Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung ( 1   Bewertung)

4 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 4 Sterne gut

Qualität: 4 Sterne gut

Termintreue: 5 Sterne sehr gut

Preis: 0 Sterne




vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Kompetenz und Professionalität mit kleinen Schönheitsfehlern

Die Qualität eines Pflegedienstes kann nur so gut sein wie seine Mitarbeiter. Da erfahrungsgemäß in dieser Branche ein ewiges Kommen und Gehen des Personals vorausgesetzt werden muss, kann solch eine Bewertung immer nur einen Augenblickszustand unter dem Einfluss persönlicher Eindrücke und Gegebenheiten wiedergeben.
Gerät man an einen Mitarbeiter, der im Unterschied zum Leiter des Pflegedienstes, Herrn Goldbach, eher etwas unsensibler oder auch nur unerfahrener ist (oder man jemanden einfach nicht so mag…), kann es die Betreuung belasten, jedenfalls dann, wenn es sich um das unmittelbar bevorstehende Sterben eines Angehörigen dreht. Hier muss ein besonders hohes Maß an Einfühlungsvermögen im Zusammenklang mit Kompetenz vorausgesetzt werden können. Dieses vermittelt zweifellos Herr Goldbach, ebenso ein Teil seiner Mitarbeiter, aber eben nicht alle. Leider hat man auf die Auswahl der Mitarbeiter keinen Einfluss. Was die Organisation und Kooperation mit Palliativ-Ärzten und Apotheken betrifft, so kann man – bezogen nur auf den selbst erlebten Einzelfall! – von hoher vorhandener Kompetenz und Professionalität sprechen.
Was Angehörige und Patienten als möglicherweise störend empfinden, ist, dass die ganze Sterbeproblematik vor dem Sterbenden besprochen wird und selbst, wenn der Patient weiß, dass er stirbt, erscheint es durchaus nicht immer angebracht, das Thema in ausführlichster Art und Weise vor ihm mit den Angehörigen zu besprechen, besonders, wenn sich der Betroffene selbst nicht mehr verbal dazu äußern kann. Das betrifft auch die mit dem Pflegedienst kooperierenden Palliativ-Ärzte. Da könnte noch ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl angebracht sein! Wem dies nicht gefällt, sollte es unbedingt sagen. Wichtig ist, dass man sich nicht zu Dingen „überreden“ lässt, die man nicht will. Deshalb sollte man gut informiert sein, um gezielte Fragen stellen zu können bzw. Maßnahmen ablehnen zu können. Fragen werden dann auch bereitwillig beantwortet, auf Maßnahmen, mit denen man nicht einverstanden ist, wird zwar ungern verzichtet, aber da lohnt es sich, konsequent zu bleiben. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der Pflegedienst mit den angebotenen Maßnahmen (z. B. Häufigkeit der Besuche) sein Geld verdient. Schließlich kann es sich kein Pflegedienst leisten, Sterbende aus reinem Altruismus zu pflegen.
Die Pflege bezieht sich im Wesentlichen ausschließlich auf die Betreuung hinsichtlich der palliativen Versorgung, die die Symptome einer bestehenden Erkrankung lindern soll wie z. B. die Schmerzlinderung. Was die Pflege hinsichtlich der Grundversorgung betrifft, so benötigt man für diese „niederen“ Arbeiten (waschen, umlagern, Windeln wechseln u. a.) zusätzlich einen „normalen“ Pflegedienst (Empfehlung wird gleich mitgeliefert) oder muss es eben selbst machen. Ist der Patient dann gestorben, wird alles Erforderliche durch den Pflegedienst eingeleitet. Allerdings hört man danach auch nie wieder was von ihm.
Trotzdem ist in Anbetracht der derzeitigen Pflegesituation in diesem Lande dieser Palliativpflegedienst mit Sicherheit keiner, den man nicht zur Betreuung in der unmittelbar bevorstehenden Sterbephase weiter empfehlen könnte. (August 2011)

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 1 von 1

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Goldbach Palliativpflegeteam

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016