W.U.B. GmbH - Town & Country Haus Lizenzpartner

Logo der Firma W.U.B. GmbH - Town & Country Haus  Lizenzpartner Weiteres Logo der Firma W.U.B. GmbH - Town & Country Haus  Lizenzpartner

Junkersring 25
53844 Troisdorf

Fax: 02241 - 9580998


4,68 Sterne

18 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Öffnungszeiten

Mo. 08:00–17:00
Di. 08:00–17:00
Mi. 08:00–17:00
Do. 08:00–17:00
Fr. 08:00–17:00

Zahlungsmöglichkeiten

keine Angabe

Neueste Bewertung:    5 /5

am 22.02.2017 bewertet von Jiamin L., Bonn 53227

Dank an die W. u. B.

Liebes W. u. B. Team, ich bedanke mich recht herzlich für den Bau meines Hauses. Ihre Handwerker waren sehr freundlich und haben eine gute Qualität erbracht. Vielen Dank auch an die Bauleitung, ich bin sehr zufrieden!

Über uns

Willkommen bei der W.U.B. GmbH aus Troisdorf, Ihren zuverlässigen Partnern für Massivhäuser!

Langjährige Erfahrung in der Konzeption und im Bau von Wohnimmobilien, insbesondere von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern, machen uns zu einem vertrauenswürdigen Partner, der Sie von der Planung bis hin zur Schlüsselübergabe kompetent durch alle Projektphasen begleitet.

Unser umfangreiches Portfolio an modernen Häusern reicht vom Doppelhaus über geräumige Einfamilienhäuser bis hin zu edlen Bungalows und Stadtvillen. Alle Objekte werden als Massivhaus erstellt und überzeugen durch ihre familienfreundliche Raumaufteilung.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei stets möglich, so bauen wir die Häuser auf Wunsch mit Keller oder als Passiv- beziehungsweise Energiesparhaus. Unsere Baubetreuung reicht bei einem schlüsselfertigen Massivhaus bis hin zur Schlüsselübergabe.

Wählen Sie ein Ausbauhaus, so haben Sie durch die Einbringung von Eigenleistungen große Sparmöglichkeiten. Mit unseren optionalen Schutzbriefen für die einzelnen Bauphasen bieten wir Ihnen darüber hinaus eine umfangreiche Planungs-, Finanzierungs- und Qualitätssicherheit.

Lassen Sie sich von unserem kompetenten Team aus Architekten, Diplom-Bauingenieuren, Immobilienberatern, Maurermeistern und Energieberatern zu Ihrem Traumhaus beraten – rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Die Bauexperten der W.U.B. GmbH in Troisdorf freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme

Leistungsspektrum

Bei uns haben Sie die Wahl zwischen vielen Häuservarianten, die Sie als schlüsselfertiges Objekt oder als Ausbauhaus von uns errichten lassen können. Unsere umfangreiche Baubetreuung und die ebenfalls von uns angebotenen Schutzbriefe geben Ihnen in jeder Bauphase die Sicherheit, die Sie von einem erfahrenen und kompetenten Anbieter bei der Realisierung Ihres Traumes erwarten.

W.U.B. GmbH - Town & Country Haus Lizenzpartner

* Notwendige Angaben

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (18 Bewertungen)

4,68 /5 Sterne

18 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 13

4 Sterne: 4

3 Sterne: 0

2 Sterne: 1

1 Sterne: 0

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 4,7 Sterne gut

Qualität: 4,6 Sterne gut

Termintreue: 4,8 Sterne gut

Preis: 4,8 Sterne gut




vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Dank an die W. u. B.

Liebes W. u. B. Team,
ich bedanke mich recht herzlich für den Bau meines Hauses. Ihre Handwerker waren sehr freundlich und haben eine gute Qualität erbracht.
Vielen Dank auch an die Bauleitung, ich bin sehr zufrieden!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Unser Bau mit der W. u. B.

Mit der W. u. B. Troisdorf haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der unser Haus zuverlässig und in guter Qualität errichtet hat.
Größere Probleme während der Bauphase hat es nicht gegeben. Von uns angezeigte kleinere Probleme und Mängel wurden immer ernst genommen und zeitnah beseitigt.
Wir möchten uns bei dem gesamten Team von W. u. B. Troisdorf für die gute Zusammenarbeit bedanken!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Bau eines Flair 113

Die W. U. B. als Baupartner war eine Bauchentscheidung die uns nicht Enttäuscht hat. Natürlich ist die Bauphase eine Nervenaufreibende Sache keine Frage! Der Bauherr möchte immer am liebsten Übermorgen umziehen und trotzdem alles Perfekt haben. Die W. U. B. hatte immer ein offenes Ohr und die gute Fee des Unternehmens Fr. D. hat zügig für Antworten gesorgt! Desweiteren nicht zu Vergessen die im Hause sitzende Finanzberaterin, welche man beauftragen kann aber nicht muss.
Vielen Dank für die sehr gute und vorallem freundliche zusammen Arbeit.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Bau einer DHH

Bau einer Doppelhaushälfte. W.U.B. als Bauträger war ein guter Partner. Alle Ansprechpartner waren freundlich und hilfsbereit, nachdem die Bauphase relativ entspannt und frei von Katastrophen verlief.
Wir können die W.U.B. als Partner weiterempfehlen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Entspanntes Bauen mit der WUB

Der Bau meiner Stadtvilla 152 neigt sich dem Ende und ich kann mit Überzeugung sagen: Mit der Wohn und Bauleistungs GmbH immer wieder gerne!
Die gesamte Zusammenarbeit lief meist problemlos, auftretende Schwierigkeiten wurden zügig bearbeitet und beseitigt.
Die garantierte Bauzeit von 6 Monaten wurde sogar um 2 Wochen untertroffen! Unser Bauleiter Herr H. war stets freundlich und hilfsbereit.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Mein Traumhaus

Vor gut 10 Monaten haben wir uns entschieden mit der W. U. B. ein Flair 124 ZD zu bauen. Im Verkaufstermin konnten wir unsere individuellen Wünsche in das Systemhaus integrieren, die Aufpreise von 4. 320, 00€ für die neuen Grundrisse empfanden wir als ok. Da das Haus unsererseits bereits durchdacht war, konnten die Termine mit dem Architekten schnell abgearbeitet werden und der Bauantrag stand 3 Wochen nach dem sogenannten Planungsgespräch. Während des Wartens auf die Baugenehmigung gab es noch das Bauanlaufgespräch mit dem Bauleiter. Neben dem Bemustern von Fensterbänken, Treppe und Putz wurde auch das Bodengutachten besprochen. Für eine frostfreie Gründung mussten wir die sogenannte Mehrgründung bestätigen, deren Kosten im sogenannten Musterberechnungsbeispiel bereits geschätzt worden. Wir haben die beanschlagten Kosten sogar unterschritten, hatten aber gehofft noch mehr einsparen zu können. Nach Erteilung der Baugenehmigung wurde 4 Wochen später dann gestartet und wir waren erwartungsvoll auf das was kommen mag. Zu unserem Erstaunen (also auch Nachbarn, Freunde und Familie) konnten wir nach 11 Tagen Rohbau das Richtfest feiern, die Rohbau-Jungs waren nicht nur schnell und sauber, sondern traten auch freundlich auf. Sie haben unseren Respekt! Nach dem ersten Treffen mit dem Bauleiter und unseren eigenen Sachverständigen konnte die gute Arbeit nur bestätigt werden. In den nächsten Woche ging es dann Schlag auf Schlag und das Dach sowie die Fenster wurden montiert. Hier kam es dann leider zu einem Makel, denn das satinierte Glas im WC hatte einen Sprung. Dies wurde von uns bemängelt und es wurde uns zugesichert das bis zur Abnahme ein neues Glas eingesetzt wird – dies war dann auch der Fall. Nach weiteren Bemusterungsgesprächen mit Elektriker und Installateur – hier sind Obergrenzen an Sonderwünschen durch das eigene Portmonee gegeben - wurden die Arbeiten auf der Baustelle auch in zwei Wochen erledigt. Jetzt kam das Thema auf, was uns am meisten Arbeitskraft gekostet hat, nämlich die Versorgungsträger ins Haus zu bekommen. Nach zahlreichen Telefontaten, Emails etc. war es gelungen, einen Tiefbauer zu finden, der sich um alles kümmert und uns diese Last von Schultern abgenommen hat. Den ursprünglichen Termin mussten wir um 2 Wochen nach hinten schieben, da das Gerüst doch noch für Fassadenarbeiten genutzt werden musste. Kurzerhand gilt hier zu resümieren, dass der Kampf mit Telekom & Co. Nervenaufreibend war, im Endeffekt gilt aber nur das alles im Haus ist. Bei der zweiten Begehung unseres Sachverständigen gab es kl. Anmerkungen zum Thema Innenputz (fehlender Kellenschnitt an den nicht tragenden Wänden), ganz im allen aber alles gut. Nach Einbau Estrich wurde unsere gebeizte Treppe eingebaut. Nun war es an der Zeit zu kommen, die Heizungsanlage einzubauen, diesem hatte aber die Betriebsferien des Installateurs einen Riegel vorgeschoben. Nach weiteren 2, 5 Wochen lief die Anlage dann endlich und nach weiteren 2 Wochen kam es zum Trockenbau. Mit dem Bauleiter haben wir die Länge und Höhe der Verkastungen besprochen während anderswo die Decke bereits abgehangen wurde. Der folgende Einbau der Fliesen gestaltete sich problemlos, sodass zum Guten Schluss unsere modernen Waschtische und schicken Toiletten aufgehangen worden. Nach dem bestandenen Blower – Door – Test kam es dann zur Abnahme mit dem Bauleiter, Sachverständigen und uns. Eigentlich gab es hier nur noch zu vermerken, dass die Innentüren noch nicht vollständigt montiert worden (unsere Glasschiebetür fehlte) und es einige Verschmutzungen im Innenbereich/Fenster zu entfernen galt. Diese Restarbeiten wurden recht flott erledigt und auch der Fenster-Kundendienst hat es geschafft, sich bei uns bzgl. des Austauschs der Scheibe zu melden. Bleibt nun das Ausstellen eines Fazits:

Das Team von der WUB steht dem Kunden freundlich und hilfsbereit gegebenüber, die Arbeiten laufen zügig ab und Ungereimtheiten lassen sich stets aus dem Weg räumen. Wir würden unser Haus wieder mit der WUB bauen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Fertigstellung unseres Flair 113

Ende September 2016 wurde unser Flair 113 von der Wohn-und Bauleistungs GmbH mit großer Zufriedenheit fertiggestellt. In der Bauphase waren wir im ständigen Kontakt mit der Bauleitung. Die Arbeiten wurden termingerecht, flink und sauber ausgeführt.
Unser Fazit ist, dass wir jederzeit wieder mit der W. U. B. Troidorf bauen würden und freuen uns sehr über unser schönes Haus.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4,75 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Unser Hausbau

Wir waren mit allen Mitarbeitern der Wohn- und Bauleistungs GmbH sehr zufrieden. Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Auf unsere Fragen wurde immer eingegangen und wir hatten immer das Gefühl, dass unsere Wünsche schnell und zuverlässig bearbeitet werden. Auch wo es einmal kurz Probleme mit einem zerkratzen Fenster gab wurde dies schnell und unkompliziert ausgetaucht. Wir würden jederzeit gerne wieder mit Town Country Haus bauen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Ich baue gerade mit der W. U. B

Ich bin sehr begeistert von der Abwicklung. Der Rohbau steht und sogar in der Nachbarschaft wurde ich angesprochen wie schnell das Haus hochgezogen wurde. Die Jungs leisten tolle Arbeit.
Dachstuhl ist ebenfalls drauf. Ich persönlich bin positiv überrascht worden.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

2,5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Aus Zufriedenheit wurde Unzufriedenheit

Wir haben ein Mitwachshaus 145 gebaut.
Der anfänglich, ausgesprochen gute Kontakt und das daraus resultierende Vertrauen in die Firma W. u. B. Troisdorf litt jedoch beträchtlich mit dem Baufortschritt.

Planungsgespräch: Gut und freundlich. Flexibles Eingehen auf Wünsche. Allerdings werden die Wünsche schnell zur Nichte gemacht, wenn plötzlich Abwasserrohre an Stellen verlaufen, die anderweitig verplant waren. Der Hinweis bereits im Frühstadtion hätte Planungssicherheit gegeben.

Bemusterung: Erfolgt im Firmensitz größtenteils aus dem Katalog. Anfassen Fehlanzeige. Angebotene Fliesen liegen bei den Ausstellungshändeln nicht aus. Gleiches gilt für Sanitärobjekte. Für die Planung der Elektrik und Aussuchen der Schalterausstattung darf man selbst zum Subunternehmer nach Düren fahren. Dafür liegt die Preisgestaltung für "Sonderwünsche" über dem Durchschnitt. Hier sollte der geneigt Bauherr die Beauftragung eines selbst gewählten Elektrikers in Erwägung ziehen.

Bauanlaufgespräch: Freundlich und zügig. Bei Problemen beruft sich der Bauleiter schnell auf die Vertragslage, dass die Inhalte des Bauanlaufgesprächs bindend sind. Gleiches gilt aber bei entstandenen Fehlern seitens der W. u. B. allerdings nicht. So wurde zB im Bauanlaufgespräch eine Modellzeichnung/-darstellung der Treppe vereinbart - die Treppe wurde jedoch ohne die Einhaltung dieser Vereinbarung eingebaut. Bis heute ist keine Stellungnahme erfolgt.

Rohbau: Zügig.

Dach: Über längeren Zeitraum mussten wir einen Wassereinbruch an mehreren Stellen beklagen. Just an dem Tag, als die Mängel als beseitigt verkündet wurden, lief das Wasser erneut in die Dämmung. Glück im Unglück, dass es doch noch geregnet hat - denn der Trockenbauer stand schon in den Startlöchern und hätten wir diesen Umstand nicht wehement bemängelt, hätte Dämmung, Dampfsperre und Trockenbau den andauernden Wassereintritt mit anschließender Schimmelbildung verdeckt. Im Rohbauzustand kam bei uns bereits Schimmelvernichter (Wasserstoffperoxyd) zum Einsatz.

Auch der frühzeitige Hinweis, dass die Wasserabläufe der Flachdachgauben auf Höhe der Sparren und damit zu tief liegen, wurde über geduldig ignoriert. Abhilfe sollten dann Bleibahnen schaffen, die zwischen Dachpfanne und Auslauf sehr unschön verlegt wurden. Der Kommentar hierzu "Wir sind hier nur für die Funktionalität zuständig" war nicht bei einem Neubau akzeptabel. Immerhin, der Geschäftsführer sorgte für eine Abänderung. Die Flachdachgauben sind jedoch nach Aussage unseres externen Sachverständigen "eher improvisiert als fachlich versiert erstellt" worden.

Außen- und Innenputz: Absprachen hinsichtlich der Körnung wurden nicht eingehalten. Farbliche Absetzung wurden vom Subunternehmer selbstständig angeändert und auch nach Reklamation bis dato nicht wunschgemäß umgesetzt. Allerdings haben wir aufgrund wiederkehrender aber nicht zielführender Diskussionen, das Ergebnis hingenommen.
Bei einer nicht unerheblichen Anzahl von Flächen im Innenbereich, blätterte der Putz ab. Auch nach Reklamation waren erhebliche Mengen schadhaft, die wir kurzerhand zur Vermeidung weiterer Diskussionen selbst beseitigt haben.

Haussteuerung: Wir haben im Haus ua io-steuerbare Rollläden. Diese wurden jedoch nicht vorprogrammiert und auch nicht - wie es die Herstellerfirma empfiehlt - an separate Sicherungen angeschlossen. Das Ergebnis waren Rollläden mit unterschiedlicher Laufrichtung, die gezwungende Anschaffung einer teuren Zusatzfernbedienung und die eigenständige, über Stunden andauernde Programmierung der einzelnen Laufrichtungen. Dieses Problem wird uns auf Dauer begleiten. Fachliche Auskunft, geschweige denn eine Lösungsunterstützung wird seitens der W. u. B. nicht angeboten.

Elektrik: Standartarbeiten werden durch den Subunternehmer Fa. Karim gut ausgeführt. Jedoch werden Zusatzkosten überdurchschnittlich in Rechnung gestellt. Mehrere Fehler (Positionierung von Treppenlichtern, Schaltung der Rollläden etc) werden nicht oder nur nach langer Diskussion beseitigt. Eine Falschkennzeichnung, die in der Folge zu einem Schaden von 1200 Euro geführt hat, wird abgestritten. Hier haben wir auf Einsicht vergeblich gehofft, so dass hier der Klageweg beschritten werden muss.

Zusatzkosten: Im Großen und Ganzen werden die vereinbarten Kosten eingehalten. Kurz nach Vertragsabschluss erhält man eine Aufzählung der Sonderwünsche, die frühzeitg (schon vor Leistungserbringung) in Rechnung gestellt werden. Insgesamt werden Rechnung sehr zügig, zum Teil vor Fertigstellung des Gewerkes eingefordert. Insbesondere ist hier ebenfalls die Elektrikfirma Karim negativ zu nennen, die auf Bezahlung der Rechnung vor Leistungserbringung besteht. Dieses Vertrauen sollte auf keinen Fall aufgebracht werden.
Kurz vor Fertigstellung des Baus, erreichten uns jedoch trotz "Festpreisgarantie" Rechnungen - natürlich von den Subunternehmern und nicht von der W. u. B. obwohl die Leistungen grundsätzlich schon im Grundriss zu finden sind.

Bauabnahme: Bei der Bauabnahme waren wir gemeinsam mit unserem unabhängigen Sachverständigen vor Ort. Die Abnahme drohte jedoch bereits nach wenigen Minuten zu scheitern, da sich der Bauleiter weigerte einen "Mangel" der Heizung (noch nicht eingestelle Heizung) zu dokumentieren. Da jedoch eine fehlerhaft laufende Heizung einen gravierenden Mangel darstellt, wäre eine Verweigerung der Abnahme (und damit Beginn der Gewährleistungspflicht) möglich gewesen. Nach Abnahmen verliert der Bauherr nämlich eine Menge Rechte. .. Kleine Mängel (zB Kratzer an Treppenwange etc) wurden ebenfalls nicht notiert. Die Stimmung war gereizt bis aggressiv seitens des Bauleiters, welches auf Verwunderung bei uns, sowie des Sachverständigen stieß.

Im Abschlussgespräch wurde die auseinandergehende Erwartungshaltung im Hinblick auf den Hausbau deutlich; die W. u. B. hat nach eigenen Angaben "daraus" gelernt, bei ihren Kunden zu bleiben. Zu diesen gehören wir, oder solche wie wir nicht. Wir möchten bei dem Projekt eines Hausbaus (unserer Meinung zu Recht) auch den Weg beleuchten dürfen. Das Aufzeigen von Mängeln, die unser externer Sachverständige aufgedeckt hat, gehört für uns zu einem Prozess dazu, gemeinsam ein mängelfreies Ziel zu erreichen. Wir haben jedoch den Eindruck gewinnen müssen, dass Kritik oder das Aufzeigen von Mängeln als "lästig einmischen" empfunden wird.

So entspricht das anvisierte Kundenklientel der W. u. B. Troisdorf eher den gänzlich unerfahrenen und vertrauens(ab)gebenden Kunden, die (bitte schön) wenig bis gar nicht hinter die Kulissen schauen bzw. schauen wollen.

Allen anderen anspruchsvolleren Bauherren, können wir keine Empfehlung gegenüber W. u. B. Troisdorf aussprechen.

Die hier gemachten Angaben sind jederzeit des Beweises durch schrifliche/bildlichte Nachweise zugänglich

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Unser neues Heim in Remagen (U. u. M. , 29. 02. 2016)

Anfang 2015 haben wir uns entschieden ein eigenes Heim zu bauen.
Wir haben den einen oder anderen Anbieter für "Fertighäuser" kontaktiert und haben uns recht schnell für das Haus "Bodensee 129" der Firma Town & Country entschieden.
Zunächst trafen wir uns regelmäßig mit dem Verkaufsleiter in den Town & Country Büro in Wachtberg Berkum.
Von hier aus wurden das Haus in aller Ruhe geplant und die Kosten ermittelt.
Das Gesamtpaket gefiel uns. Der Verkaufsleiter (Herr P. ) war sehr freundlich.
Anschließend wurde der Kontakt zum Hauptbüro des Unternehmens in Troisdorf hergestellt, wo wir unter anderem mit dem Bauleiter und Architekt zusammengekommen sind.
Gut war, dass das Büro in Troisdorf ständig zu erreichen war und viele Rückfragen nahezu direkt beantwortet wurden.
Klar ist aber, dass viele Fragen anfielen. Auch der Bauwerkvertrag will mehrmals gelesen sein. Hier sollte der Bauherr stets genau lesen und sich ständig erkundigen.
Ohne Nachfrage keine Antwort. Wer klare Tipps erwartet, wird möglicherweise enttäuscht.
Nachdem die Planung, Finanzierung etc. erledigt war, wurde recht schnell die Baugrube ausgehoben. Innerhalb kürzester Zeit war auch schon die Bodenplatte gegossen.
Die Maurer kamen und erledigten ihre Arbeit innerhalb von 2 Wochen. Der Rohbau stand.
Die Handwerker aller Gewerke leisteten insgesamt gute Arbeit, waren kommunikativ und sehr entgegenkommend. Ein Gewerk wurde allerdings von Arbeitern ohne jegliche Deutsch- bzw. Englischkenntnisse erledigt. Eine Kommunikation war hier nicht möglich.
Das Haus wurde innerhalb von 4, 5 Monaten fertiggestellt. Unsere Mängelliste war übersichtlich. Auch hier wurde schnell reagiert.
Der Kontakt zu Town&Country Troisdorf und zum Bauleiter (Herr H. ) war stets freundlich, respektvoll und durchaus angenehm.
Insgesamt können wir eine klare Empfehlung aussprechen - da auch die Gesamtkosten eingehalten wurden.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 12 von 18



Bewerten Sie W.U.B. GmbH - Town & Country Haus Lizenzpartner

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2017