DIA-Institut

DIA-Institut

Mittelweg 162
20148 Hamburg

Standort anzeigen

Fax: 040 - 430914820


4,93 Sterne

150 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Neueste Bewertung:  5/5

am 18.03.2021 bewertet von Manuel E., Hamburg

Der Dia Prozess -das Beste was mir passieren konnte

Ich bin so glücklich das DIA Zentrum gefunden haben. Ich bin mit verschieden Ängsten ins DIA Zentrum gekommen. Meine größten Ängste waren Viren und Bakterien. Hinzu kamen noch Tunnelangst, Flugangst etc. Es war so schlimm dass ich meine sauberen Teller noch mal abspülen musste ,um überhaupt essen zu können. Heute kann ich sagen dass ich w... Weiterlesen

DIA-Institut

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (150 Bewertungen)

4,93/5 Sterne

150 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 136

4 Sterne: 13

3 Sterne: 1

2 Sterne: 0

1 Sterne: 0




vom

5 Sterne

Ehrlich, einfühlsam und zu empfehlen

Ich habe ,nach Beantwortung eines langen und gut durchdachten Anamnesebogens, vor meinem Beratungstermin einen Anruf eines netten Psychologen bekommen, der mir ehrlich sagte, dass die vom Institut angewandte Methode nicht zutreffend für mich sei. Ich habe wertvolle Tipps bekommen, wo ich jetzt weiter suchen kann. Mir wurde nicht einfach etwas verkauft um Geld zu sammeln, sondern ich als Mensch mit meiner Gesundheit zählte. Wie selten findet man das bitte? Vielen lieben Dank für so viel Mühe und Ehrlichkeit!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Erfolgsmeldung

Es ist schon länger her, dass unsere Tochter die Therapie wegen ihrer Spritzen-Phobie begonnen hat. Heute nun war der große Tag: wir hatten auf ihren Wunsch an einen Termin zu einer Blutentnahme vereinbart! Und was soll ich sagen, es hat problemlos geklappt. Wir sind unglaublich erleichtert und stolz. Auch unsere Tochter ist froh und glücklich, endlich den Schritt gemacht zu haben. Wir sind sicher, dass sie Therapie dazu entscheidend beigetragen hat. Wir empfehlen das DIA-Institut weiter. Wir würden uns freuen, wenn andere Betroffenen dadurch Mut gemacht wird. In den vergangenen Jahren haben wir leider immer wieder wahrnehmen müssen, wie wenig ernst Patienten mit Phobien genommen werden. Sogar von Ärzten, die es doch eigentlich besser wissen müssten. Viele Grüße S. und J.W.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Ich habe den Grundstein für ein angstfreies Leben gelegt

Ich hatte ein gutes Gefühl nach dem Aufbautag. Ich fühlte mich so gut, da ich nicht mehr der Angst ausgeliefert bin bzw. jetzt weiß, dass ich mein ganzes Leben nicht in Angst führen muss. Endlich habe ich für mich den richtigen Weg gefunden.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Ich habe das Dialogramm nach und nach abgesetzt

Seit Februar höre ich das Dialogramm nicht mehr und es geht mir gut. Zu wissen, dass ich mich jederzeit an das DIA-Institut wenden kann ist für mich sehr beruhigend. Übrigens mein Umfeld hat nichts von meiner Angst und Panik mitbekommen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Absolute Vertrautheit & Sicherheit

Der Aufbautag hat mir sehr gut gefallen. Ich hab mich sehr wohl gefühlt. Es war den ganzen Tag ein Gefühl von absoluter Vertrautheit da. Es wurde sehr auf mich eingegangen. Ich habe da schon viel gelernt. Ich habe mich sehr sicher gefühlt.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

In manchen Situationen wieder angstfrei!

Ich meistere bestimmte Situationen schon wesentlich gelassener und ruhiger, manchmal sogar komplett entspannt und angstfrei.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

"Meine Erfolge nach ca. 6 Wochen"

- 2 x Autofahrten, obwohl jedes Mal jemand hinter mir sehr dicht auffuhr, blieb ich ruhig und gelassen. Es war mir völlig egal!
- Einige Dinge/Sachen/Äußerungen sind mir bereits egal!
- Spinnen sind mir egal. Ich trage sie mit einem Glas nach draußen
- Höhe macht mir nichts mehr aus
- Ich merke, ich muss nicht immer Plan A, B und C zur Hand haben und lasse Ereignisse einfach auf mich zukommen.
- Ich liege auch schon mal bei schönem Wetter auf der Liege und genieße die Sonne
- Ich grenze mich bereits öfter ab. Ich mache Probleme Anderer nicht zu meinen Problemen
- Wenn ich etwas ändern möchte, dann ändere ich es
- Ich habe mich beruflich von 2 langjährigen Lieferanten getrennt, über die ich mich ständig geärgert habe. Ich habe neue gefunden – mit einem viel besseren Service
- Privat habe und suche ich nur noch Kontakt mit netten Menschen und umgebe mich auch nur noch mit schönen Dingen
- Ich plane auf ein Konzert zu gehen

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Ich gerate nicht mehr in Panik ...

Mit dem Fahrstuhl fahren ist kein Problem mehr, ich gerate nicht mehr in Panik, wenn ich eine Spinne sehe. Kleine Spinnen kann ich selber „entfernen“.
Ich kann mir vorstellen, Auto zu fahren. Mein Mann und ich suchen gerade ein neues Auto aus, ein erstes Probesitzen hat sich gut angefühlt, fast schon euphorisch.
Ich fühle mich ein wenig wohler in meiner Haut und wenn ich den Spiegel schaue.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Ich habe wieder Lust Dinge zu unternehmen!

Ich bin offener und gehe mehr auf andere Menschen zu.
Ich kann schöne Momente besser/mehr genießen.
Ich bin aktiver und habe mehr Lust Sport zu machen und Dinge zu unternehmen.
Ich habe mit meinem Freund Urlaub an der Ostsee gemacht.
Ich konnte meinen Radius zu Fuß, mit dem Fahrrad und dem Auto vergrößern.
Ich kann (mit Begleitung) öffentliche Verkehrsmittel fahren.
Ich kann wieder ins Kino gehen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Sehr professionell

Hatte auch endlose Therapien, keine Hoffnung mehr auf ein Leben ohne Ängste. Ich bin nun auf einem guten Weg, also kann an vielen Dingen des Lebens wieder teilnehmen. Bin noch nicht angstfrei, aber positiv im Umgang damit.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Positive Veränderungen ...

Ich belaste mich nicht mehr mit den Problemen anderer ! Ganz wichtig für mich ! Nur noch ein wenig! VIELLEICHT !
Ich freue mich, wenn ich morgens aufwache und es mir gut geht.
Werde wieder mehr für mich tun z.B. wieder malen, Bücher lesen und mir ein Sportprogramm zusammenstellen.
Ich gebe auch anderen viel Liebe und Halt, aber nur noch im Rahmen !
Ich gehe positiver durchs Leben !

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Ich fühlte mich befreit

Ich fühlte mich befreit und gut aufgenommen. Das Umfeld war gut. Ohne Ängste – auch die Musik im Hintergrund war sehr beruhigend. Befreit und eine Sicherheit, in guten Händen zu sein!

Fragwürdigen Inhalt melden



Bewerten Sie DIA-Institut

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2021