Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (9 Bewertungen)

3,44 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 3,8 Sterne befriedigend

Qualität: 3,4 Sterne befriedigend

Termintreue: 3,8 Sterne befriedigend

Preis: 3,9 Sterne befriedigend




vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

meine Mädchen sind sehr gerne hier

Ich habe drei Töchter und alle drei reiten hier bei verschiedenen Reitlehrern. Wir sind sehr zufrieden und können auch die Reit Lehrgänge in den Ferien sehr empfehlen. Den 5. Geburtstag unserer Jüngsten haben wir auch schon hier gefeiert. Die kleine Gäste waren total begeistert und wir somit auch :-) Manchmal ist die Kontaktaufnahme etwas schwierig, aber wenn man freundlich am Ball bleibt funktioniert auch dass!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Reiten auf dem Ponyhof

Ich kann die Meinung von K. B. aus Bad Homburg nun wirklich nicht teilen.
Unsere Kids sind dermaßen glücklich auf diesem Reiterhof und wir sind sehr froh dass wir diesen Hof gefunden haben. Zuvor waren wir in einer Reitschule, wo man den Eindruck hatte, dass Kinder nicht wirklich erwünscht sind. Man durfte sich nicht im Stall aufhalten und nach der Reitstunde war es eindeutig erkennbar dass man so schnell wie möglich wieder nach Hause gehen soll.
Hier beim Reitstall Petith sind die Kinder gern gesehen und sie dürfen auch außerhalb der Reitstunde auf dem Hof sein und z. B. Ponys putzen oder führen. Selbst am Wochenende darf man die Pferde besuchen kommen und es gibt einige Mädchen die am WE einfach so am Stall sind und die Ponys und Pferde betütteln.
Soweit ich weiß sind die meißten Pferde und Ponys selbst gezogen. Die Herdenhaltung ist m. E. gerade schön, weil das Sozialverhalten der Pferde so sehr natürlich ist. Wo dürfen denn die Schulpferde sonst noch so frei herumlaufen? Im Sommer stehen sie am WE auf der Koppel und verbringen auch die Ferien komplett auf der Koppel - außer in der Woche wo die Ferienbetreuung ist. Meine Kinder sind immer so glücklich, dass sie mit den kleinen Fohlen spielen dürfen und es ist so schön, dass man life mitbekommen kann wie die Pferde dort groß werden.
Zu dem Vorwurf, die Pferde stehen dort meterhoch im Mist: Ich hatte dazu anfangs auch mal angefragt wie das gehandhabt wird, weil wir immer nur beobachtet haben, dass immer ein großer Rundballen Stroh dort verteilt wird. Dies nennt man wohl Matratzenhaltung. Der Mist wird alle 4 Wochen mit dem Traktor rausgenommen und dann wird neu angefangen. Das Gehege der Ponys ist im Freien daher kann ich nicht bestätigen dass die Pferde in ihrem Amoniakgeruch stehen.

Zu der Aussage:
so freundlich alle auf diesem hof sind, so wenig wird sich leider ordentlich um die tiere gekümmert, sie sind dort nur ein sportgerät.

Wir haben schon oft beobachtet dass eine Tierärztin regelmäßig kommt und die Pferde untersucht. Sie untersucht die Pferde und behandelt sie wenn nötig mit Akkupunktur. Wir hatten das Glück schon einige Male dabei zuzusehen. Frau Petith hat uns erklärt, dass diese Tierärztin alle 4 Wochen kommt, um nach den Pferden zu schauen, damit sie optimal versorgt sind.
Ich denke es gibt nicht viele Reitschulen die sich so um ihre Schulpferde sorgen.
Sicherlich gibt es immer noch Sachen die man verbessern könnte und der ein oder andere Sattel ist auch schon etwas älter. Aber generell wird sich darum gekümmert dass es den Ponys gut geht. Frau Petith hat mir mal erklärt, dass nur ein zufriedenes Pferd auch gute Leistung bringen kann.
Wir finden den Hof toll und unsere Kinder lieben es dort hin zu gehen

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

nicht tiergerecht

nach mehreren jahren auf diesem hof kann ich sagen, dass es dort für grade kleine kinder schön sein mag, wenn man sich aber gedanken darüber macht, ob es für die pferde auch schön ist, sollte man ganz schnell zu dem entschluss kommen, dass es das nicht ist.
die pferde stehen meterhoch in ihrem mist. nicht nur , dass es nicht schön aussieht, dies ist schlecht für die hufe (strahlfäule hura! ), die sehnen der pferde werden unnötig belastet und von dem ammoniakgeruch den die pferde 24/7 in der nase haben möchte ich gar nicht reden. Die kleinen ponys werden auf engstem raum alle zusammen gehalten ( natürlich auch in ihrem mist) und durch platzmangel kommt es dort oft zu rangeleien.
Auf die Weiden kommen die schulpferde in der regel überhaupt nicht, ausgeglichen sind sie somit auch nicht, was wieder für den reitschüler gefährlich ist, in jeder stunde geht eigentlich mindestens ein pferd durch.
Weder sattelzeug und zaumzeug ist bei den meisten pferden passend, was zur folge hat, dass die pferde an rückenschmerzen leiden.
so freundlich alle auf diesem hof sind, so wenig wird sich leider ordentlich um die tiere gekümmert, sie sind dort nur ein sportgerät. wenn das pferd nicht spurt werden entweder die beine (am besten noch mit sporen) in den bauch gebollert oder einmal kräftig mit der gerte raufgehauen.
Um reiten zu lernen oder gerate sich weiter zu bilden ist der hof ebenso wenig geeignet, da man sich wirklich freuen kann, wenn der reitlehrer in einer stunde überhaupt einmal etwas zu einem sagt.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Mein zweites Zuhause in Stall Petith

Seid nun fast 4 Jahren kenne ich den Hof Petith. Was hier der Vorredner schreibt, kann ich nicht 100%ig nachvollziehen.
Organisation: Wenn etwas geplant ist (Reitstunde, Ausflug, Fest und Co) ist es in meinen Augen immer gut organisiert, auch der Tagesablauf funktioniert. Pannen kann es immer und überall mal geben (nobody´s perfect).

Der Vorredner schreibt zuviele Pferde in der Std. pro Reitunterrichtsstd sind max. 6 Reitschüler anwesend, ggf. noch 1-2 Privatreiter.
Da es 2 Reithallen gibt, laufen meist 2 Reitstunden parallel und seid ich dort bin kam es 2X vor das ein Reitlehrer verhindert war und sich kein Ersatz finden lies und so im Notfall mal die Reitstunden zusammen gelegt wurden(10 Reitschüler, was in anderen Ställen als Normal gilt). Sicher kommt es auch mal vor das beim Chef-Reitlehrer mal das Handy klingelt, wie sonst sollen Termine vereinbart oder abgesagt werden?
In den Anfängerreitstunden werden nur liebe, brave und verträgliche Ponys/Pferde eingesetzt, da sind Keilereien definitiv ausgeschlossen!
Bei den guten Reitern, kommen auch mal Jungpferde zum einsatz, die halt noch etwas ungestüm sind, es kam aber noch nie zu extremen Verletzungen.

Was die Kinderreitstunden betrifft: ab 30 min vor den Reitstunden ist immer auch mind. ein Helfer vor Ort, der den Kindern beim Putzen, satteln und co hilft, wenn die Eltern mitmachen wollen und können, dürfen die das gerne tun.


So und nun zum ersten satz des Vorredner: "Pferde sind keine Stofftiere"

Dem stimme ich schon zu, nur wer Pferde/Ponys liebt, möchte auch streicheln und kuscheln. und die Tiere am Hof sind das gewohnt und lieben es ebenfalls "betüttelt" zu werden.
Bei Petith´s dürfen Kinder halt Kind sein, mithelfen wenn sie wollen und Tiere und Natur hautnah erleben es ist für jeden was dabei!
Selbst Übernachten im Stall ist erlaubt( Ferienlehrgang)

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Einen schlechteren Reitstall gibt es kaum!

Pferde sind keine Stofftiere. Reiten ist eine gefährliche Sportart! !! Dies scheint man auf diesem Hof nicht zu wissen. Ich habe in meinen vielen Jahren Reiterfahrung (ich kenne mehr als 20 Reiterhöfe) nur einen Reiterhof erlebt, der unorganisierter und unkoordinierter ist als dieser. Zuviele Pferde in der Reitstunde-> Keilerei ist vorprogrammiert einschließlich Stürze vom Pferd. Die Reitlehrer telefonieren! !! während der Stunde. Ein Unding. Die Pferde sind nicht gut geritten und keilen oft aus. Die Reitlehrer sind teils nicht qualifiziert. Die Aufsicht fehlt gerade bei Kindern! !! Beim Fertigmachen der Pferde gibt es sehr oft keine Hilfe. ..dann dürfen sich die Mütter und Väter kümmern. Ich kann nach 2 Jahren sagen: Hände weg

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Nette Atmosphäre - sehr kinderfreundlich!

Der Reiterhof ist wirklich zu empfehlen, da er sich sehr um die Kinder bemüht und auf sie eingeht. Die Ponys sind brav und umgänglich (selbst für Nicht-Kenner) die Reitlehrer sind stets bemüht daß die Kinder zufrieden sind und sie lernen spielerisch mit Tieren umzugehen! Die anderen Hofbewohner sind zum Knutschen! Es gibt alles vom Huhn bis zum Lama und die Kinder sind auch außerhalb der Reitstunden auf dem Hof erwünscht (was nicht bei jedem Hof der Fall ist! ) Es ist ein kleines Paradies, wo die Kinder noch die Natur 'life' erleben dürfen! Weiter so! Man kann sich auch schon mal auf der netten Internetpräsenz umschauen - www. reitstall-petith. de

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Urlaub ganz Nahe

Bin mit meinen Kindern noch ganz frisch da im Stall, aber es kommt uns ewigkeiten vor, denn man wird super herzlich aufgenommen. Auch als Pferde/Tier Laie ist man willkommen und es gibt immer jemanden der ein Ohr für tausende fragen hat und diese in einer Engelsgeduld beantwortet.
Es gibt gaanz viele verschiedene Tiere und alle sind lieb und brav im Umgang.
Schlechtes Wetter gibt es auch nicht, denn die beiden Reithallen bieten super Schutz vor Regen und Wind.
Neben den Hofeigenen Tieren gibt es auch Einsteller, die mir gegenüber sehr freundlich waren und keineswegs arrogant (wie oft in anderen Ställen) und durch Gespräche weiß ich das auch hier Preis/Leistung stimmt. Es gibt viele Weiden und auch Paddocks und es wird auf die Individualität der einzelnen Tiere und ihrer Besitzer Rücksicht genommen.
Landwirtschaft ist auch vorhanden , denn Kinder werden gerne mal auf dem Traktor mitgenommen.
Stoh und Heu stammt überwiegend aus dem Eigenen Anbau, was sonst noch alles erwirtschaftet wird weiß ich (noch) nicht.
Aber ich kann die Fam. Petith nur empfehlen

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Sehr nett - toll für Kids.

Meine Kinder sind begeistert. Die Ponys & Pferde sind brav im Umgang und beim Reiten. Die Betreiber / Reitlehrer kümmern sich gut und gehen auf die Kinder individuell ein. Meine Kids dürfen sich auch vor und nach der Reitstunde auf dem Hof aufhalten und mit den Tieren Kontakt haben. Das ist bei vielen anderen Reitschulen nicht immer erwünscht. Es scheinen viele Kinder mehrere Stunden dort zu verbringen - nicht nur zum Reiten! Das zeigt, dass sie sich dort wohlfühlen - immer das beste Barometer! Ich bin rundum zufrieden und kann den Reitstall nur weiterempfehlen!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Hier kann man noch Spaß haben!

Toller Reitunterricht mit braven Ponys. Es stehen alle Größen & Farben zu Verfügung .. . von Shetty bis Großpferd! Die Leute sind nett und es ist eine familiäre Atmosphäre. Kinder dürfen Kinder sein! Man darf die Pferde auch 'anfassen' - nicht 'nur reiten'! Die Kinder fühlen sich wohl und kommen gerne!

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 9 von 9

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Reitstall Petith

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016