Branchenbuch Berlin mit Bewertungen

5346 Dienstleister mit 19697 Bewertungen

4,9 Sterne 3 Bewertungen

Holsteinische Strasse 15
12167 Berlin

Aktuelle Top Bewertung für Berlin

4,0 Sterne

von Dirk C., Berlin

Empfehle ich gern weiter!

Die Bedienung ist freundlich und man nahm sich Zeit für das Beratungsgespräch. Die Anfertigung der neuen Brille ging sehr schnell und ich bin mit dem Ergebni... Weiterlesen »

Bewertung für Haus der Optik Lankwitz

Frankfurter Allee 111
10247 Berlin

E-Mail schreiben »

Haben Sie gute Tipps für Berlin auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Neueste Bewertungen für Berlin

5,0 Sterne

Heilpraktikerin Petra Butschko

NACH ODYSEE ENDLICH HILFE BEKOMMEN

bei der suche nach "amerikanischer" chiropraktik bin ich auf Frau Butschko gestossen. Bei einem Kurzurlaub in Berlin bekam ich eine Behandlung chiropraktik u...

Weiterlesen »

5,0 Sterne

Alpha Translation Service GmbH

Tolles Preis/Leistungsverhätnis

Alles top -schnelle Reaktion - wirkt sehr solide - angenehme Zusammenarbeit!

Weiterlesen »

5,0 Sterne

Aileen Scholz Rechtsanwältin

Sozialrecht Berufsausbildungsbeihilfe

Super Beratung, freundlich und hilft immer, wo sie nur kann. Weiterempfehlung immer. E-mail und Telefon-Verkehr laufen ausgezeichnet.

Weiterlesen »

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Berlin

Informationen

Berlin ist Hauptstadt und Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland und mit etwa 3,5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 891,85 km² auch die mit Abstand größte Stadt des Landes. Als Stadtstaat ist Berlin vom Bundesland Brandenburg umgeben und in zwölf Bezirke und 95 Ortsteile unterteilt. Der flächenmäßig größte und am dünnsten besiedelte Bezirk ist Treptow-Köpenick und der am dichtesten besiedelte Friedrichshain-Kreuzberg. Die Stadt liegt am Ufer der Flüsse Spree und Havel.

Urkundlich erwähnt wurde Berlin erstmals im 13. Jahrhundert, war jedoch über weite Teile seiner frühen Geschichte als Doppelstadt Berlin-Cölln bekannt. Im Laufe der Geschichte war Berlin, das sich ausgesprochen schnell entwickelte, mehrfach Hauptstadt verschiedener deutscher Staaten, wie etwa des Kurfürstentums Brandenburg, des Königreichs Preußen, des Deutschen Reiches und, der Ostteil der Stadt, der Deutschen Demokratischen Republik. Seit der Wiedervereinigung 1990 ist Berlin wieder Hauptstadt Deutschlands und seit 1999 auch Regierungssitz.

Heute ist die Metropole Berlin ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und vor allem eine Stadt von Weltrang in den Bereichen Kunst und Kultur, Medien und Wissenschaft – und sie ist wieder eine der meistbesuchten Städte des Kontinents.

Kultur & Lifestyle

Berlin ist nicht nur politisch, sondern sicher auch kulturell Deutschlands Hauptstadt. Wer in dem riesigen und vielfältigen Angebot der Stadt nichts Passendes für sich findet, der hat einfach noch nicht richtig hingeschaut. Museen, Theater, Oper und Tanz, aber auch Konzerte und weltberühmte Clubs ziehen sowohl die Liebhaber der klassischen Hochkultur, wie auch junge Kreative und Feiersüchtige aus aller Welt an.

Die Museumsinsel ist der Zuschauermagnet schlechthin, wenn es um bildende Künste und Geschichte geht. Mit dem Alten und dem Neuen Museum, der Alten Nationalgalerie, dem Bode-Museum und dem Pergamonmuseum hat man hier eine Dichte an bedeutenden Ausstellungen, die weltweit einzigartig ist – und dazu ist das auf einer Insel in der Spree gelegene Areal schon allein eine Augenweide.

Das bekannteste Theater Berlins ist wohl das Berliner Ensemble (BE) am Schiffbauerdamm. Untrennbar mit dem Namen Bertold Brecht verbunden, ist es ein Ort der Uraufführungen und der Klassiker. Seinem Intendant Claus Peymann liegt viel an der Tradition der Hauses und er will sein „Theaterspielen gegen den Zeitgeist“ weiter etablieren.

Ein spezielles der so zahlreichen zauberhaften Kinos der Stadt zu empfehlen fällt schwer – ans Herz gelegt sei dem Kinofreund für den Sommer aber unbedingt ein Besuch in einem der tollen Freiluftkino, wie etwa im Friedrichshain oder in der Hasenheide.

Shopping

Die traditionsreichste und bekannteste Einkaufstraße Berlins ist der Ku\'damm. Als die Stadt noch geteilt war und keine Konkurrenz aus der neuen Mitte drohte, war der Kurfürstendamm die uneingeschränkte Königin unter den Shoppingmeilen der Stadt. Und auch heute noch ist das Gebiet um den Ku\'damm mindestens für Westberlin noch der Platz schlechthin, wenn es um Bummeln und Konsum geht. Interessant ist dabei der Verlauf des Angebots. Angefangen am berühmten Kaufhaus des Westens über die Gedächtniskirche, finden sich anfangs noch die bekannten Warenhäuser und Ketten. Mit jedem Meter Richtung Westen scheint das Angebot dann etwas exklusiver zu werden – hier wird die Dichte an Top-Designern, Schmuck und anderem Luxus schon sehr augenfällig. Zum Verschnaufen lohnt sich ein Abstecher in die hübschen Seitenstraßen, die mit Kultur und Kulinarischem locken.

Die größte Konkurrenz für den Ku\'damm stellt heute die Friedrichsstraße in Berlin-Mitte dar. Zusammen mit dem sie kreuzenden Boulevard Unter den Linden und den kleineren Seitenstraßen machen sie die neue Mitte der Stadt in puncto Shopping und Kultur aus. Hier glänzt die Hauptstadt zweifellos am stärksten und das Bummeln macht sogar eine Menge Spaß, selbst wenn man am Ende nicht ein einziges Teil gekauft hat.

Hotels & Restaurants

Wenn man über Hotels in Berlin spricht, muss wohl stets ein Haus an erster Stelle genannt werden: Das legendäre Hotel Adlon am Pariser Platz. Mit direktem Blick auf das Brandenburger Tor und den Boulevard Unter den Linden befindet sich das Hotel an einem der prominentesten Plätze der Stadt. Luxus ist in diesem prunkvollen Haus der Normalzustand und wer es sich leisten kann, der sollte zumindest einmal hier genächtigt haben. Wer bei der Unterkunft auf den Geldbeutel einerseits und auf Außergewöhnliches andererseits achtet, für den ist dieser Tipp geeignet: Die Hostel Boats Berlin, sind zwei Schiffe die an beiden Ufern der Spree ankern und entspannte, internationale Hostel-Atmosphäre an einem ungewöhnlichen Ort bieten – und das mit Blick auf Berlins unangefochten schönste Brücke, die Oberbaumbrücke mit ihren roten Türmen.

Ein kulinarischer Tipp ist das Restaurant der Starköchin Sarah Wiener im Hamburger Bahnhof. In dem Komplex der auch das bedeutende Museum für Gegenwart beherbergt, treffen Kunst und Kulinarik zusammen. Das Restaurant überzeugt durch seine großzügigen und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und die frische internationale und österreichische Küche.

Verwaltung & Verkehr

Rotes Rathaus

Rathausstraße 15
10178 Berlin
http://www.berlin.de/

Bürgerberatung

http://www.berlin.de/verwaltungsfuehrer/buergerberatung/

Hauptbahnhof Berlin

10557 Berlin
http://www.hbf-berlin.de/

Berliner Verkehrsgesellschaft

http://www.bvg.de/

Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

http://www.vbbonline.de/

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016