Themen

Was leisten Automobil-Clubs und wann lohnt sich ein Beitritt?

Nach einem Unfall oder bei einem Fahrzeug mit streikender Technik helfen die Serviceleistungen eines Automobil-Clubs oft weiter. Doch es gibt noch weitere Vorteile bei einer Mitgliedschaft.

Was leisten Automobil-Clubs?

Unfälle auf unseren Straßen passieren täglich. Ohne eine Mitgliedschaft in einem Automobil-Club sind Sie als Fahrer bei der Organisation der Pannenhilfe auf sich allein gestellt. Auch wenn das Auto wegen technischer Probleme streikt, erhält auf Anruf der Fahrzeugbesitzer vor Ort Unterstützung. Am bekanntesten ist der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) mit jährlich etwa 50.000 Hilfseinsätzen, die die „Gelben Engel“ leisten. Doch eine Mitgliedschaft ist nicht nur im ADAC möglich. In Deutschland gibt es eine ganze Reihe von weiteren Automobil-Clubs wie beispielsweise den AvD, den ACE und den ACV.

Ein Großteil der angebotenen Leistungen ist bei den meisten Anbietern für die Unterstützung von Autobesitzern sehr ähnlich. Bevor Sie sich als Interessent für eine Mitgliedschaft entscheiden, lohnt es jedoch, sich mit den Leistungen des ADAC und seiner Konkurrenten genauer zu beschäftigen. Am Ende zählt natürlich auch der Preis, der pro Jahr für eine Mitgliedschaft zu entrichten ist.

Der niedrigste Preis bedeutet allerdings mitunter nicht, dass der Autofahrer das gesamte mögliche Leistungspaket nutzen kann. Beispielsweise wird beim ADAC unterschieden zwischen einer einfachen Mitgliedschaft und einer ADAC-Plus-Mitgliedschaft, die mehr Hilfen bei Pannen und Unfällen bietet, aber entsprechend teurer im Jahresbeitrag ist. Es ist also wichtig, dass Sie vor dem Eintritt in den Automobil-Club entscheiden, welche Serviceleistungen Sie im Ernstfall nutzen möchten.

Auto_3_Bild_2

Mögliche Leistungspakete für Unfall- und Pannenhilfe

In erster Linie bieten die Automobil-Clubs eine gut organisierte Unfall- und Pannenhilfe. Viele Autofahrer schätzen das Gefühl, schnell und zuverlässig Unterstützung zu bekommen, wenn es Probleme mit ihrem Fahrzeug gibt. Ist der Wagen nach einem Unfall oder durch einen technischen Defekt fahruntüchtig, ist es günstig, wenn in dem Leistungspaket einer Mitgliedschaft im Automobil-Club der kostenfreie Transport des Autos nach Hause oder in die Werkstatt enthalten ist. Bei großen Entfernungen von zu Hause kann es auch günstig sein, wenn die Kosten für notwendige Übernachtungen übernommen werden.

Für die Insassen des Wagens können die Fahrtkosten für die Rückfahrt übernommen werden, wenn das Auto streikt. Meist setzt die Hilfe allerdings erst ein, wenn sich der Wagen mehr als 50 Kilometer vom Heimatort entfernt befindet. Die Übernahme der Kosten für die Rückfahrt kann auch erfolgen, wenn das Auto gestohlen wurde. Um nach Hause zu kommen, kann dann ein Mietwagen oder ein Ticket für Bahn und Bus bezahlt werden.

Zu entscheiden ist auch, ob sich die Hilfe des Automobil-Clubs auf das Inland oder auch auf Reisen mit dem Auto ins Ausland erstrecken soll. Dabei kümmert sich der Automobil-Club nicht nur um das Fahrzeug, er unterstützt Sie auch bei der Erledigung der oft umfangreichen und wegen der Sprachprobleme schwierigen Formalitäten auf den ausländischen Behörden. In vielen Fällen ist es eine gute Hilfe, wenn bei einem Aufenthalt im Ausland und bei nicht mehr funktionierender Autotechnik die passenden Ersatzteile geschickt werden. Bei einer Mitgliedschaft im Automobil-Club werden jedoch nicht die Kosten für das Ersatzteil übernommen, sondern es werden die oft im Ausland schwer zu beschaffenden Teile besorgt und ohne die Berechnung von Fracht zugeschickt.

Die Automobil-Clubs können als Service anbieten, zu helfen, wenn der Autoschlüssel nicht mehr funktioniert oder verloren gegangen ist. Unterstützung kann auch gebraucht werden, wenn die elektronische Wegfahrsperre im Wagen Probleme bereitet. Ein weiteres Potenzial an möglichen Schadensfällen stellen Kollisionen mit Tieren dar. Dies passiert in Gegenden, die viele Wälder haben, recht häufig. Wer Wert auf eine solche Leistung legt, sollte sie bei Eintritt in einen Automobil-Club extra vereinbaren.

Unterstützung bei Krankheiten, Verletzungen oder sonstigen Notsituationen

Nicht nur die Technik am und im Auto kann Schaden nehmen. Auch ohne Verletzungen durch einen Unfall kann es zu Erkrankungen auf Reisen kommen. Für diese Fälle kann ein Automobil-Club weitere Serviceleistungen anbieten. Ein weltweiter Rücktransport des Kranken nach Hause, die Übernahme der Kosten für zusätzliche Übernachtungen in Verbindung mit einem Krankheitsfall oder der Arzneimittelversand ins Ausland kann eine wichtige Unterstützung sein.

Allerdings wird der Rücktransport im Krankheitsfall nur durchgeführt, wenn dies medizinisch vertretbar und sinnvoll ist. Auch für eine notwendige außerplanmäßige Heimreise oder einen Dolmetscher wird gesorgt. Kindern werden Betreuungspersonen zur Seite gestellt, wenn die begleitenden Eltern oder andere aufsichtsberechtigte Personen wegen einer Erkrankung nicht mehr dazu in der Lage sind, sich um sie zu kümmern.

Notsituationen können auch entstehen, wenn wichtige Ausweispapiere wie der Personalausweis oder der Reisepass verloren gehen. Gerade im Ausland ist der Reisende ratlos, wenn so etwas passiert. Doch wenn Sie Mitglied in einem Automobil-Club sind und dieser Service vereinbart wurde, sind die Mitarbeiter des Clubs gern bereit, bei der Beschaffung von Ersatzdokumenten behilflich zu sein. Beim Verlust von Kreditkarten wird die Sperrung der Karte organisiert.

Zu den Hilfeleistungen bei einem in Not geratenen Mitglied des Automobil-Clubs gehört die Gewährung eines oft zinslosen Kredites. Ob für den Mietwagen, für eine Übernachtung, für Fahrkarten oder Flugtickets – wenn unerwartete Kosten entstehen, wird schnell und formlos geholfen. Die Kredite müssen allerdings innerhalb kurzer Zeit zurückgezahlt werden. Ein weiteres Beispiel für unerwartet hohe Kosten im Ausland können Forderungen von Ärzten, Krankenhäusern oder Rechtsanwälten sein. Dafür steht im Falle eines Falles der weltweite Bargeldservice des Automobil-Clubs oder die Übernahme von Zahlungsgarantien zur Verfügung.

Weitere Vorteile durch eine Mitgliedschaft

Ob eine kompetente Rechtsberatung in Bezug auf den Straßenverkehr und das Auto oder ob Informationen über geplante Touren benötigt werden – auch dafür kann der Automobil-Club seinen Mitgliedern Unterstützung bieten. Selbst vor dem Abschluss von bestimmten Versicherungen lohnt sich für Mitglieder die Nachfrage nach besonders günstigen Konditionen bei ihrem Automobil-Club. Manche der Clubs händigen ihren Mitgliedern eine Karte aus, mit denen sie an Vorteilsprogrammen beim Einkauf teilnehmen können.
Interessant für Autobesitzer sind auch die Angebote für Überprüfungen der Fahrzeugsicherheit und eine technische Beratung. Die Automobil-Clubs veröffentlichen auch viel Informatives. Dazu gehören Pannenstatistiken und die Ergebnisse von Autotests.

Unterstützung auch ohne Mitgliedschaft

Wenn Sie als Autobesitzer für Ihren Wagen eine kostenlose Mobilitätsgarantie besitzen, wird Ihnen bei Pannen auch ohne Mitgliedschaft von einem Automobil-Club kostenlos geholfen. Allerdings muss der Wagen in den vorgeschriebenen Intervallen in einer Fachwerkstatt überprüft werden, wenn die Mobilitätsgarantie ihre Gültigkeit behalten soll. Für wenig Geld können auch Kfz-Schutzbriefe erworben werden, die Hilfe bei Notfällen bieten. Wer auf die zahlreichen anderen Serviceleistungen der Clubs verzichten kann, bekommt die Absicherung für Pannen und Unfälle sehr preiswert. Viele Automobil-Clubs unterstützen bei Pannen auch gern Autofahrer, die noch nicht Mitglied sind. Allerdings wird Ihnen der rettende Engel nach der Nothilfe sicher ein Antragsformular für eine Mitgliedschaft aushändigen.

Auto_3_Bild_3

Fazit

Trotz der vielen Vorteile ist es vor der Unterschrift auf dem Antrag für eine Mitgliedschaft in einem Automobil-Club wichtig, das Kleingedruckte ganz genau zu lesen. Pannen- und Unfallhilfen sind in der Regel in der Höhe der zu leistenden Summe begrenzt. Für Unterstützung, die im Ausland gewährt wird, können bestimmte Länder und Regionen im Kleingedruckten ausgeschlossen sein. Auch die Bergungskosten nach einem Unfall, nach dem das Auto fahruntüchtig ist, können nach oben begrenzt sein. Dennoch bieten die deutschen Automobil-Clubs eine große Servicepalette an und damit auch das gute Gefühl, nicht allein dazustehen, wenn es während der Autofahrt Probleme gibt. Welche Serviceangebote sinnvoll sind und in Anspruch genommen werden sollten, aber auch, ob diese ihren Preis wert sind, muss am Ende jeder Autofahrer selbst abwägen.

Neueste Bewertungen für Auto

Tacho Bremen Ltd.

nur zu Empfehlen

Bei meinem Benz ging das EZS kaputt Dank schneller Hilfe von Tacho Bremen würde das EZS wieder in Stand gesetzt. Freundliche Beratung, faire Preise und schneller Rückversand. Danke Tacho Bremen Thomas Voß

Weiterlesen
Heilpraktiker Francois Menard

Sehr netter und kompetener Heilpraktiker

Sehr netter Heilpraktiker. Nimmt sich sehr viel Zeit für seine Patienten und deren Anliegen. Ich kam mit nahe zu unaushaltbaren Magenschmerzen zu ihm und konnte zu Anfangszeiten der Behandlung kaum etwas Essen. Seit über einem Jahr bin ich jetzt in Behandlung und die Schmerzen und auch die Verträglichkeiten der Lebensmittel wurden von Mal zu Mal wieder besser. Ich kann wieder alles essen, leider nicht mehr ständig an Magenkrämpfen, Völlegefühl etc. Ich kann den Heilpraktiker mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Weiterlesen
Autohaus Tabor

Seriös und freundlich

Habe dort zwei mal gekauft und nutze auch den Service. Ich kann dieses Autohaus uneingeschränkt empfehlen!

Weiterlesen