Branchenbuch Düsseldorf mit Bewertungen

966 Dienstleister mit 5676 Bewertungen

Aktuelle Top Bewertung für Düsseldorf

4,0 Sterne

von H. S., Neuss 41468

Wertindikation Eigenheim

Sichere und kompetente Aussagen Sehr gutes und fittes Auftreten Fachlich gutes Wissen Eine durchweg gute Bewertung Wir fühlten uns bei Frau Bergen-Siermann s... Weiterlesen »

Bewertung für Simone Berngen-Siermann - Baugeld Spezialisten Düsseldorf

4,9 Sterne 9 Bewertungen

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

Haben Sie gute Tipps für Düsseldorf auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

5,0 Sterne 2 Bewertungen

Königsallee 106
40215 Düsseldorf

4,4 Sterne 4 Bewertungen

Schiessstr. 68
40549 Düsseldorf

Neueste Bewertungen für Düsseldorf

1,0 Stern

Rolf Lenz

Von Dienstleistung und Hausverwaltung nichts zu spüren

Absolutes Desaster! Hier wird bewusst betrogenund gelogen. Eine Hausverwaltung wie sie schlechter nicht sein kann! Keine Dienstleistung, kein Ansprechpartner...

Weiterlesen »

1,0 Stern

TONI&GUY Düsseldorf

Total enttäuscht

Gute Mitarbeiter kündigen. Bin das dritte mal schon nicht mit meiner Farbe zufrieden, von einem Friseur in dieser Preisklasse erwarte ich mehr. Jedes Mal k...

Weiterlesen »

5,0 Sterne

Ingenieurgemeinschaft Fahrzeugtechnik und Maschinen GmbH & Co.KG

HU für Mini-Cabrio

Schneller Termin, freundliche und kompetente Beratung über angehende, leichte, eventuelle Schwachstellen.

Weiterlesen »

5,0 Sterne 2 Bewertungen

Peter-Müller-Str. 3
40468 Düsseldorf

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Düsseldorf

Informationen

Düsseldorf ist die Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und hat etwa 590.000 Einwohner. Die Stadtfläche beträgt 217,21km² und ist unterteilt in 10 Bezirke und 49 Stadtteile. Geographisch gehört Düsseldorf zur Niederrheinischen Tiefebene und liegt zum weitaus größten Teil am rechten Ufer des Rheins an der Mündung des namensgebenden Flüßchens Düssel. Die erste bekannte urkundliche Erwähnung Düsseldorfs ist aus dem Jahr 1135. Im Jahr 1288 bekam man von Graf Adolf V. von Berg das Stadtrecht verliehen. In der Renaissance entwickelte die Stadt sich zur Residenz- und Landeshauptstadt und nach der Annektierung durch Preußen im 19. Jahrhundert zur Provinzhauptstadt. Der Aufstieg zur Industriestadt und Wirtschaftsmetropole begann parallel dazu. Trotzdem Düsseldorf im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde, erholte es sich schnell und wurde 1946 zur Hauptstadt des neuen Bundeslandes NRW bestimmt. Heute ist Düsseldorf Sitz vieler großer Konzerne und Agenturen und als Standort von vier Hochschulen eine wichtige Universitätsstadt. Das augenfälligste Wahrzeichen Düsseldorfs ist sicher der Rheinturm, aber auch die architektonisch reizvollen Gehry-Gebäude im Medienhafen und der Schlossturm zählen zweifelsohne dazu.

Kultur & Lifestyle

Insgesamt beherbergt Düsseldorf 26 Museen und über 100 Galerien. Für Kunstbegeisterte gibt es also einiges zu entdecken. Eine der wichtigsten Institutionen ist hierbei die Kunsthalle Düsseldorf am Grabbeplatz. In den großzügig dimensionierte Ausstellungssäle finden einheimische Künstler und junge Talente ebenso ihren Platz wie internationale Strömungen und große Namen. Aktuelle und zeitgenössische Kunst international bekannter Künstler kann man im Kunstraum im Salzmannbau genießen. Neben den Ausstellungen finden hier regelmäßig auch Konzerte und Performances statt.

Das Capitol-Theater Düsseldorf ist mit insgesamt über 1.500 Plätzen in zwei Sälen das größte Theater der Stadt. Es befindet sich in dem Gebäude des ehemaligen Straßenbahndepots, das eine über hundertjährige Geschichte hat. Das Savoy Theater, ein ehemaliges Ufa-Kino wurde im Jahr 2000 als Theater neu eröffnet und hat sich seitdem fest in der Kulturlandschaft Düsseldorfs etabliert. Regelmäßig öffnet sich der Vorhang für Comedy, Kabarett, Lesungen, Konzerte und Kleinkunst.

Das Filmmuseum Düsseldorf ist ein Mekka für Filmfans. Hier kann man nahezu alles über die Geschichte von Film und Kino erfahren und dazu noch regelmäßig alte und neuere Schätze der Filmgeschichte auf der Leinwand sehen.

Shopping

Shoppen in Düsseldorf heißt natürlich zuerst einmal Kö. Die berühmte Königsallee im Herzen der Stadt ist ein exklusiver Boulevard mit edlen Boutiquen und allen großen Namen der internationalen Designerszene. Neben den Modegeschäften finden sich hier auch Juweliere, Antiquitätengeschäfte und Buchhandlungen. Die Kö ist nicht umsonst eines der Markenzeichen der Landeshauptstadt und bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen als Flaniermeile beliebt.

Die angrenzende Schadowstraße zählt zu den umsatzstärksten und meistbesuchten Einkaufsstraßen Deutschlands. Das Angebot ist hier weniger konzentriert auf Luxus und Exklusivität, sondern auf den normalen Shopper und seine Bedürfnisse. Zahlreiche Kaufhäuser der bekannten Ketten findet man hier ebenso wie kleinere Geschäfte, Boutiquen und Einzelhändler. Eine Düsseldorfer Besonderheit ist zudem das Japanische Viertel. Nach London und Paris hat die Stadt die drittgrößte japanische Gemeinde in Europa. Im Viertel um die Immermannstraße hat sich japanisches Kulturleben und Shopping-Angebot etabliert. Es gibt ein breit gefächertes Angebot an japanischen Supermärkten, Buchhandlungen, Restaurants etc. und dazu ein unerwartet asiatisches Flair direkt am Rhein.

Hotels & Restaurants

Das hotel nikko ist seit langem das Zentrum des Japanischen Viertels nahe der Altstadt. Das First Class Hotel überzeugt mit modernem Design, internationalem Flair und authentischer japanischer Küche von der Sushi Bar bis zum Teppanyaki Grillraum. Neues Highlight über den Dächern der Stadt ist das Spa mit Penthousepool.

Das zur Capella Gruppe gehörende Luxushotel Breitenbacher Hof liegt direkt an der Königsallee, daher versteht es sich auch als Boutiquehotel. Die 79 Zimmer und 16 Suiten sind der ideale Ausgangspunkt für eine Shoppingtour auf Düsseldorfs bekanntester Flaniermeile. Aber nicht nur die Lage, sondern auch die außergewöhnliche Eleganz, zwischen modernem Zeitgeist und klassischer Architektur wissen an diesem Haus auch anspruchsvolle Gäste zu überzeugen.

Will man in Düsseldorf ausgehen, kommt man an der Altstadt mit ihren Altbierbrauhäusern und dem typischen Flair im Grunde nicht vorbei. Besonders gut essen kann man in der Andreasstraße im Weinhaus Tante Anne. Die gehobene deutsche Küche des Hauses wird ergänzt durch den gut sortierten Weinkeller mit über 400 Sorten.

Verwaltung & Verkehr

Rathaus Düsseldorf

Marktplatz 1
40213 Düsseldorf
http://www.duesseldorf.de/de/

Ämter von A-Z

http://www.duesseldorf.de/buergerinfo/

Hauptbahnhof Düsseldorf

Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

http://www.vrr.de/

Rheinbahn

http://www.rheinbahn.de/

Rheinbus

http://www.rhein-bus.de/

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016