Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (14 Bewertungen)

2,14/5 Sterne

14 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 1

4 Sterne: 1

3 Sterne: 1

2 Sterne: 7

1 Sterne: 4




vom

3 Sterne

Ich bin öfters in di...

Ich bin öfters in dieser Therme und gehe eigentlich ganz gerne hin aber jedes Mal ärgere ich mich.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Das Letzte...!!!.......

Das Letzte...!!!.... was man zur Entspannung braucht. Laut, lautstark, am ältesten. Das Personal ist unfreundlich und sollte komplett ausgetauscht werden. Kleine alte schwarzhaarige wurde auf das Essen, welches Niemals und Wellness verkauft werden darf angesprochen. Stattdessen wird noch durch ihren Mann gedroht, man soll nichts sagen, ansonsten Hausverbot. Genauso schnell wie er erschien, istt der vermeintlich Mann wieder verschwunden. Die Küche dreckig, überall liegt was rum. Ein Gestank, ekelig. Alles zu beobachten durch die Essenausgabe. Erbruchsreif. Wer soll dort etwas Essen. Currywurst war universalwurst und hatte nicht nur annähernd mit selbiger zu tun.
Danke. Adieu... Nicht mehr in diesem Leben

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Erlebniswelt erster Güte!

Die Kristall-Wohlfühltherme Ludwigsfelde beeindruckt durch ihre Größe, die Vielfalt der Angebote sowie ihre Architektur als gelungene Kombination aus Wohlfühl-Ambiente und Zweckmäßigkeit. Der Innenbereich erscheint im Stil einer italienischen Kleinstadt als Fassade etlicher Saunen mit verschiedenen Aromen und Temperaturen, die mehrere riesige Badebecken mit zahlreichen Wasserspielen und einer Wassergrotte umschließen. Installationen mit Kristallen und Edelsteinen symbolisieren die Bezeichnung der Therme.
Beim Blick zum Himmel beeindruckt das ausgeklügelte hölzerne Tragwerk für die gläserne Kuppel. Eine kürzlich nachgerüstete elektronische Schließanlage erlöste die Besucher von den hakeligen Schrankschlössern im Umkleidebereich. Die zugehörigen Transponder am Armband dienen zudem zum Bezahlen in der Gastronomie und Abrechnung am Ausgang. Sehr praktisch.

Im Außenbereich findet das größte Innenbecken nahtlos seine Fortsetzung mit einem Strömungskanal, Whirlpool und diversen Sprudel-Effekten. Zudem lockt dort das neue Solebecken viele Besucher an. Alpenländische Chalets laden zum Saunieren mit regelmäßigen Aufgüssen ein und der weitläufige Gartenbereich zum Flanieren unter Palmen und zwischen Skulpturen.

Mit überflüssiger Kritik am Textilverbot in der ausgewiesenen Fkk-Therme und Polemik gegen "die alten und unansehnlichen Nackten" oder "unästhetische Anblicke" blamieren und disqualifizieren sich betreffende Kommentatoren selbst.

Geschmäcker sind bekanntlich sehr verschieden – vor allem – wenn es um's Essen geht. Der rege Zuspruch zum Thermen-Restaurant offenbart, dass die Küche den Geschmack sehr vieler Gäste trifft und mit Preisen um zehn Euro für ein Mittagessen und 2,60 € für einen großen Kaffee in einem akzeptablen Rahmen liegt. Hingegen konnte ich "Essen ohne Geschmack" oder gar die kommentierte "Katastrophe" dort nicht ausfindig machen.

In Anbetracht der sehr gepflegten und sauberen Anlagen kann ich auch kritische Kommentare zur Sauberkeit nicht nachvollziehen. Jedesmal erlebe ich, wie Mitarbeiter akribisch Flächen und Armaturen reinigen und Nässe von Laufflächen saugen. Regelmäßig werden Wasserproben entnommen. Das nach wie vor sehr freundliche Verhalten der Mitarbeiter ist in Anbetracht der hohen Mehrbelastung zur Umsetzung der 2G- und im Restaurant sogar 2G+ Vorschriften des Landes Brandenburg eine Würdigung wert.

Wenngleich der Preis einer Tageskarte mit inzwischen 37 € recht heftig ist wird er jedoch nachvollziehbar, wenn man sich den enormen Aufwand für den Betrieb dieser Anlagen vor Augen führt. Regelmäßige Angebote der Art "15 für 10" senken die preisliche Hemmschwelle jedoch auf ein für viele Besucher erträgliches Maß. Sehr entgegenkommend ist die Kulanz-Regelung, wonach während der mehrmonatigen Lockdown-Schließung abgelaufene Gutscheine ein Jahr länger gelten. Und Geburtstags-Jubilare kommen weiterhin gratis rein. So werden auch meine Frau und ich gern und regelmäßig wiederkommen. Natürlich mit "15 für 10".

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

nicht für bekleidete Badegäste

eine Therme, die nur für unbekleidete Badegäste zur Verfügung steht. Es ist nicht möglich, bei sieben Tagen Öffnungszeit zwei Tage für nur bekleidete Badegäste vorzusehen. Entweder man setzt sich bekleidet den zum Teil unästhetischen Anblicken aus oder man verzichtet. Sehr unflexibel.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Es war mal sehr schö...

Es war mal sehr schön dort hin zugehen. Personal wird immer schrecklicher, einfach nur genervt und unhöflich. Das Restaurant, sollte man wirklich meiden. Die Leute machen da im Wasser rum , die Gedanken daran was dort alles drin schwimmt einfach abartig. Von Corona ist in dieser Anlage null zu merken. Bei einem Aufguss sitzen die Leute wirklich fast auf dem Schoß der anderen, es vergeht einem wirklich alles dort. Bei Unterhaltungen vor Wut in anderen Saunen, geht es mehreren Menschen so. Es ist lange nicht mehr das was es war, einfach nur Geld mache mehr nicht. Und bei den umkleiden zieht man sich einfach nur noch im Dreck um. Von Blut über Haare. Es ist traurig zu den Pandemiezeiten sich sowas anzusehen. Einfach nur traurig.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

FKK wird mit Sex-Club verwechselt

Meine Frau und ich waren am Freitagabend in der Therme Ludwigsfelde. Die Saunen waren sauber und schön. An Aufgüssen haben wir nicht teilgenommen, da das Gedränge sehr groß war; auch im Restaurant war von pandemiebedingter Vorsicht wenig zu merken. Unangenehm ist es, dass viele Menschen den Begriff "textilfrei" offenbar nicht verstehen. Richtig abstoßend war es aber, dass im Schwimmbecken etliche Pärchen kopulierten. Es liefen viele Bademeister herum, die dies aber komplett ignorierten. Bei dem Gedanken, wie viele menschliche Sekrete das Badewasser enthielt, ekelte es uns so sehr, dass wir auf das Schwimmen verzichteten. Diese Leute haben keinen Anstand. Für Pärchen mit Neigungen, es vor den Augen anderer zu treiben, gibt es sicherlich entsprechende Clubs. Der Großteil der Thermen-Besucher möchte jedoch einfach textilfrei entspannen und nicht am Intimleben anderer teilhaben. Es müsste korrekterweise darauf hingewiesen werden, was Besucher dort zu erwarten haben, damit sie sich im Vorfeld entscheiden können, ob sie das wirklich erleben möchten. Da unter den normalen Besuchern auch Familien mit Kindern sind, ist aus juristischer Sicht zu fragen, ob die Thermen-Betreiber ihrer Verantwortung gerecht werden. Sicherlich ist die Therme Ludwigsfelde auf Gewinnmaximierung aus und möchte deshalb den Gästen mit unangemessenem Verhalten kein Hausverbot erteilen. Diese Rechnung ist aber zu kurz gedacht. Denn es ist eine Minderheit, die sich daneben benimmt, die aber deutlich mehr Menschen abschreckt, so dass diese dann die Therme kein weiteres Mal besuchen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Es ist eine tolle An...

Es ist eine tolle Anlage, tolle Saunen ( außer Dampfbäder viel zu klein) gute Aufgüsse und freundliches Personal.
Die Gastronomie ist eine Katastrophe, es sei man liebt Pommes. Sonstiges Essen ohne Geschmack und schlichte Gerichte. Die Küche kann man einfach nicht empfehlen!!!
Für diese große Saunaanlage fehlt ein großes kaltes Tauchbecken!! Das Wichtigste nach jedem Saunagang. Hier scheinbar nicht.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

nicht annehmbar

Diese Therme ist sehr schön, leider nur etwas für Anhänger der FKK. Ich war im Badeanzug dort und bekam sofort den Unmut der zumeist alten und unansehnlichen Nackten zu spüren. Der Bademeister wurde informiert und mir verboten, bekleidet in das Schwimmbecken zu gehen. Bekleidet darf man nur mittwochs und sonntags dort sein. Allerdings hat man dann auch die Nackten um sich, was mich stört. Wo bleibt da die Gerechtigkeit?

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

Die Kristall Therme verkommt immer mehr zum Spaßbad.

Ich habe viele Bewertungen gelesen und die Antworten der Kristalltherme lauten immer gleich. Es tut uns leid, aber.... wir wollen schließlich allen gerecht werden. Wenn Sie Ruhe und Entspannung finden möchten, verweisen wir Sie auf einen Montag, Dienstag oder Donnerstag und wenn möglich, bitte außerhalb der Ferien. Was verstehe ich an dem Konzept Wohlfültherme nicht. Mich irritiert auch das mit und ohne Textil oder gar beides. Ich gehe in die Therme zur Entspannung, gern am Wochenende nach einer anstrengenden Arbeitswoche. Ohne Badebekleidung, versteht sich. Auch möchte ich keine Kinder mit Taucherbrillen im Pool oder Arschbomben vom Rand bewundern. Ich empfinde es als unangenehm, wenn die Leute mit Badebekleidung einen anstarren.
Mich überkommt das Gefühl, dass wegen des Profits alle hereinlassen werden. Sie versuchen allen ein wenig Gerecht zu werden, aber das Konzept geht auf Dauer nicht auf. Für Kinder und Anhänger von Badebekleidung gibt es genug Schwimm- und Spaßbäder. Dort bin ich mit meinen Kindern immer gut aufgehoben gewesen.
Schade ist auch, dass das Essen sehr nachgelassen hat. Von gesund und schmackhaft ist das weit entfernt. Auch in Corona Zeiten habe ich von Maskenpflicht und Abstand halten gelesen, aber durchgeführt wurden die Maßnahmen leider nicht.
Die Anlage ist sonst sehr schön und das Personal wirklich freundlich. Ich gebe die Hoffnung nicht auf und hoffe der Betreiber überdenkt sein Konzept noch einmal.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

Erholung in der Saunatherme Ludwigsfelde

Leider hat sich der Charakter eines Spassbades verstärkt.
Besonders Kinder springen von den Beckentrennwänden. Auch in Begleitung der Eltern ,welche meinen ihre Sprößlinge hätten das Recht dazu. Entweder ist zu wenig Personal, oder es ist ihnen egal.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2 Sterne

Man sollte sich auf Thermalbadekultur besinnen

Wir gehen seit Beginn (2006) in die Therme, weil es Knochen und Gelenken guttut und eigentlich auch der Entspannung. Aber ich muss den Trend bestätigen, dass dort mit immer lärmigeren Events eher auf Party-Stimmung gezielt wird als auf Relaxen. Als gestern in der Halle laut-scheppernd allen Ernstes ein "Rock'n-Roll-Saunafest" abging, hat es mir dann wirklich gereicht, und ich habe die Rückerstattung meines Eintrittsgeldes verlangt, was mir in Form der Wiederverwertbarkeit der Tickets gewährt wurde.
Es macht aber traurig, dass hier die therapeutische Wirkungsmöglichkeit des Thermalbadens ausgehebelt wird. Das Geld für (sowieso immer viel zu viel und viel zu kitschige) Deko und die Musiker hätte man zum Beispiel besser für die Instandsetzung der Duschen ausgegeben, die meist nicht mehr regulierbar sind.
Auch abseits der diversen "Feste" sorgen übrigens "Aqua-Zumba" und ein brüllender Gymnastiktrainer für Lärm ala Kasernenhof.
Beim Essen wird die Kluft zwischen euphorischer Bezeichnung der Gerichte und deren Qualität größer, und es nervt mich übrigens auch, penetrant geduzt zu werden.
Ich und meine Knochen hoffen, dass die Geschäftsleitung sich wieder darauf besinnt, was Thermalbadekultur ausmacht. Wir sind eigentlich froh, dass es die Therme gibt, aber der Niedergang schmerzt.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Besuch in der Kristall Therme

Leider haben wir immer wieder erfahren müssen, das die Therme ein Spaßbad geworden ist. Den Angestellten ist es augenscheinlich auch egal was dort ab geht. Es war mal sehr schön ruhig und es konnte auch entspannt werden. Diese Zeiten sind aber lange vorbei. Eintrittsgeld lohnt sich nicht mehr.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 12 von 14

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Kristall Saunatherme Ludwigsfelde

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2022