Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung ( 1   Bewertung)

2 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 2 Sterne ausreichend

Qualität: 1 Stern mangelhaft

Termintreue: 3 Sterne befriedigend

Preis: 3 Sterne befriedigend




vom

2 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Nerviges Stalking am Telefon

Ich eröffnete ein Girokonto und ein Sparbuch mit 16 Jahren, was nun fast 7 Jahre her ist.
Nun habe ich den Entschluss gefasst, die Bank zu wechseln.
Mehrere Vorfälle haben mich dazu bewogen:

1. Man hat mich nie um eine "aktuellere" Unterschrift gebeten, was ( wie ich von einer Freundin, die Bankkauffrau ist, erfahren habe) gerade dann wichtig ist, wenn die Person bei Kontoeröffnung noch minderjährig ist. Die Unterschrift kann sich schließlich im Alter verändern.

2. Ich habe einmal meine Ec- Karte verloren und sie natürlich sofort sperren lassen. Eine Woche später erst habe ich eine neue beantragt, wodurch auch prompt 7, 50 Euro vom Konto abgebucht wurden. Kaum hatte ich die neue EC- Karte, rief die Filiale in Dotzheim- Mitte an, man habe meine EC- Karte dort abgegeben. War es wirklich Zufall, dass NACHDEM die beantragt wurde, die EC erst abgegeben wurde?

3. Es ist erstaunlich, wie ich selbst nach häufigen Diskussionen in der Filiale in der Reichsapfelstr. nie "bekannt im Hause" war.

4. Es ist schon fast frech mich via Telefon zu kontaktieren mit dem Satz " Sie sind nun seit 7 Jahren Kundin bei uns und Ihre Beraterin kennt Sie noch gar nicht! " Hmm. ..erstaunlich! Erst, wenn sich das Studium zum Ende hin neigt, scheint Interesse an meiner Person zu bestehen. .Vielleicht, weil dann die "dicke Knete" winkt. .Mir, als Studentin attraktive Angebote WÄHREND oder zu Beginn des Studiums zu machen, wäre ja eigentlich viel lukrativer- für mich zumindest.
Das peinliche an diesem Anruf war, dass ich lediglich die ASSISTENTIN meiner Beraterin am Hörer hatte, die mir keine meiner Fragen beantworten konnte!

Obwohl ich deutlich machte, dass ich nicht für Beratungsgespräche kontaktiert werden wollte, nervte man regelmäßig via Telefon weiter.
Beim gefühlten 100. Anruf versprach man mir, dass man die Anrufe unterlassen würde- und prompt war einige Tagen später ein Brief im Briefkasten mit Infomaterialien.

5. An dieser Stelle hatte ich natürlich schon den Entschluss gefasst, das Konto zu kündigen, bis dieses Chip- TAn Gerät, dass in Zukunft fürs Internet- Banking genutzt werden soll, ins Haus flatterte. Stolze 10 Euro soll das bisschen Plastik kosten! Da ich nun das Konto auflösen wollte, nahm ich das Gerät nicht an. Auf der Homepage hieß es, dass bei Widerspruch, das Internetbanking nicht mehr genutzt werden kann und dass noch 22 Tage Zeit ist, bis dann schließlich das Chip- TAN eingesetzt wird. Pustekuchen. Ein Tag nachdem ich das Gerät in der Filiale abgegeben hatte, konnte ich mich nicht in mein Internetbanking einloggen.

6. Betrifft mich zwar nicht, weil es meinen Prinzipien widerspricht einen Dispokredit in Anspruch zu nehmen, aber bei der Naspa liegt der Satz bei 12, 5 %.
Mit dieser Bank bin ich fertig.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 1 von 1

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Nassauische Sparkasse Filiale Wiesbaden-Schierstein

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016