Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (3 Bewertungen)

1,25 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 1 Stern mangelhaft

Qualität: 1 Stern mangelhaft

Termintreue: 1,7 Sterne mangelhaft

Preis: 1,3 Sterne mangelhaft




vom

1,5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Very unprofessional

The customer services at the beginning is pretty good, of course, they´re trying to sell you. The guy on the phone even spoke English so I thought I´d give it a try.

On the day of moving 2 guys came, they barely spoke German, which is no problem if they at least spoke any other language than their mother tongue (I guess they were Russians). They did not wrap the furniture at all, like other moving companies do as a must-to-do. They were not careful with moving the furniture and caused damages in our new built apartment.

Unfortunately, 2 days before moving day the lift went for inspection and was out of order, also at the moving day. I talked to the customer service at Move24 and asked how much extra would it be to pay for not having the lift. He said around 30-40€. I accepted, it was fine.

I filed the complaint about the damages, the person on the phone was super polite and said to send pictures to the email address. I did at the very same day of the moving (15th June 2016). I got no response within next weeks so I wrote emails and nothing. Then they responded they are taking care of it. So I waited. . Till today (4th November 2016) I got no responses from them!

And today I get email that I have to pay €250 for extra cost because the lift was not working! !! ! Are you kidding me! ?

So I hope this story helps you to not chose Move24 GmbH!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Unseriös, unprofessionell und dann auch noch den Kunden anlügen und beschimpfen!

Im Vorfeld tritt Move24 sehr professionell auf und überzeugt auf den ersten Blick durch intensives Marketing und relativ niedrige Preise. Zunächst wollte ich aufgrund der schlechten Bewertungen im Internet Abstand nehmen aber ein Mitarbeiter überzeugte mich im persönlichen Gespräch, dass das alles einem "alten Konzept" mit Subunternehmern geschuldet und man nur noch eigene Teams nutzen würde. Das war schonmal die erste Lüge, aber dazu später mehr.

Am Tag des Umzugs kam einfach niemand an! Manche Kunden regen sich wegen 30 Minuten Verspätung auf, aber können Sie sich vorstellen, welchen Horror es darstellt, wenn man auf gepackten Kartons sitzt und einfach gar niemand kommt? ? Nachdem die Zeit schon um 1/2 Stunde überzogen war, habe ich mich in mehreren Versuchen bis zu 15 Minuten durch Warteschleifen durchgekämpft. Erst nach massivem Druck meinerseits gab man mir eine direkte Durchwahl, wodurch ich für die Folgeanrufe zumindest einigermaßen zügig den Kontakt herstellen konnte. Insgesamt rief ich an dem Tag mind. 15 mal bei Move 24 an. Ich wurde über den ganzen Tag hinweg vertröstet, dass das Umzugsteam unterwegs sei, sich leicht durch den Verkehr verspätet hatte (4 Stunden? ?) und bereits kurz vor meiner Haustür stand. Dann ging es für weitere ca. 4 Stunden so weiter, dass das Team angeblich vor verschlossener Türe an meiner alten Wohnung stand und ich nicht auf Klingeln und Klopfen reagieren würde. Ich versicherte den Kundenberater, dass ich direkt vor der Tür meiner alten Wohnung stünde und weit und breit kein Umzugsteam stand. Da es in der Gegend nur 2-3Familienhäuser gab und die Straße sehr übersichtlich ist, war es völlig unmöglich, dass ich das Team verpasst hatte. So ging das dann die ganze Zeit. Immer wieder stünde das Team angeblich vor der richtigen Adresse, die auch mehrfach abgeglichen wurde. Die Kundenberater gaben mir die Handynummer vom Teamleiter, der mich aber in meinen rund 12 Versuchen entweder weggedrückt hatte oder nicht rangegangen war. Da rutschte mir dann endgültig das Herz in die Hose. Irgendwann gegen Abend hieß es dann, dass das Team unverrichteter Dinge abgezogen wäre und man auch noch sich durch mich "verarscht" (O-Ton des Mitarbeiters) gefühlt hatte! Unfassbar! Ich war der Geschädigte und wurde noch angefahren! Das ganze zwang mich dazu, meinen Umzug selbst zu organisieren und so konnte ich rund 2/3 des Umzugsgut bis spät in die Nacht in die neue Wohnung transportieren - alles, bis auf die sperrigen und schweren Güter. Am nächsten Morgen stand dann plötzlich und unerwartet doch noch ein Umzugsteam vor meiner Tür. Ein Mitarbeiter von Move24, den ich daraufhin anrief, versicherte mir, dass es sich um ein neues Team handeln würde und nicht die Gurkentruppe vom Vortag. Ich machte mir den Spaß und rief die Handynummer des angeblichen anderen Teamleiters vom Vortag an und da klingelte das Handy eines der Männer des angeblichen neuen Teams! Also wieder eine Lüge! Als ich das Umzugsteam darauf ansprach, ob sie direkt bei Move24 angestellt seien, wurde mir vermittelt, dass sie auch nur als Subunternehmer in Auftrag von Move24 auftreten würden. Damit war die allererste Lüge aufgeflogen, die mich damals im Kundengespräch überzeugt hatte, trotz meiner Bedenken doch den Auftrag zu erteilen.

Insgesamt gehe ich davon aus, dass das Umzugsteam am eigentlichen Umzugstag keine Kapazitäten freihatte sondern erst am Folgetag und man mich deshalb den ganzen Tag hingehalten hatte. Und dann besaß man noch die Frechheit mich anzupflaumen, wo ich denn sei und ob ich die verarschen wollte. Dabei war permanent entweder ich oder meine Frau in oder zumeist sogar vor der alten Wohnung. Dabei hätte ich durchaus die Möglichkeit gehabt, den Umzug um einen Tag nach hinten zu verschieben, auch kurzfristig. Hätte Move24 da mit offenen Karten gespielt, anstatt mir immer wieder neue Lügen zu erzählen, dass man die halbe Stadt nach mir absuchte, wäre alles halb so wild gewesen. Aber stattdessen entschied sich Move24 für ein dilletantisches und unprofessionelles Vorgehen!

Es passt zu der komplett unprofessionellen Arbeit von Move24, dass natürlich mehrere Umzugsgüter am um 24 Stunden verspäteten Umzug beschädigt wurden. Aber ich verzichte hier auf Details, da dies eigentlich einen eigenen Bericht notwendig machen würde. Auf eine Entschädigung warte ich bereits über 2 Monate.

Move24 gewährte mir für die Verspätung, die natürlich mit blankem Horror verbunden war, eine unfassbar großzügige Ermäßigung von 10 %! Da ich rund 2/3 des Umzugs in Eigenleistung gestemmt hatte - das Team musste am nächsten Tag noch lediglich 1, 5 Stunden arbeiten - ist das natürlich der Hohn. Zum Glück scheint auch der Mahnprozess bei Move24 nicht sonderlich gut zu funktionieren. Sollte die Firma tatsächlich auf ihrer Forderung bestehen, werde ich natrürlich einen Anwalt einschalten und es auch gerne auf eine Klage ankommen lassen. Auf keinen Fall werde ich den vollen Betrag begleichen. An sich müsste die Firma mir und meiner Familie noch Schadensersatz für unsere nervliche Belastung gewähren. Es gibt bei einem Umzug keinen größeren GAU als dass das Team am vereinbarten Tag einfach nicht eintritt. Sollte es zum Rechtstreit kommen, werde ich meine Ansprüche diesbezüglich noch anmelden!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1,25 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Unseriös! Move24 bucht Geld für nicht erbrachte Leistungen ab - bei Reklamationen stellt sich das Unternehmen tot

Vorsicht vor den Methoden dieses Unternehmens, die Vorgehensweise grenzt ans Kriminelle. Wird man vor dem Umzug mit Werbemails und Telefonaten geradezu bombardiert, so taucht das Unternehmen ab und stellt die Kommunikation ein, sobald Probleme auftauchen und das Geld bereits abgebucht wurde. In unserem Fall wurde unrechtmäßigerweise eine Zusatzrechnung erstellt (und nicht nur dies).

Sämtliche Kontaktversuche wurden mit allgemein vorformulierten und auf die Details nicht passenden Mails beantwortet, so dass uns jetzt nach Einschaltung eines Anwalts leider nur noch der Klageweg - sowie einen Beschwerde bei der Verbraucherschutzzentrale - übrig bleibt.

Nach dem überraschenden Erhalt der Zusatzrechnung hatte ich mit einem Mitarbeiter des Unternehmens telefoniert, der mich gebeten hat, mein Anliegen hinsichtlich der fehlerhaft erstellten Rechnung sowie der erfolgten Zusatzrechnung schriftlich per Mail mitzuteilen.

Zunächst eine Anmerkung zur Rechnung mit dem ursprünglich vereinbarten Betrag. Diese Rechnung enthielt nach wie vor die Kosten für eine Halteverbotszone. Diese Halteverbotszone wurde jedoch nie errichtet. Da uns dies frühzeitig aufgefallen ist, habe ich dies dem Unternehmen drei Mal (! ) telefonisch mitgeteilt. In den ersten beiden Telefonaten hieß es, die Schilder würden noch rechtzeitig aufgestellt. Als zwei Tage vorher immer noch keine Schilder standen, habe ich das Move24 nochmals kontaktiert. Nun wurde ein Fehler eingestanden. Dieser Fehler könne aber nicht mehr behoben werden und wir müssten uns selbst um das Freihalten einer Parkzone kümmern (dies wurde über zwei Tage hinweg mit Mülleimern und entsprechend erstellten Beschilderungen von uns umgesetzt). Der Mitarbeiter von Move24 hat sich entschuldigt und neben der Streichung der Kosten für die Einrichtung einer Halteverbotszone für den entstandenen Aufwand einen zusätzlichen Preisnachlass in Aussicht gestellt.

Die zweite Rechnung für Zusatzleistungen war ebenfalls nicht akzeptabel. Dazu stichwortartig nur einige Punkte:

- Der LKW war zu klein, das Bett inkl. Matratze, einige Kartons und kleinere Gegenstände konnten nicht mehr mitgenommen werden, so dass zwei Mal gefahren werden musste Dies hatte einen erheblichen Mehraufwand und Zeitverlust zur Folge.
- Obwohl ich im Vorfeld mehrfach telefonisch darauf hingewiesen hatte, waren die Männer vor Ort nicht darüber informiert, dass es sich bei der Wohnung um eine Maisonette-Wohnung handelt und dementsprechend verschiedene Gegenstände in den 5. Stock mussten. Nach Auskunft der Männer wären sie mit dieser Information mindestens zu viert gekommen (so waren es lediglich drei Umzugshelfer).
- Angesichts der vielen Bücherkartons (angegeben hatte ich 120, es waren schließlich 107 Bücherkartons) waren drei Männer für den Einzug in eine Maisonette-Wohnung deutlich zu wenig. Dies wurde mir von den Umzugshelfern vor Ort bestätigt. Bereits im Vorfeld hatte ich telefonisch mehrfach auf die hohe Anzahl an Büchern hingewiesen und die Möglichkeit eines Außenaufzugs ins Spiel gebracht. Daraufhin wurde mir von den Mitarbeitern von Move24 mitgeteilt, die „Männer seien trainiert“.
- Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit (bis 22 Uhr abends) haben wir in den letzten drei bis vier Stunden aktiv mitgeholfen. Dies betrifft sowohl das Tragen von (Bücher-)Kartons und kleineren Gegenständen über verschiedene Stockwerke.
- Obwohl im angegebenen Leistungsumfang enthalten, sind Leistungen wie Doppelbett zusammenbauen oder Waschmaschine anschließen nicht mehr erbracht worden.
- Unverschämt: Der Betrag für die nicht errichtete Halteverbotszone wird bis heute nicht zurückerstattet.

Die Liste könnte noch verlängert werden, aber das Unternehmen stellt sich einfach tot und reagiert nicht, so dass wir einen Anwalt einschalten mussten. Dabei wäre es ein Einfaches gewesen, mit uns in einem vernünftigen Gespräch einen Kompromiss zu finden. Daran scheint man jedoch offenbar kein Interesse zu haben.

Vor diesem Hintergrund kann ich leider nur dringend abraten, sich mit Move24 einzulassen!

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 3 von 3

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Move24 Group GmbH

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016