Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (2 Bewertungen)

3,5 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 3 Sterne befriedigend

Qualität: 4,5 Sterne gut

Termintreue: 3 Sterne befriedigend

Preis: 2,5 Sterne ausreichend




vom

2 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Kochkurs Fleischeslust

Am 21. 09. 2016 besuchten mein Mann und ich den Kochkurs „Fleischeslust“.
Gebratene Entenbrust, Passionsfruchtessigsauce zweierlei Sellerie,
Iberico-Schweinekoteletts mit Rucola und Vinaigrette,
Entrecote im Beefer gegrillt und Lammkarre, mit Kartoffelgratin und Rotwein-Schalotten,
Apfel-Tarte mit Tonkabohnen-Eiscreme.
Der erste Eindruck war, die Spüle war vorgestellt mit schmutzigem Geschirr.
Der Willkommenstrunk war ganz einfach ein Monin-Holunderblütensirup (erhältlich in jedem Supermarkt), der Sirup wurde einfach ins Glas geschüttet, aufgefüllt und fertig, bei mir persönlich war er viel zu süss, ich konnte ihn nicht trinken.
Die Einleitung über die unterschiedlichen Fleischsorten, die Warenkunde, war viel zu lang.
Von anderen Kochkursen wissen wir, da liegen die Utensilien bereit, d. h. Schneidebretter liegen bereit und die Zutaten dekorativ im Korb. Hier war dies nicht so, es ging etwas chaotisch zu.
Das Kochen ging relativ schnell. Die richtige Vorgehensweise, Schritt für Schritt der Zubereitung des Fleisches in der Praxis, bekam man nichts mit, was die verschiedenen Garstufen anbelangen um ein gutes Ergebnis zu bekommen, was entscheidend ist für den Erfolg, blieb leider auf der Strecke.
Wo die Passionsfruchtsauce zur gebratenen Entenbrust plötzlich herkam, wissen wir nicht.
Die verschiedenen Fleischsorten waren außer den Iberico-Schweinekoteletts alle RARE, BLEU, STARK BLUTIG. Es wurde nicht auf Teilnehmer eingegangen, die RARE BLEU nicht mögen. Ich konnte das blutige Fleisch nicht genießen, außer den Koteletts. Es gibt vier verschiedene Garstufen, RARE BLEU, MEDIUM RARE, AIGNANT, MEDIUM, A POINT, WELL DONE, BIEN CUT, DURCH.
Der Nachtisch, diese Kreation hat viel zu wünschen übriggelassen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Super Tapas-Kochkurs bei Heidelberg

Der Tapas Kochkurs hat wirklich Spaß gemacht. Die Location ist superschön und der Koch hat uns richtig mitgerissen. Er hatte viele leckere Rezepte auf Lager, die ich noch nicht kannte.
Schön war auch, dass es nicht so voll war und somit jeder richtig etwas vom Koch und seinen Tipps hatte. Ich hab die Rezepte gleich bei der nächsten Party zuhause ausprobiert.
Gerne wieder.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 2 von 2

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Kochschule Eppelheim

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016