Branchenbuch Dresden mit Bewertungen

605 Dienstleister mit 4123 Bewertungen

Aktuelle Top Bewertung für Dresden

5,0 Sterne

von Sophia S., Dresden

Super Paar-Fotoshooting

Wir hatten im September ein Fotoshooting und es war richtig genial. Man hat sich ja vorher Gedanken gemacht wie es werden wird, da es unser erstes Fotoshoot... Weiterlesen »

Bewertung für get-shot.de - Lifestyle Fotograf & Fotostudio Dresden

Haben Sie gute Tipps für Dresden auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

4,6 Sterne 9 Bewertungen

Schlüterstr. 29
01277 Dresden

Neueste Bewertungen für Dresden

4,0 Sterne

pro optik hörzentrum

Habe mich wohl gefühlt

Ich habe mich wohl gefühlt Bei meinem vorhergehenden Optiker war ich nicht zufrieden mit Preis und Betreuung, hier ist es deutlich anders gewesen.

Weiterlesen »

5,0 Sterne

vinello c/o cusati GmbH

Absolut empfehlenswert

Ich habe zum ersten Mal auf vinello. de Wein bestellt und konnte meine Ware direkt am selben Tag abholen. Die Beratung durch den geschulten Sommelier war fan...

Weiterlesen »

5,0 Sterne

TAXWORLD GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Gute Betreuung

Gute Betreuung, fachgerechter Service Weiterempfehlung jederzeit

Weiterlesen »

4,9 Sterne 91 Bewertungen

Georg-Nerlich-Straße 2
01307 Dresden

E-Mail schreiben »

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Dresden

Informationen

Mit etwa 510.000 Einwohnern auf einer Fläche von 328,31 km² ist Dresden, knapp hinter Leipzig, die zweitgrößte Stadt des Freistaates Sachsen. Die traditionsreiche Stadt an der Elbe ist die Hauptstadt des Bundeslandes und somit politisches Zentrum Sachsens. Dresden erstreckt sich entlang beider Ufer der Elbe und ist in zehn Ortsamtsbereiche und neun Ortschaften geteilt, von denen die Alt-, Neu- und die Vorstadt den Kern des Stadtgebietes ausmachen. Aufgrund ihres architektonischen und kunsthistorischen Reichtums, sowie der malerischen Lage im Elbtal, wird die Stadt seit langem auch das „Elbflorenz“ genannt. Archäologische Funde datieren die Anfänge der Besiedlung des Dresdner Stadtgebietes auf die Jungsteinzeit. Ihr Aufstieg zur herzoglichen Residenzstadt begann jedoch erst im 15. Jahrhundert und mündete in der Rolle als Hauptstadt eines der wichtigsten Königreiche des Deutschen Reiches. Über diese Zeit, und auch in der Folge, hat Dresden eine Vielzahl von besonderen Sehenswürdigkeiten aus Kunst und Architektur angesammelt, die es zu einer der meistbesuchten Städte Deutschlands machen. Besonders bekannt sind die Semperoper und natürlich die Frauenkirche, das wunderbar restaurierte Wahrzeichen der Stadt.

Kultur & Lifestyle

Als Kunst- und Kulturstadt ist Dresden besonders reich an Theatern, Bühnen und Museen. Als „Flagschiff“ lässt sich sicherlich die Semperoper bezeichnen. In dem Sitz der Sächsischen Staatsoper wurden einst Opern von Strauss und Wagner uraufgeführt und sie bietet auch heute noch ganzjährig zahlreiche musikalische Highlights. Mit dem „Schauspielhaus“ und dem „Kleinen Haus“ sorgt das Staatsschauspiel Dresden für klassisches Theater. Interessant ist auch der „Theaterkahn“, eine Bühne auf einem Schiff in der Elbe. Wer Kabarett mag, dem seien „Die Herkuleskeule“ und das „Breschke und Schuch“ empfohlen.

Wichtigster Träger von Museen in ist die Staatliche Kunstsammlung Dresden (SKD), die verschiedene Museen in der Stadt betreibt. Alte Meister, wie Raffael, Rubens und Rembrandt, finden sich in der gleichnamigen Sammlung im Semperbau des Zwingers. Die Galerie Neue Meister, mit Werken von Otto Dix, Caspar David Friedrich und vielen anderen findet sich derzeit ebenfalls im Semperbau. Die sind allerdings nur die Highlights - wer in Dresden auf Museumstour gehen will, der findet lohnende Ziele für mehr als einen Besuch. Kinofans bietet die Stadt vier Multiplexe und eine große Anzahl engagierter Programmkinos.

Shopping

Einen eindrucksvollen Auftakt für einen Stadtbummel mit Shopping-Tour bildet das vom Star-Architekten Sir Norman Foster gestaltete gläserne Eingangsportal zur Stadt: Der lichtdurchflutete Kuppelbau des hochmodernen Bahnhofs führt Besucher direkt auf den Wiener Platz. Hier beginnt die quirlige Prager Straße, die größte Einkaufsstraße der Stadt, mit großen Warenhäusern, Boutiquen und Cafes. Auf vier Etagen und einer Fläche von 52.000 Quadratmetern ist die Centrum-Galerie mit über einhundert Läden, gastronomischen Einrichtungen und Dienstleistern, direkt an die Prager Straße angeschlossen.

Wunderbar flanieren lässt es sich im Barockviertel der Inneren Neustadt. Hier finden sich Galerien und Museen, sehr viele schöne Cafes und eine Perlenkette inhabergeführter Geschäfte und Restaurants – das Flair Dresdens lässt hier wie kaum an einem anderen Ort genießen. Das junge und lebendige Dresden zeigt sich besonders im Trendviertel der Äußeren Neustadt. Zahllose Kneipen, Clubs und Szeneläden findet man hier in den lebendigen Gassen und Hinterhöfen. Besonderes Highlight ist die Kunsthofpassage an der Alaunstraße. In dem liebevoll gestalteten Hof-Labyrinth finden sich zahlreiche individuelle Geschäfte und Restaurants.

Hotels & Restaurants

Ein mit 328 Zimmern relativ großes und dabei exklusives und elegantes Hotel ist das Maritim Hotel Dresden. Es liegt direkt am grünen Ufer der Elbe mitten in der historischen Altstadt in der Devrienstraße. Hier ist man mittendrin und gleichzeitig mit allen Annehmlichkeiten versorgt. Mit etwa 5 km Entfernung zum Stadtkern liegt das Schloss Eckberg zwar nicht wirklich zentral, bietet aber den unvergleichlichen Charme einer historischen Schlossanlage mit dazugehöriger ausgedehnter Parklandschaft. Hier kann man in den luxuriösen Zimmern des Hauptgebäudes oder im romantischen Kavaliershaus wohnen – beides sicherlich kein ganz alltägliches Erlebnis.

Ein ganz anderes, außergewöhnliches Erlebnis ist das Backstage Hotel, mitten in der Dresdner Neustadt. Hier liegt das Nachtleben direkt vor der Tür. Und hinter den Türen finden sich phantasievoll eingerichtete Zimmer, die von verschiedenen Künstlern der Neustadt gestaltet wurden. Ob Wildholz-, Bambus- oder Steinzimmer, hier ist jeder Raum eine kleine Überraschung. Ein kulinarischer Tipp ist der Wein-Park am Romantik Hotel & Restaurant Pattis. Hier lassen sich in toller Atmosphäre unter freiem Himmel ausgesuchte Weine und verschiedene Gaumenfreuden genießen.

Verwaltung & Verkehr

Rathaus Dresden

Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden
http://www.dresden.de/

Ortsämter der Stadtbezirke

http://www.dresden.de/de/02/ortsaemter.php

Dienststellen der Stadtverwaltung

http://www.dresden.de/de/02/or/c_02_1.php

Hauptbahnhof Dresden

Am Hauptbahnhof 4
01069 Dresden

Verkehrsverbund Oberelbe

http://www.vvo-online.de/de/

Dresdner Verkehrsbetriebe

http://www.dvb.de/de/Startseite/

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016