Langenbeck u. Schilp Objektverwaltungen GmbH

Oststr. 15
45136 Essen

Tel.: 0201 - 896320

1,12 Sterne

4 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (4 Bewertungen)

1,12/5 Sterne

4 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 0

4 Sterne: 0

3 Sterne: 0

2 Sterne: 0

1 Sterne: 4




vom

1 Stern

Meine Erfahrungen si...

Meine Erfahrungen sind: Drittklassige Verwaltung, langer Sanierungsstau bei Bewässerung, Strom, Fassaden und Heizung. Da stelle ich mir die Frage, ob H. Schilp auf Sachlage achtet. Kritischen Anfragen zur Arbeit  und Widersprüche zu Protokollen werden ausnahmslos ignoriert. ETV werden im Schnelldurchlauf abgehandelt, Missstände der HV kommen nicht zu Wort oder werden relativierend "abgebügelt". Zumindest einmal hat der HV mit einem neuen Beschluss, einen bestehen Beschluss übergangen. Der neue Beschluss wurde, in einem ergänzenden Teil der auch kein Teil der Einladung war, vom Verwalter selbst bestimmt, nachdem der Beschluss bereits geschlossen war. Der Vorteil des "neuen" TOP betraf auffallend auch ein verwaltungsnahes Beiratsmitglied. Nachdem ich  Widerspruch gegen den Beschluss erhob, wurden Beiratsmitglied und Verwalter in der nächsten ETV verbal übergriffig, auch das nicht zum ersten mal. Protokolle geben kein Bild über den Gebäudezustand, Probleme der Bewohner und  nötigen Sanierungsbedarf wieder und sind so nur bedingt übertragbar. Einladungen zu ETV werden zeitnah versendet, sodass die Frist für Ergänzungsanträge gemäß WEG nicht eingehalten werden kann. Das letzte Protokoll wurde so spät erhalten, dass auch die Frist für einen gerichtlichen Widerspruch verfallen war.

Außer dem HV entscheiden auch andere über wesentliche Belange: So bedrängte der Hausmeister einen Mieter lange Zeit als Gläubiger für einen rückständigen Hausvertrag, welcher Mieter gar nicht zur Zahlung verpflichtet war. Der verwaltungsnahe Beirat agiert, bei offensichtlich eigener Rechts- und Interessensauslegung", auch mal gegen die Rechte der Bewohner, schirmt "querele" Kritiker von der HV ab und verweigert bei Kritik ebenfalls die "Qualifikation". Der HV ist über alle Missstände informiert, gibt aber dem Beirat seine Zustimmung und ignoriert den Bewohner.

Ein gemoppter Eigentümer wird, ohne einen Fachanwalt zu bestellen, gegen diese Gruppendynamik nichts mehr ausrichten können. Die Zustände haben schon Eigentümer
weggetrieben.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Außen hui, innen pfui

Es ist etwas länger her, .. .. . . dass ich mir eine Wohnung gekauft habe, die durch die Hausverwaltung Schilp bewirtschaftet wurde. Die Begehung der Immobilie wurde durch einen Miteigentümer durchgeführt, der von der Fa. Schilp bestellt wurde.

Ich habe die Möglichkeit wahrgenommen und Fragen gestellt, hinsichtlich aller Dinge die mich interessierten und die mir wichtig waren. Nachdem alle Fragen ausreichend beantwortet wurden habe ich mich zum Kauf entschieden.

Es hat nicht lange gedauert da musste ich feststellen, dass sich das Gebäude in einem völlig desolate Zustand befindet. Wichtige Dinge, die vorher nicht mitgeteilt und auch nicht in den Protokollen niedergeschrieben wurden, mussten saniert werden. Mich hat das zusätzlich eine fünfstellige Euro- Summe gekostet.

Ansonsten gibt es nichts Gutes zu sagen. Das auch noch mitgeteilt, würde Zeit und Raum sprengen. Nie mehr.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1,5 Sterne

Böses Erwachen

Nach dem Kauf einer von der Hausverwaltung verwalteten Wohnung in einer Wohneigentümergemeinschaft kam es zum bösen Erwachen. Ich bekam kurz nach der Übergabe der Immobilie eine hohe Rechnung. Es musste eine Sanierung bezahlt werden die zwar in den Versammlungen der Eigentümer besprochen, aber nicht in den Protokollen der Hausverwaltung vermerkt wurde. Wäre mir das bekannt gewesen, hätte ich die Immobilie nicht gekauft. Der Hausverwalter hat jegliche Verantwortung abgelehnt.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Schlampige Arbeit unfreundliche Mitarbeiter

Sehr unfreundlich, keine Dienstleitungsbereitschaft, nicht ansprechbar

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 4 von 4

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Langenbeck u. Schilp Objektverwaltungen GmbH

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2019