sehkraft Augenzentrum Köln

Wolfsstr. 16
50667 Köln

Tel.: 0221 - 860160

5 Sterne

2 Bewertungen

» Jetzt bewerten!

Gewinnen Sie neue Kunden mit KennstDuEinen!

Lassen Sie sich von Ihren Kunden per Online-Mundpropaganda weiterempfehlen! Zielgerichtetes Empfehlungsmarketing für lokale Unternehmen, Dienstleister und Filialketten mithilfe der Bewertungen ihrer zufriedenen Kunden. Informieren Sie sich über unser Angebot!

Bewertungen

» Jetzt Bewerten!

Gesamtbewertung (2 Bewertungen)

5/5 Sterne

2 Bewertungen im Überblick

5 Sterne: 2

4 Sterne: 0

3 Sterne: 0

2 Sterne: 0

1 Sterne: 0




vom

5 Sterne

Kompetenz + Service + Menschlichkeit = Neues Sehgefühl

Durch jahrzehntelanges Tragen von weichen Kontaktlinsen sind meine Augen immer trockener geworden, dadurch klebten die Linsen immer öfter an meinen Augen und kamen nicht in die richtige Position, um meine starke Hornhautverkrümmung auszugleichen. Dazu kam in den letzten Jahren eine immer stärker werdende Alterssichtigkeit.
Genervt von dem Zustand habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative zu Linsen oder Brille gemacht und kam auf die LASIK-Behandlung. Für das sehkraft Augenzentrum habe ich mich entschieden, weil Herr Maus die modernsten Laser einsetzt, in engem Kontakt mit den Herstellern der verwendeten Geräte zusammenarbeitet, diese berät und auch andere Augenärzte in der LASIK-Behandlung ausbildet. Wer sollte also bessere LASIK-OPs bieten als er?

Die Voruntersuchung einige Wochen vor dem eigentlichen Eingriff war perfekt organisiert: die Mitarbeiter arbeiteten Hand in Hand, alle sehr kompetent und dazu noch freundlich und an mir als Person interessiert. Mir wurde eine Monovision empfohlen, d. h. ein Auge wird für die Ferne optimal gelasert, das andere für die Nähe. Für mich die ideale Lösung, da ich dadurch keine Lesebrille brauche. Ich wurde perfekt aufgeklärt, wie der Eingriff verlaufen würde und was ich als Vorbereitung tun müsse. In meinem Fall: Zwei Wochen vor der OP keine Linsen mehr tragen.

Am eigentlichen OP-Tag verliefen die Voruntersuchungen wieder routiniert, kompetent und sehr menschlich. Nie hatte ich das Gefühl, mit meinen Fragen zu nerven, immer wurde sich Zeit genommen mir Zusammenhänge zu erklären. Herr Maus war dann der Letzte vor dem Eingriff, der mich nochmal untersucht hat. Für mich ist er der Prototyp eines perfekten Arztes: extrem erfahren, an mir als Mensch interessiert und dazu noch locker, freundlich und humorvoll! Ich finde es wirklich bemerkenswert, dass er nach tausenden von LASIK-OPs noch nicht abgestumpft ist.

Der Eingriff selber dauert inclusive Vorbereitung durch die super herzlichen OP-Schwestern 15 Minuten. Das einzig unangenehme sind die kurzen Momente, in denen zum Lasern der Flaps das jeweilige Auge mit einem Ring fixiert wird, der auf den Augapfel drückt. Ansonsten habe ich mich wie in einer Disko mit einer schrägen Lasershow gefühlt. Viel mehr als die blinkenden Laser bekommt man nicht mit. Am Ende wird zum Schutz eine weiche Kontaktlinse auf die frisch operierten Augen gelegt. Ich konnte direkt nach der OP super scharf sehen – am Anfang noch wie durch einen leichten Schleier, der sich aber schnell legte.

Dann wurde ich in einen Ruheraum geführt, in dem ich für eine halbe Stunde auf einer bequemen Liege entspannen konnte. Ein toller Service: Nach der OP bekommt man in einer Tasche Augentropfen, Schmerzmittel, ein Schlafmittel, Augenklappen für die erste Nacht und einen USB-Stick mit dem Mitschnitt der OP! So kann man sich anschauen, wie genau die LASIK-Behandlung abgelaufen ist.

Nach der Ruhezeit hat mich Herr Maus noch einmal untersucht und die Linsen entfernt, die am Ende der OP appliziert worden waren.

Meine Augen waren die ersten Stunden lichtempfindlich, durch das Tragen einer Sonnenbrille ging es aber. Auch dies wurde mir schon im Vorfeld empfohlen. Ich hatte nur eine halbe Stunde das Gefühl gerade einen Sack Zwiebeln zu schneiden – so sehr brannten die Augen. Das legte sich aber schnell wieder. Ich denke auch dank der Augentropfen, die mir mitgegeben wurden. In beiden Augen habe ich leichte Blutergüsse, die durch das Andrücken des Fixierringes entstanden sind. Das ist aber nicht ungewöhnlich und ich merke schon jetzt nach der ersten Nacht, dass die Ergüsse sich zurückbilden.

Heute war ich bei der Nachuntersuchung. Auch wieder ohne Wartezeit, kompetent und sehr freundlich.

Das wichtigste: Auch wenn ich in drei Monaten erst die volle Sehleistung erreiche, habe ich jetzt schon über 100% Sehstärke. Ich kann kristallklar in der Ferne sehen und auch im schummrigen Licht abends auf dem Sofa das Kleingedruckte auf der Kekstüte lesen! … das war das naheliegendste Testobjekt.

Fazit: Ich kann jedem empfehlen sich im sehkraft Augenzentrum die Augen lasern zu lassen und Monovision ist für mich die ideale Lösung bei Alterssichtigkeit. … und: nein, ich bekomme kein Geld vom Augenzentrum dafür, dass ich diese Bewertung schreibe, ich bin wirklich total begeistert!

Fragwürdigen Inhalt melden


vom

5 Sterne

sehkraFT aUGENZENTRUM kÖLN

Eine erstklassige Einrichtung mit kompetenten Augenärzten. Ich habe mich bereits im Vorfeld meiner Lasik-Operation am linken Auge dort eingehend informiert. Die Beratung war ganau so gut wie die Operation einige Wochen später. Jetzt warte ich auf die OP des rechten Auges.

Fragwürdigen Inhalt melden

Bewertungen 1 bis 2 von 2

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Firma nicht gefunden?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf KennstDuEinen zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.



Bewerten Sie sehkraft Augenzentrum Köln

Bitte beachten Sie unsere Verhaltensregeln.

Wir veröffentlichen Ihre Bewertung per Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail senden. Nur dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Zu den AGB »

Zur Datenschutzerklärung »

* Notwendige Angaben

Das Bewertungsportal KennstDuEinen.de ist ein Service der WinLocal GmbH - © 2020