Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung ( 1   Bewertung)

1 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 1 Stern mangelhaft

Qualität: 1 Stern mangelhaft

Termintreue: 1 Stern mangelhaft

Preis: 1 Stern mangelhaft




vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

schlechte Pflegeleistung auf Pflegestation

Pflegestufe II bei Patientin mit Bauchwunde, Vireninfektion und Bettlägerigkeit (u. s. beschreibt vorrangig die Zustände der Pflege in den letzten 48-72 Lebensstunden der Patientin, ist aber bezeichnend für die gesamte Aufenthaltszeit)

Patiententrinkprotokolle wurden nur unvollständig geführt (dies kam immer wieder vor) und die Aussagen zum Trinkvolumen wurden (fast) nur bei der Patientin abgefragt (Korrektheit dieser Aussagen hätten in Frage gestellt werden müssen ); eigene Kontrollen durch das Pflegepersonal kaum ersichtlich.
Unzulängliche hygienische Versorgung (auch bereits seit längerem) , so z. B. auch in der Mundhöhle; die Erkrankung/Infektion dort wurde nicht erkannt geschweige denn behandelt. Dies war ein wesentlicher Faktor der dazu führte, dass die Patientin über Brennen im Mund klagte und so die Nahrungsaufnahme zum großen Teil ablehnte. Betupfen des Mundes mit Orangensaft (vor den Augen des Sohnes) grenzte an Körperverletzung.
Beschwerden der Patientin wurden selten dem Arzt vorgetragen, der eh nur 1x die Woche verfügbar ist. Nur erst auf Bitten der Angehörigen wurde die Patientin auf die Visiteliste gesetzt. Da war bereits ersichtlich, dass der Zustand in die kritische Phase ging. Es ist daher unbegreiflich, dass dies von den examinierten Kräften nicht erkannt und vorausschauend gehandelt wurde, sondern erst auf Anweisung.
Der Verordnung des Arztes dann für Schmerzpflaster wurde zwar nachgegangen, allerdings nicht mit der nötigen Konsequenz. Da die Pflaster nicht geliefert wurden, hat man einfach abgewartet, wohl wissend, dass diese erst in weiteren 24 Stunden verfügbar wären, plus nochmals 12 Stunden bis eine spürbare Wirkung eingetreten wäre. Es wurde in keinster Weise anderweitig verantwortungsvoll agiert, noch nicht einmal vom Arzt, der doch den Zustand der Patientin hätte klar erkennen müssen, anscheinend jedoch auch nicht über alle Informationen durch die Kursana verfügte ! Der Zustand der Qual der Patientin wurde billigend in Kauf genommen.
Dieses Verhalten ist absolut inakzeptabel. Das Personal - man muss es so sagen – ist in Quantität und Qualität für Fälle dieser Art zumeist völlig überfordert. Am entscheidenden Tag war es als unterlassene Hilfeleistung zu betrachten der Patientin diese Schmerzerleichterung vorzuenthalten. Wenn ich (Sohn) nicht mit immensem Druck auf Ruf des Notarztes bestanden hätte, wäre nichts passiert und sie wäre qualvoll verstorben. Es ist absolut unverständlich wie man a) in der Nacht nur eine Pflegekraft (! ) für derart viele Menschen (ca. 25) einsetzen kann und b) so sehr am Pflegeauftrag vorbei handeln kann und der übertragenen Verantwortung so unzureichend nachkommt, einem Menschen in seiner höchsten Not nicht zu helfen.
Die Kursana bietet auf ihrer Pflegestation Leistungen für alle Stufen an, bis hin zur Schwerstpflege. Ich würde niemandem raten sich in diese Obhut zu begeben, ungeachtet dessen, ob unser Gesundheitssystem dahinter möglicherweise mitentscheidend ist und andere Heime ähnliche Probleme haben. Eine Heimleitung, die etwas auf sich hält, kann aus ethischen Gründen diese Zustände nicht tolerieren, sondern muss sich dann eben nur auf erfüllbare Leistungen konzentrieren, um wirtschaftlich zu arbeiten.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 1 von 1

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Kursana Residenz Hamburg

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016