Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (12 Bewertungen)

1,02 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 1,2 Sterne mangelhaft

Qualität: 1,6 Sterne mangelhaft

Termintreue: 2,1 Sterne ausreichend

Preis: 1 Stern mangelhaft




vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

sperrmüllabholung express berlin. de-Team = Betrüger!

Bestellt nichts bei dieser Firma sperrmuellabholung-express-berlin. de-Team! Am Telefon gab es die Zusage für eine Express-Abholung am nächsten Tag, 70 € sollten für vier Möbelstücke berechnet werden. Das sagte der etwas unbeholfene Mitarbeiter am Telefon fest zu. Leider habe ich mir nichts schriftliches geben lassen, großer Fehler. Am nächsten Tag sollten dann 190 € bezahlt werden, der Preis konnte auf 150€ verhandelt werden.
Eine Unverschämtheit! Finger weg von dieser Firma!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Sperrmüllabholung

Mir ging es genau so, wie in den oben geschilderten Fällen. Ich wollte dies einem Rechtanwalt übergeben und diese fragten mich, ob es mein Ernst wäre eine Anzeige zu erstatten.
Es waren zwei Rechtsanwälte aus Berlin. RA Alexander Pabst und Kai P. Schmitteckert aus Berlin.
Offensichtlich ist so etwas kein Betrug !! !!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1,25 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Sperrmüllabholung & Wohnungsauflösung. .. .. . .. .

Herr meinte, nein, das Hallo, genau wie einige den Ablauf mit der Fa. Sperrmüllabholung geschildert haben, ist es meinem Sohn und mir ergangen. Wir sind auf diesen miesen Trick hereingefallen, indem wir der Meinung waren, die Webseite der BSR vor sich zu haben, hatten alles genau angeklickt und dennoch muss sich diese Fa. dazwischen "geschlichen" haben. So wurde es uns auch von der BSR dargestellt, nachdem ich diese in der Verzweiflung angerufen habe. Bei der Auftragserteilung wurde mir für 4m³ ein Preis von 120 - 140 Euro genannt, es wurde telef. ein Termin vereinbart. Ich fragte noch, ob ich einen schriftlichen Auftrag erteilen soll, worauf dieser Herr meinte, nein ist nicht notwendig. Am zugesagten Termin kam 1 Stunde vorher der Transporttrupp. Die alten Möbel wurden im 6. Stock abgeholt, so dass man das Fahrzeug nicht sehen konnte, ein Transportarbeiter hatte ein orangefarbenes T-Shirt und Weste an, so dass man an nichts Böses gedacht hat. Die Möbel wurden von 3 Mitarbeitern schnell nach unten transportiert und auf die Straße gestellt, das ich erst nach der Bezahlung erfahren habe, denn ich war leider nicht vor Ort, nur der Sohn. Dann kam der Clou, nach dem Transport zu ihrem Wagen, wollte nun der Vorarbeiter ?? ? plötzlich über 1. 000 Euro und meinte, es wären verschiedene Artikel und nicht nur Holz, das wird anders berechnet, usw. Es gab Zoff, der Sohn wollte nicht bezahlen, da meinte der junge Mann, dann soll er ihm doch 900 Euro plus Trinkgeld geben, ist auch okay. Es gab ein Hin und Her, in der Zwischenzeit war der Sohn bei der Bank und holte das Geld, ich habe die BSR angerufen und in Kürze das Dilemma geschildert, worauf zwei Damen sofort sagten, dass dies Betrüger sind, die machen das schon lange so, man soll die Polizei rufen und eine Anzeige erstatten. Es wäre noch viel dazu zu schreiben, doch das wird zu lang. Kurz und gut, wir hatten noch weiter gestritten, auch mit einem Herrn Kaiser am Tel. , so dass die Rechnung auf 800 Euro gesenkt wurde, dafür bekam man dann nur eine Quittung mit Stempel , 800 Euro eingetragen und eine unleserliche Unterschrift, eine Rechnung soll folgen. Ich habe dann abends noch mit der Polizei telefoniert und nun eine Anzeige erstattet. Von dieser Firma fand ich nach kurzem Surfen vier Webseiten mit Angabe der genannten Straße von der Quittung, aber immer eine andere Rufnummer, die Anschrift haben wir ja auf der Quittung. Ich kann auch nur jeden warnen vor dieser Firma, denn das Vorgehen dieser Firma ist wirklich Betrug, indem sie mit günstigem Preis den Auftrag entgegen nehmen und dann bei Abholung einige Hundert Euro mehr fordern. Wir hatten Bedenken, wenn wir den Betrag nun nicht bezahlen, lassen sie die alten Möbel auf der Straße stehen und wir stehen am Freitagnachmittag dumm da und wissen nicht, wie wir auf die Schnelle die Möbel von der Straße wegschaffen können, denn einen Mietwagen hätten wir bestimmt nicht mehr bekommen. Zum einen bin ich froh, dass ich nicht alleine auf diese Machenschaft herein gefallen bin, deshalb hoffe ich sehr, dass meine Anzeige bei der Polizei Erfolg hat, ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben. E. R. 13629 Spandau

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Grande Katastrophe !! ! Finger weg von HSE !! !

Bin stinksauer, da mir heute das Selbe wie bei den anderen Bewertungen passierte. 220€ Lehrgeld, hart erarbeitet, aus dem Fenster geschmissen !
Absolut unseriöse "türkische Basar Methoden" .. .

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Böswillige Abzocke - Achtung !! !

Im Mai 2016 habe ich im Internet eine Firma gesucht, die aus unserer Wohnung ein 2-Sitzersofa und 2 Matratzen entsorgt. Dachte ich bin auf der Seite der BSR und sprach mit einer Telefondame unter der Hotline-Nr: 220 564 500. Im Nachhinein: die Seite heißt SBR und ist direkt unter der BSR-Seite zu finden. Die Telefondame war sehr freundlich, schien mir kompetent und klärte mich unter Anderem über die Kosten auf, als Festpreis von 2x35 € für 2 m³ = 70 € inkl. MWSt, bar zu zahlen an den Transporteur. Die Gegenstände würden aus der Wohnung gebracht, transportiert und entsorgt. So stand es auch im Internet. Damit war ich einverstanden, und wir machten telefonisch einen Termin in der Zeit von 10-12 Uhr aus.
Zu diesem Zeitpunkt wartete ich vergebens auf den Sperrmüll. Gegen 12:30 Uhr rief jemand vom Sperrmüll an, meinte es wäre eine „ganze Hausentmüllung“ dazwischen gekommen und es würde leider noch etwas dauern, aber sie kämen auf jeden Fall noch an diesem Tag. Sie kamen gegen 17:30 Uhr zu Dritt, ein junger Chef und zwei ältere Hilfskräfte, die kein Deutsch sprachen. Die beiden waren sehr willig, packten gleich an. Das Sofa entpuppte sich als Problem, es passte nicht durch unseren Hausflur. Es entstanden deutliche Schäden im Hausflur am Putz. Endgültig wurde das Sofa durch das Fenster ins Freie und von dort aus zum Auto transportiert.
In der Zwischenzeit spitze „der Chef“ Stift und Quittungsblock und rechnete zusammen. Auf mein Anmerken, ich hätte den telefonischen Festpreis von 70 € inkl. MWSt ausgemacht, versuchte er mir zu erklären, daß alleine das Sofa weit mehr als 2 m³ besäße, dh. also 105 € dazu käme noch je Matratze 45 € dann noch die Entsorgung und die MWSt – also mit meinen 70 € kriegte ich ja nicht mal das Sofa weg – das wären ja für ihn nur Almosen. Er kam auf mehr als 200 €. Ich war vollkommen perplex und pochte auf die Zusage der Dame vom Telefon, für die ich aber doch keine schriftliche Bestätigung hätte (Originalton „Chef“). Darauf verhärteten sich die Fronten. Um die Sache abzukürzen, gab ich dem „Chef“ meine 70 € mit der Bitte wenigstens das Sofa mitzunehmen. Er sagte das allein hätte an die 3 m³, also könne er es nicht mitnehmen.
(Ich habe inzwischen nachgemessen: 2, 00x0, 9x0, 7 = 1, 26 m³ – die Füße wurden bereits beim Transport entfernt, dazu noch die Matratzen von 2x0, 29 m³ !! !).
Er quittierte die Summe von 70 € als „Leerfahrt“, nannte mir seinen Namen mit „Rosenbaum“, einen Ausweis wollte er mir nicht zeigen. Als Herr Rosenbaum nun merkte, daß ich wirklich nicht bereit war auf seine horrenden Forderungen einzugehen und eher auf seine Dienstleistung zu verzichten, luden die zwei Hilfsmänner das Sofa und die 2 Matratzen vom relativ leeren Auto auf der Straße in unsere Autoeinfahrt – ca. 70 m vom Haus entfernt. Übrigens ein Leihwagen von Robben und Wientjes und kein Firmenwagen, und nicht vollgefüllt mit einer vorangegangenen kompletten Hausentmüllung. Ich war zu aufgeregt um auf der Straße an die ungerechtfertigte Leerfahrt von 70 € (für die „der Chef“ von mir keinen schriftlichen Auftrag hatte) zu denken oder gar zu diskutieren.
Damit war die Aktion um 18:20 Uhr für mich beendet mit 1 Sofa und 2 Matratzen auf dem Fahrweg, Schäden im Hausflur, 70 € abgezockt für eine „Leerfahrt“ eines Leihwagens, und ziemlich viel Wut im Bauch.
Sollte jemand etwas gegen die Machenschaften dieser Firma unternehmen – so bin ich gerne dabei.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Betrüger - bloß nicht anheuern

Wir haben die gleiche schlechte Erfahrung gemacht.
Für das Abholen einer kleinen Sitzecke mit Sessel wurden 2m3 und 70 Euro vereinbart. Dies erfolgte allerdings mit der Firma Sperrmülltransport (welches sich als Callcenter bei Nachfrage herausstellte) vereinbart. Gekommen ist Sperrmüllabholung Berlin, sehr pünktlich zwar, aber das war auch das einzige positive. Nachdem alles aus der Wohnung getragen war, erklärte man uns, dass es 4m3 sind - jedes Teil 1m3 und es 140 Euro kostet und dann noch MwSt. Damit waren wir nicht einverstanden und es gab einen heftigen Disput. Wir wollten den Vorgang wieder rückgängig machen haben uns dann aber auf 105 Euro geeinigt. Beim Verlassen gab uns der Chef der Truppe zu verstehen, das er ein Teil wieder auf die Straße stellt, da wir ja nur 3m3 bezahlt hätten und wir können ja dann die Polizei rufen. Sie sind dann doch mit allen Teilen abgefahren, aber die ganze Sache war sehr unbefriedigend.
Das Callcenter haben wir darüber informiert.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Betrügerfirma! !! Finger weg! !!!

Diese Firma ist eine reine Betrüger- und Abzockerfirma!
Am Telefon wurde uns mitgeteilt, dass wir für die Abholung unseres Sofas insgesamt 35 EUR zahlen müssen.
Der erste telefonisch vereinbarte Termin sollte mal eben von 15. 30 Uhr spontan um 13. 00 Uhr auf "wir sind gleich da" vorverlegt werden. Da wir berufstätig sind, war es uns nicht möglich, spontan nach Hause zu fahren. Der Nachmittagstermin konnte nun nicht mehr stattfinden, warum weiß kein Mensch. Es hieß, "wir hätten einen komischen Termin vereinbart".

Ein neuer Termin wurde auf den nächsten Morgen vereinbart. Die drei Herren kamen verspätet, obwohl wir ausdrücklich darauf hinwiesen, einen beruflichen Termin zu haben und keine Verspätung akzeptieren können.
Der "Chef" der Truppe sah unser Sofa und entschied, dass wir nun 180 EUR zahlen müssten, da unser Sofa ja kein Sperrmüll und 3m3 groß sei, An- und Abfahrt sei hier inklusive.
Während wir mit dem Chef darüber diskutierten, dass wir etwas anderes vereinbart hatten, trugen die anderen Männer die eine Hälfte unseres Sofas raus. Da wir mit dem neuen Preis nicht einverstanden waren, eskalierte die Situation , der Chef pfiff seine Männer zurück und verabschiedete sich lautstark. Die Hälfte unsres Sofas stand auf der Strasse. Dann kam plötzlich einer der Männer, der uns mit einer Zivilklage drohte.
Letztendlich haben wir uns darauf eingelassen, dass wir 105 EUR zahlen, da wir sehr unter Druck standen. Unser neues Sofa sollte am nächsten Tag kommen.
Nachdem wir das hier alles gelesen habe, bereuen wir diese Entscheidung und raten jedem, Finger weg von dieser Firma! !!
Das sind Betrüger! !!!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Unfaire Abzocke: Sperrmülldienst Berlin - Finger weg!

Vorab in mehreren fast netten Telefonaten (unter 030 208 989 488) mit genauen Angaben zu meinem Sperrmüll (Maße, Anzahl der Teile) wurden allerhöchstens 2 Kubikmeter verabredet und damit ein Rechnungsbetrag von 70€. Im Endeffekt war alles Sondermüll und ich sollte 500 Euro bezahlen. Der Redner quasselte einen Haufen sinnloses Zeug auf meine Nachfragen zur Zusammensetzung des Preises, tat sogar noch großzügig ob meiner Verzweiflung und schlussendlich befand ich mich gegenüber den 6 großen Männern in keiner guten Verhandlungsposition. Das Zeug einfach bei mir zu lassen, hätte 250€ gemacht. Lehrgeld gezahlt! Seid schlauer! FINGER WEG! !!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Vorsicht Betrüger! !!! !!

Es sollte ein kleines Zimmerchen im Pflegeheim entsorgt werden:
- zwei Schrankteile (120 cm x 200 cm)
- ein kleiner Fernsehtischchen
- ein Polsterstuhl
- ein kleiner Beistelltisch
Das Angebot sollte 70, 00 € (ca. 2 m3) kosten.
Nach 1, 5 Stunden Verspätung kamen die Herren (3) wobei einer wohl der "Chef" sein sollte und palaverte das es sich hier um mehr als 6 m3 handelte wobei der Polsterstuhl sogar Sondermüll wäre und die Entsorgungskosten dieses kleinen Zimmerchens bei 450, 00 € liegen würden.
Da ich nicht bereit war auf dieses Betrügerische Angebot einzugehen sollte ich die Anfahrt mit 35, 00 € bezahlen plus Mst. was ich ebenfalls ablehnte.
Jedenfalls einigten wir uns nach einer halben Stunde voller Drohungen und Bluffs darauf das er die Schrankteile für 70, 00 € mit nehme aber dafür sofort kassieren wolle. Da dieser Herr nicht gerade durch Fairnis aufgefallen ist verweigerte ich bis zum verladen die Bezahlung. In dem Moment wo er das Geld erhielt, ich dachte das alles verladen währe, war er sofort weg. Leider habe ich nicht alle Ecken im Pflegeheim noch einmal abgesucht so das ich erst später bemerkte das er nur die hälfte mitgenommen hatte.
Finger Weg Betrüger! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Jetzt weiss man wofür man arbeiten geht

Am Telefon die Menge mit Abmessungen angegeben. Kleine Couch und ein Regal. Preis 35, -€. Am Tag der Abholung wusste man nichts mehr von einem Regal und die Summe hat sich dann verdoppelt, letztlich 70, -€.
Fazit, dass nächste mal bringe ich es dann lieber zur richtigen BSR und gehe danach noch was schönes essen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Hände weg - kann ich nur bestätigen!

Ein vorheriger Besichtigungstermin wurde erst gar nicht für erforderlcih angesehen. Telefonisch wurden vorher 6 - 7 qm "ermittelt". Der "Chef" sprach dann vor Ort von mindestens 20 qm. Telefonisch wurden 35 € pro qm mitgeteilt. Dies erhöhte sich dann auf wundersame Weise auf 75 € pro qm, da es sich plötzlich um Müll handelte, nicht mehr um Sperrmüll. Die Mehrwertsteuer wurde vorher vollkommen vergessen. Abtransportiert wurde dann alles, es waren dann durch wundersame Weise 23 qm, mit einem Kleintransporter (geschätzte 18-20 qm). Der war gerade mal halb voll.
Naja, mal sehen ob die Einnahmen wenigstens richtig bei den Steuerbehörden abgerechnet wurden. Ich werde wohl mal einen Hinweis geben.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Achtung - Hände Weg

Zur Wohnungsauflösung wurde ein Termin vereinbart. Während der Besichtigung habe ich ein Angebot erhalten: 27 m² je 35 Eur. Das Angebot hat mir zugesagt und ich habe den Auftrag erteilt. Ich erhielt noch den Hinweis bezügl. Barzahlung.
Gleich am nächsten Tag kam ein LKW mit 4 Mann und haben mit der Räumung begonnen. Ich hatte miene Rufnummer hinterlassen, mit der Bitte um Benachrichtigung wenn alles fertig ist.
Als ich gegen 15:30 zur Abnahme/Bezahlung erschien, wurde mir eine Rechnung über 3200 Eur vorgelegt! !!! ! Der Mitarbeiter muß sich verrechnet haben, der LKW fasse 35m² und sie mußten schon das 2. mal fahren blah blah blah. Es sind 62m² zuzüglich Sondermüll angefallen.
Es kam kein Anruf über evtl. höhere Kosten als im Angebot ausgewiesen.
Von der Nachbarin habe ich erfahren, daß die evtl. noch verwertbaren Möbel unzerlegt in der erste Fuhre abtransportiert wurden, wahrscheinlich nicht zur Deponie.
Als ich die Zahlung verweigerte (ich habe keine Möglichkeit in einer fremden Stadt 2200 Eur in bar aufzutreiben) beganne die lieben Helfer damit, die 2. Fuhre auf die Straße abzuladen, was ich anbetracht des Angebotes als Erpressung verstehe.
Nach vielen Diskussionen mit der Geschäftsleitung, wurde vereinbart, daß ich per Onlineüberweisung einen Betrag von 1800Eur (zuzügl. der in Bar bezahlten 1000 Eur) überweise und den Zahlungsbeleg per email schicke. Ich brauchte erst mal eine Lösung, ich wohne nicht in Berlin.

Hände weg von dieser Praxis. Laßt euch ein verbindliches Angebot mit Festpreis machen und keine Barzahlung.
In bar gezahlte Rechnungen können nicht gegeüber dem Finanzamt geltend gemacht werden.

Die Wohnung war ordentlich geräumt, sogar die Schnellschlußkupplung des Gasherdes war abgeschraubt -> noch zusätzliche Kosten für den Gasklempner! !
Es sollte alles geräumt werden, außer die Sachen in der Dusche (Reinigungszeug&Schlüssel) -> es war alles weg! !!

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 12 von 12

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Sperrmüllabholung Berlin

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016