

Am 31. Januar 2013 ergab die Inventur in meinem Geist:

Ein unüberschaubares Lager.
Gefüllt mit unzähligen Gedanken und Gefühlen,
Wünschen und Träumen, Nöten und Ängsten.

Teils geordnet, oft in falschen Rubriken, meist verstaubt oder
gar beschädigt - unauffindbar abgelegt.

Ein unübersichtliches nicht zu gebrauchendes System, das nur
einengt, schlapp macht, frustriert und Vorurteile produziert
- der Liebe keine Chance lässt - nur geistige Verkümmerung
hervorbringt keinerlei Entwicklung zulässt und mit dem Leben
eher am Ende als sonstwo ist.

.. ... ... ... ..

Heute am siebten Tag meines (neuen) Lebens steht für mich fest,
dass der 1. Februar 2013 mein echter Geburtstag ist!

Die Bestandsaufnahme ergibt:

Ein Universum in dessen Mittelpunkt die Liebe steht.
In freier Bewegung darum ALLE Gedanken, entstaubt und frisch
poliert, greifbar und miteinander zu größerem verknüpfbar.

Ein System das optimal geeignet ist beim kleinsten Anstoss
eines Gedanken neue, erfrischende, liebevolle, heilsame und
vor allem Kraft und Freude spendende Energie hervorzubringen. ..

-- Dieses Tantraseminar war so einfühlsam und intensiv, in einem
Umfeld gänzlicher Harmonie und fliessender Energie.
Die Führung und Anleitung durch Klaus Gabriel empfinde ich als optimal!
Ich werde baldmöglich bei Klaus Gabriel ein weiteres Seminar belegen!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Sehr interessante Erfahrung

H. G. aus BT
Lieber Klaus,
das Tantra-Seminar vom 1. -3. 2.13 war mein erstes Tantra-Seminar und ich bin beeindruckt. Deine exzellente Fähigkeit, mit der du dieses Seminar geleitet hast, hat mich ebenso beeindruckt wie die Möglichkeit, so rasch mit fremden Menschen Kontakt zu schließen.
Vielen Dank für alles. Und mach weiter so, du bist ein toller Tantra-Lehrer.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Geschenke die mir gut tun

P. S. aus B. 95448

Dies war mein erstes Tantra-Seminar und ich bin von der Intensität und Nähe, die innerhalb kürzester Zeit zwischen uns Teilnehmern entstand immer noch sehr erfüllt. Klaus als Seminarleiter war jederzeit präsent und achtsam und hat sehr einfühlsam für alle TeilnehmerInnen gesorgt.
Dies war sicher nicht mein letztes Tantra-Seminar, es ist ein Baustein auf meinem Weg und hat mir wieder einen Schritt weitergeholfen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Seminar "Geschenke die mir gut tun"

Das Seminar vom 01. -3. Februar 2013 mit Klaus war mal wider eine weitere wunderbare Erfahrung für mich auf meinem Spiritullem Weg. Ich fühle mich sehr reichlich beschenkt an diesem Wochenende, sei es durch so viele Achtsame Berührungen und insbesondere durch meine Herzöffnung und die Heilung die ich dort erlebte! !! Die ganze Gruppe sowie die Leitung/Assistenz war einfach Super! !! Ich liebe euch alle! ! Lieber Klaus mach weiter so den Du hast das Herz auf dem rechten Fleck A. B. Höfen
PS: Erlebt den Klaus in einer seiner Seminaren dann werdet Ihr wissen wovon ich spreche? ??

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Die 7 Tore der Seligkeit

Es war unglaublich welch angenehme Atmosphäre sich in unserer Gruppe innerhalb kürzester Zeit ausbreitete. 8 mir total fremde Menschen wurden zu total liebenswerten Freunden, es gab nur positive Stimmung, gleich zu Beginn konnte ich an meinen Schmerzen arbeiten und bin wieder einen großen Schritt bei meiner Trauerbewältigung weitergekommen.
Es war ein unglaubliches Wochenende in einer Wohlfühloase: das ANIMA Haus in Schifferstadt.
Dies war nicht mein letztes Tantra Seminar.
Vielen Dank für alles

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Tantra-Single-Seminar "Es ist noch kein Kuschelmeister vom Himmel gefallen" am 1. und 2. September 2012 im Anima*Haus in Schifferstadt

Lieber Klaus,

Danke!
Danke für das großartige Wochenende unter Deiner Anleitung.

Ich bin seit Anfang des Jahres regelmässiger Gast bei Michaela und Dir im Anima*Haus und fühle mich dort seit aller Anfang geborgen.
So gelingt es mir auch jedes Mal mich schnell im "Hier" und "Jetzt" zu erleben.
Das Erlebnis bei der letzten Meditation hat diesen Bewustheitsgrad noch bei weitem überschritten.
Leider kennt unser Sprache keinen Superlativ, keine Steigerungsform von "hier" und "jetzt".
So kann ich den Zustand, den ich bei dieser Übung erleben durfte nur umschreiben:
Es war enger als "hier" und es war kürzer als "jetzt".
Letztendlich war ich näher bei mir, als ich es jemals war.
Dafür und für die anderen Erlebnisse, die noch immer nachwirken, meinen herzlichen Dank an Dich, Klaus.
Und vielen Dank Michaela für Deine Gastfreundschaft im Anima*Haus.
Ich hatte dieses Seminar in meinem "jugendlichen" Leichtsinn ja gleich im Mai im Anschluß an das vorausgegangene Seminar gebucht. Hatte jetzt allerdings alle Hände voll zu tun und wollte Klaus bitten einen anderen Interessenten für anstelle meiner einzuladen.
Ich bin froh das nicht getan zu haben.
Das Erlebte war es jeden Augenblick wert!
Und so teile ich meine positiven Erfahrungen erst jetzt mit, nachdem ich fest für das nächste Seminar Anfang Dezember gebucht bin, damit auch andere diese Erfahrungen machen können.
Aloha und Namasté
Felix

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Single-Seminar "Die tantrische Berührung" am 5. + 6. Mai im Anima*Haus in Schifferstadt

Heute ist Pfingsten und das Wochenendseminar ist schon drei Wochen her.
Warum ich erst heute schreibe?
Das hat sicher etwas mit Pfingsten zu tun.
Was mir dort widerfahren ist, ich kann es immer noch nicht so richtig in Worte fassen.
Ich war aber so tief berührt, dass ich bis heute noch nicht ganz in meinen Alltag zurückgefunden habe und mein Alltag zukünftig ein anderer sein wird, als er es vorher war.
Ich hätte es vorher auch nicht für möglich gehalten, dass mir so etwas geschieht.

Lieber Klaus, Danke für deine Anleitung und allgegenwärtige Präsenz, die ein solches Erlebnis für mich und die anderen erst möglich gemacht hat!

So muss es vor zweitausend Jahren den Jüngern ergangen sein bei dem Ereignis, das wir heute zu Pfingsten feiern.
Darum vielleicht mein Bedürfnis mich mitzuteilen, damit auch andere die Gelegenheit nutzen an solchen Veranstaltungen teilzunehmen.
Ich besuche erst seit Anfang des Jahres monatlich den "Herzenslust"-Abend im Anima*Haus in Schifferstadt und fühle mich dort geborgen, seit ich das erste Mal meinen Fuß über die Schwelle gesetzt habe. Vielleicht klingt das nun alles ein wenig geschwollen, aber ich empfinde das so.
Diese Atmosphäre von gegenseitiger Achtung und Zuneigung, ich kann mir gut vorstellen, dass eine solche Atmosphäre in den frühchristlichen Gemeinden geherrscht hat.
Ich hatte niemals den Eindruck für etwas vereinnahmt zu werden, sei dies nun materiell oder ideologisch, oder etwas zu tun was mir oder den Anderen nicht gut tat.
Diese Atmosphäre ist es auch, die es mir immer wieder erlaubt, mich recht schnell ganz sorglos im "Hier" und im "Jetzt" zu erleben. Und das von Mal zu Mal intensiver.
Deshalb nochmals, Danke lieber Klaus und liebe Michaela!
Mögen noch viele die von Euch angebotenen Möglichkeiten nutzen, um sich und anderen etwas Gutes zu tun.
Namasté
Felix

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Single-Seminar "Die tantrische Berührung"

Es war ein wunderschönes Seminar, sehr einfühlsame und gradlinige Leitung mit vielen berührenden und achtsamen Heilungs-Ritualen, die mein Herz noch ein bischen weiter geöffnet haben, so dass alte Gefühle und alter Schmerz abfliessen konnten.
Diese Energiefülle, die entstanden ist, die Begegnungen mit den Frauen und den Männern in Achtung und Respekt, alles hat mich sehr berührt. Ich bin sehr erfüllt, und fühle mich in meinem Leben viel klarer.
Kann ich jedem nur empfehlen.

Fragwürdigen Inhalt melden

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Quinta Essentia - Erlebe die Quelle Deiner Kraft!

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2022