Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (1 Bewertung)

1 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 2 Sterne ausreichend

Qualität: 2 Sterne ausreichend

Termintreue: 4 Sterne gut

Preis: 1 Stern mangelhaft




vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Achtung Abzocker!

Geschickte Masche, auf die man zunächst reinfällt: Der Steuerberater lässt sich die ganzen Unternehmensgründer von der Uni weiterempfehlen und verspricht diesen (auch sehr freundlich, keine Frage) eine unkomplizierte Steuerberatung auf pauschaler Basis. Und wenn man gut mitarbeiten würde, die Rechnungen und Belege nicht gerade in einer Pappschachtel bringen würde, dann könnte man am Ende des Jahres auch nochmal runtergehen.
Das stellte sich dann als leeres Geschwätz heraus; die Abrechnung wurde dem Steuerberater pingelig genau übergeben, jeder einzelne Bon wurde kopierfähig aufgeklebt, numeriert und mit Datum, Betrag und Zweck in das Kassenbuch eingetragen. Bei 10-100 Buchungen pro Monat ist das für einen halbwegs kompetenten Steuerberaterfachangestellten eine Sache von Minuten - selbst mit Rückfragen. Es gab niemals einen Nachlass, selbst als dies nochmals mündlich versichert wurde.
Fakt ist, dass die Steuerberatungskosten gigantisch waren. 125€ pro Monat für eine GmbH ohne Gewinn in den ersten Jahren, 11€ Lohnabrechnung pro Mitarbeiter und Monat, und am Ende des Jahres eine Rechnung über 2000€ für den Jahresabschluss (der quasi automatisch von einer Software erstellt wird und nur noch geprüft / optimiert werden muss).
Der Hammer waren dann auch die einzelnen Posten der Rechnung, eine Dreistigkeit sondergleichen. Alleine 55€ Dokumentenpauschale, wofür? ? Ich habe stets per Email kommuniziert, nicht lange telefoniert, und die Unterlagen sowohl hingebracht als auch abgeholt. Portokosten = 0€.
Als ich einem Kollegen von der Rechnung erzählte, schlug er die Hände über den Kopf und sagte mir, dass ein Steuerberater normalerweise nach Aufwand und im Idealfall auch nach Gewinn abkassiert. Da hätte man sich vorher informieren müssen und halt eben nicht denjenigen nehmen, der die ahnungslosen Studenten ausnimmt.

Die Angestellten sind größtenteils nett, aber was hilft das, wenn die eigene Firma darunter leidet.

Qualität war in Ordnung, aber man hätte sehr vieles (ja, legal! ) optimieren können um die Steuerlast zu senken. Von "Beratung" eigentlich keine Spur, man hat einfach die Dokumente abgearbeitet. Es gab auch keine Tips oder Empfehlungen.

Termine wurden immer eingehalten, klar, gab ja nicht viel zu tun. Allerdings wartet man immer mindestens 15 Minuten auf den Steuerberater trotz Terminabsprache. Man sollte meinen, dass man nach so vielen Jahren auch mal die Zeitplanung in den Griff kriegt.

Abschließend bleibt mir nur noch: Vielen Dank für nichts, Herr Jordan! Ich habe jetzt einen Steuerberater gefunden, der das alles für einen Bruchteil des Geldes besser macht.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 1 von 1

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Steuerberater Jordan

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016