Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (8 Bewertungen)

2,88 /5 Sterne

Gesamtbewertung im Detail

Betreuung: 2,6 Sterne ausreichend

Qualität: 3,3 Sterne befriedigend

Termintreue: 3,5 Sterne befriedigend

Preis: 3 Sterne befriedigend




vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Kann Kritik nicht bestätigen

Ich war 2007 und jetzt 2016 in der Praxis und war beide male sehr angetan von der Freundlichkeit und Professionalität aller Mitarbeiter. Was hier als negativ beschrieben wird, habe ich als Vorteil der ambulanten Praxis wahrgenommen. Das Personal nimmt sich durchaus Zeit für alle Fragen, wenn man keine hat oder zu schüchtern zur Äußerung ist, kommt man entsprechend schnell durch. Trotzdem erfährt man alles, was man wissen muss. Der Eingriff ist ruck zuck vorbei gewesen, ich war recht schnell wieder wach und fit. Um so toller, dass ich auch schnell wieder nach Hause konnte, nach einem Abschlussgespräch. Abends rief der Arzt noch mal an (wie zuvor in der Praxis vereinbart) um zu hören, wie mein Befinden ist. Wer sich auf diese Art nicht genug behütet und umsorgt fühlt, dem steht es immer noch frei, lieber zwei/drei Tage in ein Krankenhaus zu gehen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Das Allerletzte

Ich war letztes Jahr in dieser Klinik um einen Abbruch vornehmen zu lassen! eine Sache die eine Frau ohne hin schon psychisch angreift und ein sensibles Thema ist! Als ich von diesem Doctor ins Zimmer gerufen wurde, merkte ich schon dass er sehr unsensibel bzw grob und extrem arrogant war! Er hatte keinerlei Verständnis für meine Angst und war auch bei der Untersuchung ziemlich unfeinfühlig und wollte mir den Mund verbieten. ... "Reden Sie eigentl immer so viel etc" .. . Und das is einem Ton. .. Mein lieber Scholli! Mich mit seinem
Sohn zu vergleichen war auch völlig unpassend da ich eine junge Frau bin und er mich so nur niedermachen wollte. .. Auf die Art ich wäre schwach! Jedenfalls war ich auf diesem Stuhl den Tränen nahe und war kurz davor zu gehen! Hab mich dann jedoch wieder beruhigt! Der nächste Schockmoment war als er mir vorwürflich sagte die Frauen aus Offenbach ( ich komme nicht daher) würden so auf die Art jedes Jahr ne Abtreibung haben. .. Die würden 4, 5 mal etc hintereinander zu ihm kommen! Hallo gehts noch? ! Was fällt ihm ein mich über einen Kamm zu schären. ... Abgesehen davon übt er doch diese Tätigkeit aus und dürfte von daher solche Bemerkungen nicht von sich geben! Ich kam
Mir vor wie der letzte Dreck weil er mir dieses Machtgefühl vermitteln wollte! Der Oberknaller war dann als er mir diese Tabletten erklären wollte. .. Ich hab es mir def nicht eingebildet jedoch starrte er mir auf die Brüste und meinte zu den Tablette :. ... .. " die Tablette nehmen Sie so etc. ... Nicht schlucken und lutschen etc. ... Sie wissen doch was schlucken ist etc! " Ich dachte ich bilde mir diesen perversen Unterton nur ein aber hab ich nicht! Dieser Typ ist der reinste Kotzbrocken .. . In meinen Augen unmenschlich und ein Arschloch! Von der Praxid abgesehen. .. Man wird quasi rausgeschmissen und Feinfühligkeit is dort nicht vorhanden! Ich würde jeder Frau von diesem Saftladen abraten! !!! Man wird wirklich wie ein Stück Fleisch behandelt!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

unglaublich zwanglos. ... ..

sehr wenige Betreuung der Patienten! !! Ich bin erst mal schwanger und sehr fühle mich sehr unruhig! ! Aber der Arzt hat fast keine wertvolle Suggestion und fragt auch fast nichts. Es scheint alles, was ich früher wissen sollte. Meistens war ich die Person, den ganzen Dialog durchzuführen. Die Aufgabe des Arztes ist nur, nach der Unterschriften die Tablette einfach geben! Ich weiss gar nicht, welche Methode richtig sein sollte und gleichzeitig verzweifele ich auch daran, ob ich den richtig Praxis einfach eintrete! !!Vielleicht sind Sie zu "professionell", brauche gar keine ausführliche Untersuchung. Aber nach das drei-minuten-Gespräch bekam direkt die Entscheidung kann man nicht akzeptieren.
Wenn Sie andere Wahlmöglichkeiten haben, nie dies Praxis gehen! Nur die Unsicherkeit kann ich mich fühlen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Nicht zu empfehlen!

Der Arzt legt eine absolut teilnahmslose, arrogante Art an den Tag! Als ich zum Aufklärungsgespräch hereingebeten wurde, kannte er nicht einmal meinen Namen und fragte mich danach anstatt kurz auf seine Unterlagen zu schauen. Er machte von Anfang an einen genervten Eindruck und Feinfühligkeit scheint für ihn ein Fremdwort zu sein! Seine Kompetenz möchte ich nicht anzweifeln, aber menschlich ist er definitiv nicht zu empfehlen! Ich würde jeder Frau, die nicht nur wie ein Stück Fleisch zum ausschlachten betrachtet werden möchte, abraten dort hinzugehen! Es gibt in der Umgebung sicherlich bessere Ärzte!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

1A-Behandlung und Betreuung, jederzeit wieder !

Vor meiner Ausschabung hatte ich wegen der Vollnarkose und den mit dem Eingriff zu erwarteten Schmerzen große Angst. Obwohl meine Frauenärztin mir zuvor jegliche Bedenken zerstreuen wollte, blieben Zweifel und ich ging mit ungutem Gefühl zum Termin. Ich wurde sehr nett und einfühlsam empfangen und das Praxisteam war sehr freundlich. Das kurze Arztgespräch mit Herrn Dr. Fischmann war informativ und er zeigte Chancen und Risiken gleichwohl auf. Dass ich bei der DAK versichert bin, war von großem Nutzen, denn mir wurde erklärt, dass ich durch die mit der Praxis bestehende Kooperation wie eine Privatpatin behandelt werde, d. h. Operation durch Herrn Dr. Fischmann selbst, durchgehende Anwesenheit der Narkoseärztin während der gesamten OP-Dauer und "Rund-um-Betreuung". Dass man im "Aufwachraum" bedingt durch mobile Trennwände alle Gespräche von den anderen Patienten mitbekommt, fand ich auch nicht so positiv. Aber auch dort wurde ich gleich von einer Arzthelferin versorgt, die Infusionsnadel schnell wurde gezogen und Herr Dr. Fischmann kam und berichtete über den OP-Verlauf. Kurz danach durfte ich die Praxis in Begleitung meines Mannes verlassen. Ich fühlte mich bereits zu diesem Zeitpunkt sehr gut. Selbst im Tagesverlauf hatte ich keinerlei Schmerzen und war überrascht, dass Herr Dr. Fischmann abends anrief und sich nach meinem Befinden erkundigte. Er fragte auch nach, ob ich gut betreut werde. Alles in allem fühlte ich mich wirklich gut umsorgt. 3 Tage später habe ich von meiner Frauenarzt-Praxis das Ergebnis der feingeweblichen Untersuchung erhalten und konnte aufatmen. Heute (1 Woche danach) habe ich zwar noch ganz leichte Blutungen, kann aber in der Rückschau meine Ängste gar nicht mehr verstehen. Es lief alles glatt, ich hatte nur am zweiten Tag ein ganz leichtes Ziehen im Interleib, aber keine Schmerzen.
Das Einzige, was mich derzeit noch an den Eingriff erinnert, ist ein etwa 10cm großes Hämatom am rechten Unterarm, aber die Narkoseärztin hat genauso professionell gearbeitet, wie Herr Dr. Fischmann.
Empfehlungen sind immer sehr subjektiv, aber ich bin hoch zufrieden und würde den Eingriff -sofern es nötig wäre- beim nächsten Mal bedenkenlos durchführen lassen.

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

1 Stern

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Massenabfertigung und Unfreundlichkeit

Ich hatte einen Termin zur ambulanten Ausschabung nach Fehlgeburt!
Jeder kann sich sicher vorstellen wie schwer so ein Termin ist!
Was mir allerdings dann seitens des Arztes an Unfreundlichkeit entgegengeschlagen ist war mir unbegreiflich!
Dr. Fischmann hatte beim betreten des Behandlungsraumes nicht mal den Anstand mich zu begrüßen!
Die Aufklärung zur OP bestand darin mir mitzuteilen, dass so eine OP schief gehen kann aber sie halt nunmal notwendig sei! Dies ist alles andere als professionell, zudem ich das als Krankenschwester beurteilen kann!
Meine Bitte um eine Krankschreibung wurde mir verwehrt mit den Worten, es sei medizinisch nicht nötig!
Die Schwestern waren aber sehr nett, wie auch die Narkoseärztin, wobei es auch hier erhebliche Mängel bei der Aufklärung gab!
Alles in allem erinnert einiges an Massenabfertigung! Mehrere Kabinen nebeneinander, jeder kann die Diagnosen und Aufklärungen der anderen Patienten hören!
Fazit: Nie wieder diese Praxis!
Massenoperationen statt Patientennähe, gerade bei Frauen mit meiner Diagnose und so einem schweren Gang unzumutbar!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Bessere Alternative zum Krankenhaus

Ich hatte eine Ausschaben wegen Myom und Polyp. Es geht alles ziemlich unkompliziert von statten, man kommt morgens, hat ein kurzes Gespräch mit dem Arzt, bekommt eine Kabine zugewiesen und geht dann in den OP Saal. Dort wird man dann narkotisiert. Für Angstpatienten ist das wirklich ein Schock und leider mussten das auch die arme Schwester und Narkoseärztin spüren. Allerdings wird sehr verständnisvoll mit einem umgegangen. Man wacht in seiner Kabine wieder auf, in meinem Falls saß dann schon gleich meine Begleitung daneben, bekommt nochmal einen Tropf und hat genügend Zeit dann wieder zu sich zu kommen. Der operierende Arzt ruft auf Wunsch abends an und fragt wie es geht. Bis hierhin hat alles wunderbar geklappt.
Als ich wegen anhaltender Schmierblutungen nach 10 Tagen nachfragte, bekam ich vom Arzt (es war nicht der operierende) eine Antwort und Erläuterung dazu, die mich zweifelnd machte (er dichtete mir ein komplett falsches Alter an), ob er überhaupt die richtigen Unterlagen vor sich hatte. .. Besonders nach dem Besuch meiner Frauenärztin stellte sich alles als halb so wild heraus, während der Arzt mir etwas Angst gemacht hatte und sich auch sehr pessimistisch geäussert hat. Das hat mich ehrlich gesagt etwas verwundert. Ich glaube dann schon eher meiner Frauenärztin, zumal ich wirklich das Gefühl von einer Verwechslung hatte. Dabei hatte ich meinen Namen buchstabiert und den Tag der OP genannt!
Alles in allem gehe ich mal davon aus, dass das ein kleiner "Unfall" war, da sonst alles korrekt gemacht wurde, auch nach dem OP Bericht nach. .. ;-)

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

4 Sterne

Details ein-/ausblenden

Betreuung

Qualität

Termintreue

Preis

Mit Dr. Fischmann sehr zufrieden

Bei Dr. Fischmann bin ich seit ca. 16 Jahren in gynäkologischer Behandlung. Mit ihm als Arzt bin ich sehr zufrieden, obwohl die zwischenmenschliche Beziehung seit einiger Zeit nachgelassen hat. Über ihn als Arzt kann ich nichts Negatives berichten, nur beim letzten Mal wurde ich von der Arzthelferin etwas vorwurfsvoll behandelt, weil ich einen Wechsel in der Krankenkasse nicht offiziell angegeben habe. Die Wartezeit betrug etwa 30min., obwohl ich angegeben hatte, einen Anschlusstermin zu haben.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 8 von 8

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie Dr. Fischmann & Dr. Danz

Betreuung *

Qualität *

Termintreue

Preis

Ihre Gesamtbewertung
ergibt sich aus Ihren Detailbewertungen

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2016